Facelift Face Mask

xcharlottespinx
Beiträge: 8
Registriert: Di 6. Okt 2009, 00:31

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon xcharlottespinx » Di 20. Okt 2009, 13:01

Die Maske ist einfach der Hammer.
Das ist die beste Gesichtsmaske, die ich je benutzt habe.

Ich habe sie zuerst großzügig als Maske verwendet, was wunderbar war. Nun benutze ich sie seit über einer Woche jeden Abend als dünn aufgetragene Nachtcreme, also ohne abwaschen und meine Haut sieht so viel besser aus als noch vor zwei Wochen.

Ich bin sogar gestern schon darauf angesprochen worden, wie toll meine Haut den aussehe!

Ich bin Fan!

rainer@heymountain
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon rainer@heymountain » Di 20. Okt 2009, 13:58

Höchst interessante Anwendung! Der Anwendung spricht nichts entgegen, da wir sie selbst oft stundenlang im Gesicht haben und keine negativen Auswirkungen feststellen konnten. Wir freuen uns ganz besonders über die Verbesserung des Hautbildes. Ein gutes Zeichen, dass die Haut zu ihrer natürlichen Balance gefunden hat (Selbstregenerierung).

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon Arkascha » Di 20. Okt 2009, 14:01

Das ist echt ne gute Idee, mit der Anwendung als Nachtcreme.
Kann man das mit der Angelface Mask auch machen?
Liebe Grüße,
Arkascha

Benutzeravatar
Alice
Beiträge: 11
Registriert: Sa 26. Sep 2009, 22:18

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon Alice » Di 20. Okt 2009, 15:18

Uhh tolle Idee, muss ich auch ausprobieren. Die dürfte morgens dann eigentlich komplett weg sein, meine Haut schlürft die Masken eh total auf, so trocken und pflegehungrig ist die. :)

Isinac
Beiträge: 51
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:25
Wohnort: NRW

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon Isinac » Mi 21. Okt 2009, 01:23

Ich hab mir diese Woche einen Wattepad geschnappt, gehälftet, etwas Gesichtswasser und etwas von der Maske drauf. Dann ca. 15 Minuten unter die Augen "geklebt" :D Das war richtig angenehm und meine Haut hat unterhalb der Augen wieder richtig "Sprungkraft" bekommen :D

xcharlottespinx hat geschrieben: Nun benutze ich sie seit über einer Woche jeden Abend als dünn aufgetragene Nachtcreme, also ohne abwaschen und meine Haut sieht so viel besser aus als noch vor zwei Wochen.

Das mache ich dann jetzt gleich auch mal :D

xcharlottespinx
Beiträge: 8
Registriert: Di 6. Okt 2009, 00:31

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon xcharlottespinx » Mi 21. Okt 2009, 13:50

Also bei mir ist die Maske, wenn ich sie dünn auftrage, schnell eingezogen.

Und morgens reinige ich das Gesicht ja eh nochmal.

Meine Haut sieht soviel besser aus und ich finde es besonders toll, das sie so "mattiert" wirkt, aber trotzdem strahlt.
Perfekt!

Also: Ausprobieren, Mädels!

(Bei anderen Masken krieg ich entweder eine super trockene haut oder sie wird zu fettig, das merke ich recht schnell.)

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon Arkascha » Mi 4. Nov 2009, 15:14

Hab die Facelift Mask gestern ausprobiert, nachdem meine Haut von der Fußbodenheizungsluft absolut ausgetrocknet war :krank: Meine Haut war sehr gut versorgt danach, allerdings wäre sie auf Dauer für mich wohl zu reichhaltig, da ich ziemlich fette (aber trockene) Haut hab. Jetzt im Winter kann ich sie aber ab und an mal verwenden.
Liebe Grüße,
Arkascha

Benutzeravatar
Böhses Mädel ;-)
Beiträge: 30
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 22:44

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon Böhses Mädel ;-) » Do 26. Nov 2009, 18:47

Hab die Maske auch bei meiner ersten Bestellung bekommen, und ich find sie klasse.
Die zieht auch fast komplett ein in meine trockene Haut. Im Sommer evt zu reichhaltig für meine haut, aber für den Winter kommt sie einmal in der Woche zum Einsatz.

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 369
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 08:59

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon bathory » Mo 30. Nov 2009, 09:08

Am Wochenende habe ich endlich die Facelift Maske ausprobiert und mich hat sie bis jetzt überzeugt. Erstmal riecht sie absolut toll und dann brauchte ich kaum noch etwas von der Maske entfernen, da meine Haut recht viel davon aufgenommen hat. Ein Blick in den Spiegel hat mich dann ebenfalls überzeugt, denn die Haut sah frisch und erholt aus.

petra_pan
Beiträge: 353
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 06:40

Re: Facelift Face Mask

Beitragvon petra_pan » Mo 14. Dez 2009, 19:29

ich komme mit der auch prima klar. mit der zorro hat meine haut ab und zu gezickt..
aber jetzt bin ich froh. tolle maske für den winter!!


Zurück zu „Gesichtsmasken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste