Welche Creme?

Daisy.2
Beiträge: 2061
Registriert: Di 15. Apr 2014, 12:56

Re: Welche Creme?

Beitragvon Daisy.2 » Di 5. Mai 2015, 12:45

Ich würde auch die Mischmasch in Betracht ziehen... Die ist ja auch für Mischhaut.
Frag doch echt mal nach Pröbchen. Wenn du aber direkt ne Creme bestellen willst, kannst du auch bei den Mounties anrufen, Diana berät gern bei Fragen bezüglich der richtigen Gesichtscreme.

Benutzeravatar
Kürbiskernchen
Beiträge: 115
Registriert: Do 8. Jan 2015, 16:19

Re: Welche Creme?

Beitragvon Kürbiskernchen » Mo 18. Mai 2015, 10:51

es wurde dann die Leichtsinnlich:) zusammen mit dem Azuro Toner.

Die Creme ist genauso, wie ich sie wollte.
Zieht ein in nullkommanix und fettet gar nicht. Habe seitdem bis auf die Stirn keine trockene Stellen mehr und selbst das wird besser. Trage sie nun täglich und problemlos unter der Foundation. Denke für den Sommer ist die ideal. Hoffe vertrage sie weiterhin so toll.

Habe dann noch eine Probe der Honiglich und der Happy Face bekommen. Die Honiglich darf im Herbst einziehen, die ist auch richtig toll. macht soo weiche Haut.
Die Happy Face war vom Gefühl her wie die Leichtsinnlich nur mit anderem Duft.

Die Azuro werde ich wohl auch mal probieren müssen, da verliebe ich mit von Tag zu Tag mehr in den Duft des Toners. Am Anfang fand ich es erst unangenhem :o aber mittlerweile verzaubert er mich^^

In der Zwischenzeit habe ich noch eine weitere kleine Bestellung gemacht mit dem Angelface Toner sowie um ein Pröbchen der Mischmasch gebeten.

Benutzeravatar
Lilli
Beiträge: 1015
Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:24

Re: Welche Creme?

Beitragvon Lilli » Fr 24. Feb 2017, 11:05

Spontaner Gedanke: Wenn ich auf verzehrte Traubenkerne heftig allergisch reagiere - wenn auch nur oral (that´s what she said) - sollte ich dann auch auf Traubenkernöl in (Gesichts-)Cremes verzichten? Ich benutze momentan die Mischmasch morgens und die Happy Face abends und nach dem eincremen ist meine Haut meist knallrot. Dachte, das käme vom Reiben. Wenn ich allerdings meine BBCream oder nur AloeVera-Gel einreibe, passiert das nicht. Nun habe ich festgestellt, dass genau in diesen HM-Cremes Traubenkernöl enthalten ist :mrgreen: Vielleicht probiere ich mal die reichhaltigere Night&Day aus, meine Haut hat eh beschlossen, dass faltentechnisch nun Schluss ist mit Kindergeburtstag :D Wenn da nur nicht die vielen Pickel wären... aber die sind eher dem Absetzen von gewissen Hormonpräparaten geschuldet. :pfeif:
Der Kuchen ist eine Lüge!

Benutzeravatar
Kathi
Beiträge: 925
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 14:37

Re: Welche Creme?

Beitragvon Kathi » Fr 24. Feb 2017, 14:16

Eine allergische Reaktion könnte natürlich möglich sein. Vielleicht lässt du dir mal Proben von anderen Cremes geben. Ich persönlich mag ja die Tahiti und die Honiglich sehr gern. Night & Day ist auch gut, fettet bei mir aber schon mal ein bisschen. Das ist bei den anderen nicht so. Aber, wie gesagt, nur auf mich bezogen. ;) Proben wären wahrscheinlich wirklich das beste. :)
"Schlechte Dinge geschehen wenn gute Leute nichts tun!"
WCTH

ganduline
Beiträge: 3158
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:54

Re: Welche Creme?

Beitragvon ganduline » Di 7. Mär 2017, 13:22

Es gibt ja die Möglichkeit, die Cremes mit Pröbchen zu testen und wenn Du Dich mit den Mounties in Verbindung setzt, wird man Dich gerne beraten, was für eine Creme sie sich für Deine Haut am besten vorstellen können. Das haben hier schon viele gemacht. Und so hättest Du die beste Empfehlung speziell für Deine Haut.
:love: Feels like Heaven,LOTI-Parfüm,Orient Express,Meerjungfrau,It's a Man's World,Homemade Lemonade, Cola :love:

MiriBerlin
Beiträge: 892
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 17:14

Re: Welche Creme?

Beitragvon MiriBerlin » Di 7. Mär 2017, 14:35

Genau,dazu gibt es auch in einem Thread extra Infos (hier mal reinkopiert):

Wir haben hierfür folgende Kontaktmöglichkeiten eingerichtet, die direkt zu unseren Produktentwicklern führen:

1. Telefon 07771-6473806 (Beratungs-Hotline Diana)
2. Unsere Service-Email: service@heymountain.com

Alternativ können PN´s an Rainer und Anna gesendet werden; wir machen bei jeder Anfrage ein Meeting mit Diana und versuchen, die auftauchenden Fragen bestmöglich zu beantworten.


Zurück zu „Gesichtscremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste