Welche Creme?

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Welche Creme?

Beitragvon Arkascha » Mo 5. Okt 2009, 22:26

Huhu!
Hab gleich mal ne Frage...
Ich hab eine ziemlich zickige Haut, will heißen: total unrein, fettig, ABER auch total trocken... Ich bin schon seit Ewigkeiten auf der Suche nach einer Creme, die viel Feuchtigkeit spendet und pflegt, aber gleichzeitig nicht fettig und pickelfördernd wirkt. Könnt ihr mir eine Creme empfehlen?

Liebe Grüße,
Arkascha
Liebe Grüße,
Arkascha

rainer@heymountain
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: Welche Creme?

Beitragvon rainer@heymountain » Di 6. Okt 2009, 08:49

Willkommen im Forum, Arkascha. Die Mischmasch könnte deine Gesichtskreme werden. Die Angelface Gesichtsmaske ist vom gleichen Kaliber.

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Re: Welche Creme?

Beitragvon Arkascha » Di 6. Okt 2009, 11:00

Hallo Rainer!
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Steht schon auf meiner Merkliste :D
Liebe Grüße,
Arkascha

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Re: Welche Creme?

Beitragvon Arkascha » Di 6. Okt 2009, 15:00

Ich hab gerade gesehen, dass in der Mischmasch Teebaumöl ist, das vertrag ich leider gar nicht. :(
Bei Teebaumöl mutiert meine Haut zum Monster-Streuselkuchen :cry:
Liebe Grüße,
Arkascha

rainer@heymountain
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: Welche Creme?

Beitragvon rainer@heymountain » Di 6. Okt 2009, 15:09

Arkascha hat geschrieben:Ich hab gerade gesehen, dass in der Mischmasch Teebaumöl ist, das vertrag ich leider gar nicht. :(
Bei Teebaumöl mutiert meine Haut zum Monster-Streuselkuchen :cry:


Ich glaube dir natürlich, dass du Teebaumöl nicht verträgst.

Aus unserer Erfahrung mit der Gesichtshaut unserer Tochter (18) besteht allerdings die Möglichkeit, dass es nicht das Teebaumöl ist, das die Probleme verursacht, sondern ein anderer Stoff.

Mein Vorschlag wäre der, und der gilt für alle Leute mit zickiger Haut. Lasst euch fürs Gesicht von Diana Proben geben. Wir machen das aufrichtig gerne, das ist uns ein willkommener Aufwand. Lass dir eine Probe geben von Mischmasch. Die würde ich an deiner Stelle definitiv mal probieren, ob es nicht doch hinhaut. Wenn es nix ist, dann ist es halt nix. Dann hast du einen Tag verloren.

Lass dir als Alternative auch Proben von der "Sensibelle" und von der "Leichtsinnlich" geben. Die kämen ebenfalls bei problematischer oder empfindlicher Haut in Frage.

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Re: Welche Creme?

Beitragvon Arkascha » Di 6. Okt 2009, 15:22

Hallo Rainer!
Danke für deine ausführliche Antwort! Das mit den Proben find ich super von euch!
Ich habe, in Bezug auf das Teebaumöl, wenig Hoffnung, aber ich probiere natürlich gerne und lass mich auch gern eines besseren belehren.

GLG, Arkascha
Liebe Grüße,
Arkascha

rainer@heymountain
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: Welche Creme?

Beitragvon rainer@heymountain » Di 6. Okt 2009, 15:37

Hallo Arkascha,
soll keine Belehrung sein, nur ein vorsichtiger Versuch, da wir das Teebaumölproblem kennen. Wenn deine Haut die Mischmasch nicht verträgt, dann lass es uns auf jeden Fall wissen, denn dann sind wir um genau diese Erfahrung reicher. Sie wäre wirklich wichtig für uns, denn man lernt ja nie aus.

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Re: Welche Creme?

Beitragvon Arkascha » Di 6. Okt 2009, 15:42

Na klar werd ich euch berichten!
Als ich hier ins Forum kam, hatte ich schon bestellt und mir ein Pröbchen der Leichtsinnlich Creme gewünscht (hätt ich doch nur eher hier rein geschaut), aber ich werd sicher wieder bestellen und dann, kann ich die Mischmasch testen und berichten!
Liebe Grüße,
Arkascha

Siliv
Beiträge: 22
Registriert: So 4. Okt 2009, 20:56

Re: Welche Creme?

Beitragvon Siliv » Di 6. Okt 2009, 18:42

rainer@heymountain hat geschrieben:
Arkascha hat geschrieben:[...] Aus unserer Erfahrung mit der Gesichtshaut unserer Tochter (18) [...]


Die findest sicher ganz cool von ihrem Dad, dass er nun ein Kosmetikunternehmen ins Leben gerufen hat.

Oooh wär das schön, ich schlags gleich mal meinem Vater vor.... :mrgreen:

Sally
Beiträge: 17
Registriert: So 27. Sep 2009, 09:47

Re: Welche Creme?

Beitragvon Sally » Di 6. Okt 2009, 20:21

Meine Haut ist auch sehr zickig. Extreme T-Zone und Unreinheiten. Die Leichtsinnlich verträgt meine Haut (bisher) ziemlich gut. Vielleicht ist die Creme ja auch was für dich?


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast