Sensibelle Face Cream

Zuckerwatte
Beiträge: 332
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 11:15
Wohnort: Hochhausen bei Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis)

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Zuckerwatte » So 22. Jul 2012, 17:38

Hatte ja bei meiner Bestellung um ein Pröbchen gebeten und das nehm ich z.b. gerne wenn meine Haut etwas gereizt ist. Da tut sie unheimlich gut und lindert sehr schnell :) . Für den tägl. gebrauch wäre sie mir aber zu reichhaltig :D
Ganz liebe Grüße
Melanie

Benutzeravatar
Sunny105
Beiträge: 689
Registriert: So 8. Jan 2012, 10:53
Wohnort: Nähe Freising

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Sunny105 » So 2. Sep 2012, 18:21

Für den täglichen Gebrauch ist diese Creme echt klasse. In Verbindung mit dem Angelface Toner verbringt die Creme bei meiner ziemlich gestressten und oft unreinen Haus richtige Wunder. Bin total happy. :daumen2:

Benutzeravatar
Sonnenschein285
Beiträge: 152
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:20

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Sonnenschein285 » Mo 3. Sep 2012, 06:40

Ich fand die Sensibelle anfangs echt klasse. Sie roch lecker, beruhigte meine seeeehr sensible und oft unreine Haut (hormonbedingt) sehr gut, war aber leider auf Dauer selbst im Sommer leider nicht reichhaltig genug. Die Haut spannte zwar nicht, aber ich seh das immer an meinen feinen Mimikfalten - die sind dann wesentlich ausgeprägter, wenn eine Creme nicht reichhaltig genug ist :o

Ich versuchs jetzt mal mit der Honiglich.
Cotton Candy ins Standardsortiment - Zuckerwatte geht immer!!!

Benutzeravatar
Fichtenelch
Beiträge: 2489
Registriert: Di 23. Aug 2011, 18:05

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Fichtenelch » Mi 3. Okt 2012, 16:47

Neulich hatte ich ein Pröbchen der Sensibelle in meinem Päckchen, das ich jetzt seit gut vier Wochen benutze. Vorweg, ich bin eigentlich sehr schwierig, was Gesichtscremes angeht - entweder spüre ich keine Wirkung oder sie 'verpappen' mir das Gesicht und ich schwitze unter der Creme. Aber die Sensibelle scheine ich tatsächlich gut zu vertragen!
Sie fühlt sich sehr angenehm an, die Haut wird ausgesprochen zart und der leichte Duft ist sehr angenehm. Sie lässt sich super verteilen und ich brauche nur winzige Mengen (wie gesagt, das Pröbchen hält schon vier Wochen und ich hab bestimmt nochmal für 1-2), aber ich bin sowieso ein sehr sparsamer Cremer.
Anfangs war ich noch etwas skeptisch, dass es ewig nachfetten würde, wenn ich mal etwas zu viel erwischt hatte, aber irgendwie hat sich die Haut jetzt darauf eingestellt.
Mir gefällt die Creme wirklich sehr gut! Und das will was heißen :D
>> I have been through some terrible things in my life, some of which actually happened <<
Mark Twain

Benutzeravatar
JaneEyre
Beiträge: 411
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 16:59
Wohnort: Österreich

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon JaneEyre » Fr 12. Okt 2012, 13:58

das ist wirklich eine ganz tolle creme! :love: da ich auf der suche nach einer neuen gesichtspflege bin, hab ich bei meiner letzten bestellung nach einer probe gefragt und der wunsch wurde mir erfüllt, vielen lieben dank dafür! :freu: ich hab sehr problematische haut: sie ist sehr trocken, aber neigt auch gleichzeitig zu akne und ist hypersensibel. eine creme zu finden ist für mich dementsprechend sehr schwer. meine haut verträgt sie hervorragend! :klatsch: und ich hab auch das gefühl, dass sie sich wieder beruhigt und meine unreinheiten ein wenig zurückgegangen sind. das einzige was schade ist, dafür kann die creme aber nichts, ist dass sie mir jetzt wo es immer kälter wird, auf dauer glaub ich zu wenig pflege für mich ist. :cry: aber das muss ich noch weiter testen, vielleicht kann ich dagegen wirken mit einer reichhaltigeren creme oder einem gesichtsöl abends, mal sehen.
hab noch ein paar proben von anderen cremes hier und werde weiter testen. :)
Das Böse geschieht, wenn das Gute nur zusieht!

Benutzeravatar
Sonnenschein285
Beiträge: 152
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:20

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Sonnenschein285 » Fr 12. Okt 2012, 17:28

Hallo, ich habe ganz ähnliche Haut wie du! Die sensibelle fand ich auch lange Zeit gut, aber auch mir war sie bei Kälte zu leicht. Ich bin mittlerweile mit der Honiglich sehr zufrieden. Sie beruhigt meine Haut perfekt, auch die Akne, wirkt aufpolsternd und glättend und zieht schnell ein. Perfekt! Nur der Geruch könnte etwas weniger intensiv sein.

Aber vielleicht wirst du ja doch ausschließlich mit der sensibelle glücklich. Du könntest sie ja auch mit einem Schuss Öl pimpen...
Cotton Candy ins Standardsortiment - Zuckerwatte geht immer!!!

Benutzeravatar
JaneEyre
Beiträge: 411
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 16:59
Wohnort: Österreich

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon JaneEyre » Fr 12. Okt 2012, 18:07

vielen liebe dank für den tipp! :) hast du vielleicht einen tipp welches öl ich da nehmen könnte? weil ja auch nicht jedes öl von so einer problematischen haut wie wir sie haben gleich vertragen wird.

und von der honiglich hab ich auch eine probe hier dank dem lieben HM team. :love: die werde ich testen, wenn ich die sensibelle augebraucht habe. :)
hatte die früher sogar schon mal, ist schon eine weile her, und mochte sie da auch ziemlich gerne, hab dann aber wieder was anderes probiert, weil meine haut sich mit der zeit an die sachen gewöhnt. ich hoffe, dass es mit uns wieder so gut klappt. :D
Das Böse geschieht, wenn das Gute nur zusieht!

Benutzeravatar
Sonnenschein285
Beiträge: 152
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:20

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Sonnenschein285 » Fr 12. Okt 2012, 18:21

Ich habe damals meine Kreme mit Traubenkernöl reichhaltiger gezaubert. Ich vertrage und mag Traubenkernöl sehr gern auf der Haut, das geht bei mir eigentlich immer. Mandelöl könntest du aber auch probieren, das mögen ja sehr viele auch im Gesicht. Meine Gesichtshaut mag es leider nicht soo..
Einfach ausprobieren. Ich merk bei meiner Haut leider immer sehr schnell, wenn sie was nicht verträgt, krieg dann richtig dicke Pickel unter der Haut, die auch schmerzen - diese Art von Unreinheiten hab ich wirklich nur dann.
Cotton Candy ins Standardsortiment - Zuckerwatte geht immer!!!

Benutzeravatar
JaneEyre
Beiträge: 411
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 16:59
Wohnort: Österreich

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon JaneEyre » Fr 12. Okt 2012, 20:07

oh das klingt schon mal sehr gut, noch mal danke für deine tipps. :Blumen: und das mit den pickeln kenn ich sehr gut...
Das Böse geschieht, wenn das Gute nur zusieht!

Benutzeravatar
Sonnenschein285
Beiträge: 152
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:20

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Sonnenschein285 » Fr 12. Okt 2012, 20:30

Gern geschehen :-) Wäre ja schön, wenns bei dir auch klappt.
Cotton Candy ins Standardsortiment - Zuckerwatte geht immer!!!


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste