Sensibelle Face Cream

Ragamuffin8
Beiträge: 2015
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 08:53

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Ragamuffin8 » Di 12. Feb 2013, 08:45

Ragamuffin8 hat geschrieben:Was ich sehr toll finde ist, dass kein "Wachsfilm" auf der Haut liegen bleibt, unter dem ich schwitze. :love:

Tjo das hat sich mittlerweile leider verändert. Ich kann die Sensibelle, so gerne ich sie mag nur, noch abends anweden - morgens entsteht der ekelige Wachsfilm. :(
Morgens brauch ich was anderes. Da werde ich nach endgültigem Leeren der Probe von der Night & Day die mal probieren.
Mit Heymountain ist mein Badezimmer zum Spa geworden und ich kann in den Wellnessurlaub so oft ich mag

Strubbel
Beiträge: 69
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 15:18

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Strubbel » Mo 4. Mär 2013, 20:40

Ich bin noch ganz am Anfang meiner "Gesichtsbehandlung" und heute wahnsinnig froh, dass ich die Sensibel als Probe hier habe!

Seit ein paar Tagen haben ich schrecklich viele kleine Pickelchen und als ich vorhin das erste Mal mit dem Winter Breeze gepeelt habe, das sind einige von den fiesen Dingern aufgegangen. :(

Hab nach dem Toner dann reichlich von der Sensibel aufgetragen und nichts spannt, oder brennt noch! Herrliche Erleichterung! :)

Allerdings denke ich, sie ist sonst für mich zu reichhaltig. Ähnlich wie die Mischmasch, bei der ich dieses komische "Schwitz- und Poren-verstopf-Gefühl" habe.

Aber wie gesagt, jetzt grade bin ich sehr froh sie da zu haben! :mrgreen:
Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.

Mevlana Celaleddin Rumi

Strubbel
Beiträge: 69
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 15:18

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Strubbel » Fr 22. Mär 2013, 15:38

Bin immer noch froh, sie zu haben und sie kommt hoffentlich bald als full size! :) Sie ist wirklich toll und macht überhaupt nicht dieses Schwitzgefühl und zu reichhaltig ist sie GsD auch nicht. Ich find sie tooool! :)
Unkraut wächst in zwei Monaten, eine rote Rose braucht dafür ein ganzes Jahr.

Mevlana Celaleddin Rumi

Benutzeravatar
Ejndsch
Beiträge: 220
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:40
Wohnort: Waldbronn

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Ejndsch » Mi 1. Mai 2013, 08:54

Eigentlich wollte Ich ja warten, bis Ich die Creme vier Wochen in Verwendung habe, um ein fundiertes Urteil abgeben zu können, hab mich aber entschlossen, nun schon nach zwei Wochen was dazu zu schreiben.
Alla, Ich hab eigentlich Mischhaut, aufgrund einer Allergieentwicklung gegen Methyl(chloro)isothiazolinon hat sie nun aber einen Hang zur Rumzickerei. Seit diese Allergie festgestellt wurde, habe Ich zunächst Cremes von Av*** (Paraffin drin) benutzt, dann die Serie von Alv*** für empfindliche Haut (kein Paraffin) und zuletzt die Mandelserie von Wel***.
Nun wars halt so, dass meine Haut nicht rumgezickt hat, aber auch nicht sonderlich aufgebaut wurde, weil ja nicht wirklich viel Wirkstoffe in den Cremes sind, und uns Allergikern ja immer von ätherischen Ölen usw. abgeraten wird, weil die ja allergieauslösend sein können (wieviel davon wird wohl von der Pharmaindustrie in umlauf gebracht ?).
Ich hab aufgrund der vielen Berichte hier im forum einfach mal die sensibelle bestellt, und was soll ich sagen:
schon nach der ersten (!!!) Anwendung war meine haut praller und feine trockenheitsfältchen waren wie "weggebügelt". Bis jetzt gibt es auch keinerlei Pickelbildung
ich habs sie auch für die Augen versucht, weil einige schreiben, dass sie das so machen und auch das funktioniert prima, kein brennen in den Augen und Fältchen? was für Fältchen? :D
Zusätzlich benutze ich sie auch als Handcreme, wunderbar.
Dann möchte ich noch anmerken: "bei mir schlupft die Kräm in d´Haut wie nix", will meinen, die Creme zieht sofort in die Haut ein, super.
Fazit: :heart: :heart: :heart:
un isch des lewe noch so drieb, imma hoch die gellarieb !!!

Benutzeravatar
Stietz
Beiträge: 33
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 00:50

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Stietz » Mi 7. Aug 2013, 11:23

Nach zwei Monaten Dauernutzung, sage ich nur: :heart:
Meine Haut ist zufrieden und die Unreinheiten sind weg. :shock: Ich habe trockene Mischhaut, die gerne mit trockenen Schüppchen und / oder Pickeln auf Pflege reagiert. Die Sensibelle ist perfekt! Trage sie im Moment immer abends auf. Zwei Mal täglich ist zu viel bei der Wärme.
Ich bin sehr glücklich nach endlosem Suchen endlich MEINE Gesichtskreme gefunden zu haben! :love:
Dance until we die!

Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 1160
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 11:12
Wohnort: Oberpfalz, nähe Parsberg

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Pamela » Fr 6. Sep 2013, 19:27

Mir gehts ähnlich wie stietz. Ich hatte immer Pickel, die auch ewig brauchen bis sie heilen.
Schrecklich...war dauernd als Streuselkuchen unterwegs.

Jetzt nicht mehr...die Pickelchen und entzündeten Stellen verschwinden zusehends und ich hab keine trockenen Stellen mehr. Allerdings benutze ich die Creme nur morgens, für nachts ist mir die Pflege zu heftig, da reicht mir der Gesichtskontrolle-Reiniger.
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
aus Irland

Benutzeravatar
cayoa
Beiträge: 259
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 18:31

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon cayoa » Do 12. Sep 2013, 21:14

Mit ner Duftstoffallergie wird die hier auch nichts für mich sein, oder? :(
Bild

Benutzeravatar
EisTigerchen
Beiträge: 38
Registriert: Do 3. Okt 2013, 18:41
Wohnort: Beilngries
Kontaktdaten:

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon EisTigerchen » Fr 4. Okt 2013, 18:01

Sind sich die Creme und der Toner vom Duft her ähnlich?

Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 1160
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 11:12
Wohnort: Oberpfalz, nähe Parsberg

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon Pamela » Fr 4. Okt 2013, 18:07

Ich finde den Toner frischer vom Duft...kann aber auch mit der Wirkung zusammenhängen :D
Hab grad nochmal nachgeschnuffelt...man erkennt den Duft vom Toner in der Creme, aber der Toner riecht sehr leicht und luftig, wie frisches Gras. In der Creme kommt der Duft nicht ganz so deutlich raus.
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.
aus Irland

Benutzeravatar
EisTigerchen
Beiträge: 38
Registriert: Do 3. Okt 2013, 18:41
Wohnort: Beilngries
Kontaktdaten:

Re: Sensibelle Face Cream

Beitragvon EisTigerchen » Fr 4. Okt 2013, 18:10

Super, dann ist die Entscheidung gefallen. Danke, Pamela :kiss:


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste