Tahiti Face Cream

dolores
Beiträge: 763
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon dolores » Mo 26. Aug 2013, 05:30

Ich beutze die Tahiti jetzt schon vier Monate als Tagespflege und finde sie wirklich großartig. Sie schenkt meiner Haut viel Feuchtigkeit, zieht schnell ein und das Ergebnis ist gut versorgte, erholte Haut ohne jegliche Irritationen/Pickel. Den Duft mag ich sehr gerne und er wurde mir noch nie zu viel. Für den bevorstehenden Winter überleg ich jedoch auf die "Voll normal"umzusteigen, die ja noch eine Spur reichhaltiger ist...aber für den Frühling/Sommer/Herbst perfekt!
Die Welt ist so viel größer....

Benutzeravatar
Sonnenmelone
Beiträge: 782
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 04:57

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon Sonnenmelone » Mo 26. Aug 2013, 10:02

Hab die Tahiti jetzt ein paar Monate ein bis zweimal täglich benutzt (und ab und zu auch mal die Happy) und war echt begeistert. Angenehmer Duft, zieht schnell ein, sehr ergiebig. Doch leider sind bei mir jetzt wieder ein paar Unreinheiten durchgekommen, sodass ich eine Pause einlegen werde, um meine Haut mit ein paar aggressiveren Produkten wieder "rein zu kuren". Ich will nicht sagen, dass es an den HM-Sachen liegt, ich glaube eher, es war die Sonne der letzten Wochen und hat auch etwas mit den Hormonen zu tun. Wie auch immer, jetzt muss erst einmal der "Holzhammer" dran. Ist mir letztes Jahr auch gut gelungen, und das Ergebnis konnte ich monatelang mit milder HM-Pflege halten. Sobald meine Haut dann aber wieder ausgetrocknet erscheint und die Unreinheiten weg sind, kommen die HM-Sachen wieder drauf.
Bild

dolores
Beiträge: 763
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon dolores » Sa 12. Okt 2013, 09:47

Mittlerweile ist sie schon länger leer und ich habe jetzt für die kältere Jahreszeit versuchsweise die reichhaltigere Voll normal bei mir zuhause.......aber der kuschelige Duft fehlt mir schon sehr....eine tolle Creme, die definitiv wieder einziehen wird!
Die Welt ist so viel größer....

Benutzeravatar
Ninchen
Beiträge: 201
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 11:48

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon Ninchen » Mi 16. Okt 2013, 08:59

Ich lieeeebe den Duft der Tahitit aber leider ist sie meiner trockenen Haut nicht reichhaltig genug und ich finde keinen Weg, sie benutzen zu können :cry:

Benutzeravatar
Chrissi
Beiträge: 297
Registriert: Do 23. Feb 2012, 21:54

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon Chrissi » Fr 20. Dez 2013, 14:43

Nachdem ich mir dachte, dass die Happy Face doch nicht reichhaltig genug ist, habe ich mir die Tahiti bestellt. Mittlerweile ist der halbe Topf leer und ich bin wirklich sehr zufrieden!
Sie gibt die Feuchtigkeit, die meine Haut braucht. Normalerweise hat meine T-Zone im Laufe des Tages angefangen, leicht zu glänzen. Das ist jetzt gar nicht mehr der Fall, dire Haut bleibt schön ruhig und fettet nicht :) Auch die kleinen Unreinheiten, die ab und an aufgetreten sind, sind nicht mehr da. (Auch wenn ich manchmal zu faul zum abschminken bin :oops: )
Der Duft ist auch sehr angenehm, ich bin wirklich total zufrieden :)
Ich wünsche mir eine Flieder - und Jasminduftreihe :love:

Benutzeravatar
Rin
Beiträge: 714
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:56

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon Rin » Mi 12. Feb 2014, 15:19

Von dieser Creme habe ich mir mal eine Probe erbeten und bin von dem Ergebnis durchaus überzeugt :) .
Die Konsistenz ist sehr angenehm, gleitet leicht über die Haut und zieht schnell ein. Die Pflegewirkung war am Anfang etwas zu viel für meine Haut, wobei sie inzwischen deutlich weniger fettig ist und die Tahiti deshalb wohl gerade perfekt wäre. Im Sommer kann ich sie mir auf jeden Fall sehr gut als Nachtpflege vorstellen und werde sie, nicht zuletzt aufgrund des leckeren Dufts :lecker: , ganz sicher mal als Fullsize bestellen :pfeif: .
Bild

Benutzeravatar
enke2
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Feb 2014, 14:13

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon enke2 » Sa 1. Mär 2014, 14:28

die creme hört sich ja gut an. ich schwanke immer noch zwischen der misch masch creme, der happy und der tahiti. hab ja normale haut mit tendenz zu trockener haut, aber auch ab und zu ein paar unreinheiten und ein paar geplatzte äderchen. vielleicht kann mir rainer einen tipp geben oder ein anderer von heymountains? :winken:
Behandle jeden Menschen so, wie Du gern behandelt werden möchtest.

rainer@heymountain
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon rainer@heymountain » Sa 1. Mär 2014, 14:35

Tahiti, Voll Normal, Night & Day könnten eine gute Wahl sein (--> bitte Pröble bei der nächsten Bestellung anfordern), aber auch die Creme de la Creme könnte nicht völlig verkehrt sein.

Benutzeravatar
enke2
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Feb 2014, 14:13

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon enke2 » Sa 1. Mär 2014, 15:07

danke lieber rainer. hab heute erst euer päckle bekommen mit banana und lemon shampoo, fulminzant und hair haarcreme und hair haarconditioner. hab mich über die goodies gefreut und werde mich das nächste mal auch an eure gesichtscremes wagen ;)
Behandle jeden Menschen so, wie Du gern behandelt werden möchtest.

Benutzeravatar
Sonnenmelone
Beiträge: 782
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 04:57

Re: Tahiti Face Cream

Beitragvon Sonnenmelone » Sa 1. Mär 2014, 20:17

Die Tahiti habe ich auch grad mal wieder zu Hause und ich glaube, ich mag sie von allen Cremes hier am liebsten (und ich hatte schon einige in FS und noch mehr als Pröbchen). Das finde ich lustig, da ich mir früher nie hätte vorstellen können, eine Creme für normale Haut zu verwenden (obwohl ich meiner Meinung nach gar keine so "unnormale" Haut habe). Mein Vorurteil war, dass alles, worauf nicht explizit "gegen unreine Haut" steht, Unreinheiten verursachen müsste. Zum Glück lag ich da ganz schön daneben :D .

Enke2 - ich glaube, iwir kennen uns aus nem anderen Forum, kann das sein??? Hihi, hier bin ich ein bisschen aktiver als woanders :D .
Bild


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste