Heymountain Pure Face Cream Light

Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1804
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon Anna@heymountain » Mo 3. Jul 2017, 09:51

Zitronent hat geschrieben:Anna/Rainer, könnt ihr diese Gesichtscreme auch bei unreiner Haut empfehlen?
Und wie ist sie von der Reichhaltigkeit einzuordnen, wie die Leichtsinnlich?
Danke!


Die Reichhaltigkeit der neuen Pure Face Cream ist wie die Leichtsinnlich einzuordnen. In der Leichtsinnlich wären Wirkstoffe und ätherische Öle enthalten, die für die Pflege von unreiner Haut ausgewählt wurden.
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

Benutzeravatar
Zitronent
Beiträge: 1738
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 20:12

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon Zitronent » Mo 3. Jul 2017, 10:28

Anna@heymountain hat geschrieben:
Zitronent hat geschrieben:Anna/Rainer, könnt ihr diese Gesichtscreme auch bei unreiner Haut empfehlen?
Und wie ist sie von der Reichhaltigkeit einzuordnen, wie die Leichtsinnlich?
Danke!


Die Reichhaltigkeit der neuen Pure Face Cream ist wie die Leichtsinnlich einzuordnen. In der Leichtsinnlich wären Wirkstoffe und ätherische Öle enthalten, die für die Pflege von unreiner Haut ausgewählt wurden.

Danke Anna, dann werd ich für den Sommer wieder die Leichtsinnlich nehmen :)

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon raiina » Mi 5. Jul 2017, 13:47

Leider, leider ist diese Creme nichts für meine Haut, obwohl keine Duftstoffe enthalten sind :( Leider brennt sie allerdings auf meiner Haut, da bin ich sehr empfindlich und wenn das öfter vorkommt, scheidet eine Creme direkt aus für mich. Möglicherweise sind einige der Inhaltsstoffe für meine doch eher trockene Haut nicht die richtige Pflege. Vielleicht reagiere ich auch ganz leicht auf den ein oder anderen Stoff. Ich habe kurz die Pure Bodycream fürs Gesicht genommen, weil die ja reichhaltiger ist, aber auch da bin ich leider nicht ganz überzeugt :( Schade!
Trotzdem super, dass ihr eine duftfreie Pflegereihe umgesetzt habt! :daumen2:
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon raiina » Mi 5. Jul 2017, 14:13

Nachtrag: Ich weiß nicht, ob das zu viel verlangt wär, aber vielleicht könnte man auch eine Gesichtscreme speziell für sensible Haut ohne ätherische Öle, die ja auch reizen können, entwickeln.
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

Vitellia
Beiträge: 824
Registriert: Di 5. Apr 2016, 03:49
Wohnort: bei Limburg

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon Vitellia » Mi 5. Jul 2017, 14:43

Schade, dass du sie nicht verträgst.

Sind in der Pure Face Cream denn überhaupt ätherische Öle enthalten? Ich kann in der Zutatenliste auf den ersten Blick jetzt keine erkennen. Das Dumme ist ja, dass man theoretisch auf alles mögliche empfindlich reagieren kann und sei es eins der Öle. Ich hatte von einem anderen Hersteller naturnaher Kosmetik eine Creme ohne Duftstoffe/ätherische Öle/Alkohol ausprobiert und die ging bei mir überhaupt nicht. Keine Ahnung, was meine Haut da gestört hat, aber es hat halt nicht gepasst.

Mit der Pure Face Cream bin ich aber nach wie vor sehr zufrieden :)

ganduline
Beiträge: 3156
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:54

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon ganduline » Mi 5. Jul 2017, 15:02

Ich glaub auch, das muss etwas anderes sein. Hat ja geheißen ganz ohne Duft und ätherische Öle wären ja auch irgendwie Duft. Und bei den incis les ich auch keine. Kannst Du ja auch selbst nochmal nachlesen, raiina. Vielleicht auch mal die incis mit ner creme vergleichen, die du vertragen hast, was da nicht drin ist.
Ich als Duftjunkie bin so zufrieden mit ihr, dass mir das unbeduftete hier mal egal ist. Und da sie mir jetzt meine Tochter stibitzt hat, muss Sie wohl nochmal mit. :D
:love: Feels like Heaven,LOTI-Parfüm,Orient Express,Meerjungfrau,It's a Man's World,Homemade Lemonade, Cola :love:

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon raiina » Mi 5. Jul 2017, 15:42

Ihr habt Recht :sterne:
Ich bin gerade dabei zu vergleiche, aber irgendwie scheinen die Emulgatoren gleich zu sein...oder ist es ein Unterschied, ob es nun Glyceryl stearate citrate oder GLYCERYL STEARATE SE heißt? Ich denke mal nicht, aber bei der Durchsicht der Inhaltsstoffe hab ich eventuell den "Übeltäter" ausmachen können: Citric acid oder auch Zitronensäure. Dass das auf trockener und gereizter Haut brennt, ist ja vermutlich normal, oder? :roll: Die ist in jeder Gesichtscreme von HM drin, wie ich eben festgestellt habe und das würde auch erklären, wieso ich bisher immer früher oder später Probleme gehabt habe. Das war auch der einzige Inhaltsstoff, der nicht in der Creme enthalten war, die ich vertrage (und die Öle sind andere, aber ich gehe mal nicht davon aus, dass Öle auf der Haut brennen :roll: Möglicherweise können sie eine allergische Reaktion auslösen, das kann ja eigentlich alles, aber das hab ich ja nicht). Ich hab jetzt auch nochmal die Inhaltsstoffe von zwei anderen Gesichtscremes, die ich vertrage, überprüft und da ist auch keine Zitronensäure drin.
Darf ich fragen, wofür dieser Stoff in den Gesichtscreme drin ist? :)

Ach ja und die einzige Maske, mit der ich bisher richtig gut zurecht kam (Greenface), enthielt auch keine Zitronensäure, wenn ich das richtig gesehen habe...ganz vielleicht hab ich jetzt also gefunden, worauf ich im Gesicht achten muss. Das wäre jedenfalls echt mal cool, wenn ichs endlich wüsste.
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

rainer@heymountain
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon rainer@heymountain » Mi 5. Jul 2017, 15:51

Wir benutzen Zitronensäure (Citric acid) um den pH-Wert auf einen hautneutralen Bereich einzustellen (ca. 5,5 - 6,0). Die Einsatzmenge ist allerdings extrem gering, da hierfür bereits wenige Promille (Tausendstel) genügen. Mit ziemlicher Sicherheit resultieren individuelle Unverträglichen von einem anderen Stoff, möglicherweise auch von einem Öl. Aber, zum Glück haben wir ja eine sehr große Auswahl bei den Gesichtscremes mit einer Vielzahl von verschiedenen Ölen.

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Heymountain Pure Face Cream

Beitragvon raiina » Mi 5. Jul 2017, 16:23

rainer@heymountain hat geschrieben:Wir benutzen Zitronensäure (Citric acid) um den pH-Wert auf einen hautneutralen Bereich einzustellen (ca. 5,5 - 6,0). Die Einsatzmenge ist allerdings extrem gering, da hierfür bereits wenige Promille (Tausendstel) genügen. Mit ziemlicher Sicherheit resultieren individuelle Unverträglichen von einem anderen Stoff, möglicherweise auch von einem Öl. Aber, zum Glück haben wir ja eine sehr große Auswahl bei den Gesichtscremes mit einer Vielzahl von verschiedenen Ölen.

Vielen Dank für die Erklärung, Rainer! Sowas hab ich schon "befürchtet" :D Dann bin ich jetzt immer noch nicht schlauer...vielleicht liegts dann wirklich einfach an einem der Öle...Danke! :)
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

Benutzeravatar
HappyCat
Beiträge: 90
Registriert: Do 7. Apr 2016, 19:08

Re: Heymountain Pure Face Cream Light

Beitragvon HappyCat » Sa 16. Dez 2017, 10:59

Wenn ich mir die Inhaltsstoffe dieser Creme so ansehe, dann bin ich schon versucht sie mal zu testen... Ich bin bis jetzt leider noch nicht in der HM-Gesichtspflege angekommen, bei recht öliger Mischhaut habe ich die Leichtsinnlich und die Azuro leider nicht gut vertragen - das ist jetzt aber auch schon ein paar Jahre her.
Ich denke, dass sie bei meiner nächsten Bestellung mit ins Körbchen wandern darf, da ich große Lust habe meinen gesamten Körper auf HM einzustellen. :D
Cotton Candy Sugarplum Fairy Lulu Walking in the Winter Wonderland Feels like Heaven Midnight in Paris Birds & Bees Hot Chocolate/Mortimer Hear the Snow Crunch You‘re Perfect To Me


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast