Substitute Face Cream

Benutzeravatar
Nigiri
Beiträge: 1064
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 22:02
Wohnort: Ansbach

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon Nigiri » So 16. Feb 2014, 19:33

Ich habe diese Creme im November geschenkt bekommen und ich bin wirklich sehr zufrieden damit! NIcht nur, dass sie mit immer noch gut und gerne einen Monat halten wird (was den Preis schon nicht mehr so böse erscheinen lässt :D ), sie pflegt meine trockene und wählerische Haut wirklich klasse! Wenn sie leer ist, wird sie auch jeden Fall wieder bestellt
Der Sinn des Lebens ist leben!Bild

Benutzeravatar
enke2
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Feb 2014, 14:13

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon enke2 » Mi 26. Mär 2014, 09:05

ich habe in meinem paket eine probe der substitute mit bekommen. nutze sonst die honiglich, die voll normal und die night & day. hab die substitute heute früh das erste mal probiert und muss sagen, sie gefällt mir sehr gut. schon die konsistenz ist etwas fester als bei den anderen und ein bisschen buttrig, was ich sehr mag. das zeigt, dass sie schön reichhaltig ist. ich glaube, das könnte mein favorit bei den gesichtscremes werden!!!
Behandle jeden Menschen so, wie Du gern behandelt werden möchtest.

Benutzeravatar
Zoe1988
Beiträge: 109
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 16:33

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon Zoe1988 » Mo 28. Apr 2014, 12:08

Wie konnte ich bloß so lange ohne sie leben? :o
Das ist ja die Hammercreme! Hab vor nem Monat ein Pröbchen angefordert und die letzten Wochen ausgiebig getestet.
Meiner allergischen und pupstrockenen Haut geht es wunderbar. :heart: Jetzt hab ich das gute Stück auch in Full Size :love:
Nie mehr ohne!!!
Honigkomplott Groovy Mango Citizen Cake Marzipan

* Ginsterblüten * * Sugarplum Fairy * *Cotton Candy* *Hear The Snow Crunch*

Ragamuffin8
Beiträge: 2015
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 08:53

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon Ragamuffin8 » Di 3. Jun 2014, 07:22

Ich hab ja keine Ahnung warum meine Haut von einem Tag auf den anderen trocken geworden ist, und das in einer Jahreszeit in der die Heizung aus und die Luftfeuchtigkeit höher ist, aber seit Donnerstag vergangener Woche ist die Substi meine "immer"-Creme. Die Happy Face war von einem auf den anderen Moment viel zu wenig ....das herannahende Klimakterium wahrscheinlich.
Egal, ich bin froh, dass ich die Substitute zuhause habe, noch froher wär ich wenn sie anders riechen würde :wuerg: , aber gut, der "Duft" verfliegt ja und verwendet wird sie wegen der Pflege, nicht wegen des Duftes.

Zieht gut weg, hinterlässt gaaaaaaaaaanz glatte Haut und keine Fettschimmer, das war aber auch nicht immer so ;)
Mit Heymountain ist mein Badezimmer zum Spa geworden und ich kann in den Wellnessurlaub so oft ich mag

dolores
Beiträge: 764
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon dolores » Fr 18. Jul 2014, 11:55

Eine super Creme, die mich zwar nicht verjüngt, aber meine Haut aufs beste versorgt. Unglaublich reichhaltig. Trotzdem wird mir der Duft, gerade jetzt in der warmen Sommerzeit, etwas zu streng. Die Fitzelrestchen meines Döschens brauche ich natürlich gerne auf,aber als nächste Nachtpflege für die Winterzeit wird auf alle Fälle die Viva bei mir einziehen....die riecht himmlisch und ist ebenso reichhaltig...
Die Welt ist so viel größer....

Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 469
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 22:33
Wohnort: Tübingen

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon Mondschatten » Sa 3. Okt 2015, 18:21

Huch der Geruch erinnert mich total an was. Grad fix nachgeschaut, aber nein, ist nicht enthalten. Dabei riecht sie komplett wie mein Brokkolisamenöl :D Ich persönlich finde das nicht unangenehm, auch wenn's jetzt nicht der tollste Duft ist.
Die Reichhaltigkeit ist auch hier super, grade jetzt im Herbst/Winter wenn's kalt wird und meine Neurodermitiker-Haut erst wieder richtig loslegt.. Sie schützt, fettet und lässt mich trotzdem nicht fettig glänzen. Mal sehen, welche Cremes dann letztendlich einziehen werden, wenn ich das Pröbchen aufgebraucht habe :)
2aFii (Haartyp nach LHN)

Vitellia
Beiträge: 796
Registriert: Di 5. Apr 2016, 03:49
Wohnort: bei Limburg

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon Vitellia » Mi 15. Mär 2017, 23:59

Da meine Haut gerade nach einer reichhaltigeren Pflege dürstet, wollte ich (nach der Creme de la Creme) auch noch einmal die Substitute testen. Von der Reichhaltigkeit her passt sie ziemlich perfekt, die Haut fühlt sich schön zart und gepflegt an. Der Duft ist speziell (ich finde ihn sehr "gesund" ;)), aber für mich in Ordnung und mir ist die Wirkung auch wichtiger bei einer Gesichtskreme.
Leider gibt es einen Pferdefuß: Die Haut spannt/brennt nach dem Auftragen im Bereich neben der Nase und es kommt zu Rötungen, ich vermute also mal, dass ich einen der Inhaltsstoffe nicht so gut vertrage (h. Werde sie dennoch ein wenig weiter testen, aber derzeit sieht es eher so aus als würde die Creme de la Creme das Rennen machen.

Benutzeravatar
Yina
Beiträge: 90
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:52

Re: Substitute Face Cream

Beitragvon Yina » Mi 11. Okt 2017, 21:19

Auch due Substitute finde ich sehr sympatisch. Eigentlich hatte ich das Probetöpfchen für meinen Mann bestellt der extrem trockene, schuppige Haut hat. Aber er straft sie mit Missachtung da ihm der Geruch nicht gefällt. Ich benötige eigentlich eher eine leichtere Pflege da ich sehr zu Unreinheiten neige. Allerdings habe ich auch immer wieder vereinzelte trockene, rote, juckende Stellen. Auf diese Partien habe ich gezielt die Substitute aufgetragen und das hat sehr gut geholfen. War eine richtige Wohltat, auch das Jucken verschwindet rasch. Trotz der Reichhaltigkeit zieht die Creme gut und überraschend schnell ein und ich finde sie auch super für die Augenpartie.
:heart:Lucky Duck, Vanilla Queen, Cocobelle, Woodstock, Honey Dip, Spice Up Your Life, Weihnachtsmann, Luck Of The Irish


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste