Mischmasch Face Cream

Benutzeravatar
Kaddy
Beiträge: 736
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 20:49

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon Kaddy » Fr 29. Jun 2012, 19:07

ich hab der Mischmasch jetzt ja auch noch ne Chance gegeben, und ich muss sagen, für mich persönlich ist die Leichtsinnlich eindeutig viel besser. auch in Bezug auf das Glänzen (wobei ich das meistens nach ner halben Stunde wieder habe, egal was ich mache, meine Haut ist da schnell...) aber das Gefühl auch nach dem Eincremen ist bei der Leichtsinnlich bei mir ganz anders, irgendwie einfach... leichter :D
Dann kuschelte sich der große Hase an den kleinen Hasen und flüsterte lächelnd:
"Bis zum Mond und wieder zurück haben wir uns lieb!"

Benutzeravatar
miyung
Beiträge: 249
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 21:40

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon miyung » Di 3. Jul 2012, 15:07

Ich habe auch Mischhaut, finde die Mischmasch aber schon sehr leicht. Für den Sommer ist sie super (und der Duft ist bislang mein allerliebster - warum gibst von dem Duft nichts für die Haare oder zum Duschen...?), für die kälteren Tage wär' sie aber gar nichts, da brauche ich eine sehr reichhaltige Creme.
Als mein Briefträger wieder mal behauptete: "Is' nix für Sie dabei!", entriss ich ihm die Briefe und schrie ihn an: "Das entscheide ich selber, du Arsch!"

Orangenblüte
Beiträge: 55
Registriert: Di 12. Jun 2012, 19:22

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon Orangenblüte » Di 3. Jul 2012, 21:20

Ich hab's jetzt durchgezogen, die Creme zu benutzen trotz anfänglich fettigerer Haut als normal, und scheinbar hat sich meine Haut an die Pflege gewöhnt! Sie ist bei weitem nicht mehr so ölend wie eine Woche zuvor.
Ich beobachte mal noch weiter, aber das ist schon mal nicht übel! :)
Total dufte!

Vertausche In the Hair Tonight Conditioner, einfach melden bei Interesse

Benutzeravatar
Silvusch
Beiträge: 46
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 07:41

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon Silvusch » So 7. Okt 2012, 10:05

Orangenblüte hat geschrieben:Ich hab's jetzt durchgezogen, die Creme zu benutzen trotz anfänglich fettigerer Haut als normal, und scheinbar hat sich meine Haut an die Pflege gewöhnt! Sie ist bei weitem nicht mehr so ölend wie eine Woche zuvor.
Ich beobachte mal noch weiter, aber das ist schon mal nicht übel! :)


Dasselbe hatte ich auch! Als ich meine Probe das erste Mal benutzt habe war ich total enttäuscht, weil die Creme einfach nicht eingezogen ist und meine Haut richtig speckig aussah. Stutzig gemacht hat mich aber, dass ich keine Unreinheiten oder Unterlagerungen davon bekommen habe (passiert mir normalerweise immer bei solchen schlecht einziehenden Cremes), also habe ich es auch durchgezogen und sie trotzdem weiterbenutzt (morgens habe ich einfach nach dem Cremen das Gesicht mit einem Taschentuch abgetupft). Nach ungefähr einer Woche habe ich bemerkt, dass die Creme meiner Haut tatsächlich gut tut und ich möchte sie jetzt schon nicht mehr missen, deshalb habe ich mir auch die Vollversion davon bestellt. Ich benutze sie in Kombination mit dem Sensibelle Toner, klapt ganz toll! Vielleicht habe ich ja wirklich meien "perfekte" Creme gefunden? :love:

Ruby
Beiträge: 5006
Registriert: So 18. Apr 2010, 00:00

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon Ruby » Sa 13. Okt 2012, 11:05

Ich habe vorher immer die Leichtsinnlich benutzt. Aber irgendwie wurde es da mit dem Schwitzen immer mehr. Also hab eich mir bei einer Bestellung mal ein paar Pröbchen gewünscht.

Was soll ich sagen? Mischmasch durfte dann in groß einziehen. Mittlerweile scheint sie einfach passender zu sein. Unreinheiten etc. sind nach wie vor kein größeres Problem (ich mach mir da nichts vor, meine haut wird nie die Reinste werden, egal mit was!), nichts glänzt oder schwitzt. Ich hatte auch die Tahiti und Voll normal. Die waren auch nicht schlecht, aber vielleicht einen Tick reichhaltiger oder anderweitig nicht so passend.

Benutzeravatar
FrecheQuitte
Beiträge: 930
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:10

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon FrecheQuitte » So 30. Dez 2012, 17:05

Die Mischmasch ist einfach klasse! Neige auch zu öliger Haut, aber die Creme ist die Einzige, die es schafft, meine Haut gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen und den ganzen Tag zu mattieren! Absolutes Nachkaufprodukt!
Bild

Strubbel
Beiträge: 69
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 15:18

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon Strubbel » Do 21. Feb 2013, 11:48

Mädels, seit Montag nutze ich jetzt die Mischmasch.

Ich weiß aber nicht so recht... Es fühlt sich im Gesicht feucht an, auf der Nase sogar etwas glitschig. Und das nach einer ganzen weile noch nachdem ich gecremt habe. Auch als würde sie meine Poren verstofen. Irgendwie als würd ich schwitzen..?!

Meint ihr sie ist zu "schwer" für mich? Ist die Sensibel leichter?

Vielleicht hilft es ja, wenn ich NOCH länger nach dem Waschen mit dem eincremen warte. Aber ich warte ja jetzt schon bis die Haut sich sehr spannt.

Habt ihr Tipps?
Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.

Mevlana Celaleddin Rumi

Kimi
Beiträge: 98
Registriert: Do 14. Feb 2013, 12:05
Wohnort: Preetz

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon Kimi » Do 21. Feb 2013, 12:42

Ich kann dazu nichts sagen, dazu hab ich noch zu wenig Ahnung ;)

Nuuuuur das sie bei anscheinend gut passt.

Gestern Abend und heute Morgen benutzt und bisher alles bestens! Auch glänze ich nicht :)
"Es ist besser zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat."

*Giovanni Boccaccio - 1313 - 1375*

Benutzeravatar
ninebiene
Beiträge: 980
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 17:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon ninebiene » Do 21. Feb 2013, 15:25

das "schwitzen" hatte ich auch bei der leicht sinnlich und später auch bei der mischmasch. jetzt nehme ich schon über 1jahr die tahiti und es schwitz nix mehr. da die tahiti ja reichhaltiger ist, kann es daran schonmal nicht liegen. wirklich helfen kann ich dir also nicht, aber du bist nicht allein :D benutzt du eine andere creme als nachtpflege, oder nur die mischmasch? wenn nicht, dann würde ich an deiner stelle noch eine andere creme testen für nachts und den pott noch aufbrauchen und schauen, ob du was anderes findest, wo es besser passt.

Strubbel
Beiträge: 69
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 15:18

Re: Mischmasch Face Cream

Beitragvon Strubbel » Do 21. Feb 2013, 18:26

Wollte noch mal Azuro und Tahiti testen. Und Sensibel.

Mist nur, dass ich die Mischmasch schon in voller Größe da habe. Verbrauche da ja nur homöpathische Mengen von.
Dann habe ich noch die Happy hier. Werd die mal versuchen für nachts.

Danke euch zwei! :)
Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.

Mevlana Celaleddin Rumi


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast