Angelface Cleansing Cream

Benutzeravatar
strawberry.cupcake
Beiträge: 1122
Registriert: Do 13. Jan 2011, 06:21
Wohnort: Miltenberg,Bayern
Kontaktdaten:

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon strawberry.cupcake » Mo 21. Jan 2013, 12:30

super tolle creme aus mehreren gründen :D
ich liebe den Duft :love: ,sehr ergiebig :unwürdig: und nicht zu fettig ;) .
Mag ich super gerne zum Reinigen des Gesichtes vor dem zu bett gehen,oder wenn ich vorher kein make up drauf hatte.
Die darf auf jeden fall fest ins mein Sortiment :heart:
Bild

Benutzeravatar
Lerche
Beiträge: 921
Registriert: So 5. Sep 2010, 15:25
Wohnort: Bodensee

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon Lerche » Mo 21. Jan 2013, 16:57

Leider brennt die Cream bei mir in den Augen und eignet sich dementsprechend nicht zur Entfernung von Augen-Make-Up...mal sehen, wer stattdessen Verwendung dafür findet. Angelface mag ich sonst eigentlich sehr gerne :)
Guten Nebel!

Benutzeravatar
Faun
Beiträge: 618
Registriert: So 25. Mär 2012, 18:15
Wohnort: Ba-Wü

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon Faun » Mo 21. Jan 2013, 22:09

Lerche hat geschrieben:Leider brennt die Cream bei mir in den Augen und eignet sich dementsprechend nicht zur Entfernung von Augen-Make-Up...mal sehen, wer stattdessen Verwendung dafür findet. Angelface mag ich sonst eigentlich sehr gerne :)


Ich entferne mir mit ihr nur das Augenmakeup (weil ich sonst woanders nichts drauf hab) und es brennt eher selten. Wenn man zu sehr ins Auge geht, brennt auch der MIG Reiniger. ):

Ich weiß zwar nicht, wie du ihn anwendest, aber ich streiche ganz leicht mit einem Kosmetiktuch über die Creme (wirklich leicht, und zwar so, dass das Tuch halt mit Fett "befeuchtet" ist) und lege die stelle dann auf mein Auge. Dann fange ich an, nach links und rechts zu wischen und sobald sich das Tuch schwar färbt, wird es umgefaltet und wieder leicht über die Creme gestrichen und dann wieder auf's Auge gerieben.

So komme ich wunderbar klar! Und damit alles vollkommen weg ist, wickle ich mir eine Stelle vom Kosmetiktuch um den Zeigefinger, streiche wieder leicht über die Creme und reibe von unten nach oben, während man nach rechts und links wischt, an den Wimpern hoch bis die Stelle auf dem Kosmetiktuch nicht mehr schwarz wird.

Vielleicht kann das helfen. (: Ist kein Vorwurf, dass du ihn falsch anwendest oder Ähnliches. Wollte nur meine Vorgehensweise mitteilen. :heart:
Once upon a time there was a Vanilla Queen who wrapped her troubles in dreams imagining a little mermaid chasing pirates under the carribbean sunshine in Vallée de Mai. Her happy golden days started, when she fell asleep at midnight in Paris.

Benutzeravatar
Lerche
Beiträge: 921
Registriert: So 5. Sep 2010, 15:25
Wohnort: Bodensee

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon Lerche » Di 22. Jan 2013, 10:10

Ist ja auch kein Ding, ich hatte deshalb extra schon mit dem HM-Team gesprochen und die haben eingestanden, dass es beim Angelface wegen dem Teebaumöl und anderen (Wirk-)stoffen bei empfindlicheren Augen schonmal brennen könnte (nur im Auge und nur bei Ausnahmefällen...). Ich habe stattdessen die Orange Flower Cream und mit der klappt es super - da brennt es tatsächlich nur, wenn ich aus Versehen mal zuviel erwische. Bei Angelface war das Mengen- und Anwendungsunabhängig.

Aber danke dir für die ausführliche Erklärung. :kiss: Ich habe einfach Mimöschen-Augen. :kicher:
Guten Nebel!

Benutzeravatar
Voisin
Beiträge: 35
Registriert: Do 5. Apr 2012, 08:58

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon Voisin » So 24. Feb 2013, 10:41

Meine Mama braucht gerade den letzten Rest auf. Zum Reinigen ist der Cleanser scheinbar wirklich super.
Leider reagiere ich wohl allergisch darauf, bekomme gereizte Haut und Rötungen. Habe ihn nun schon in Verbindung mit mehreren Gesichtscremes ausprobiert, aber offensichtlich wird das nicht mehr besser werden.
"Bei einem Fluss ist das Wasser, das man berührt, das letzte von dem, was vorüber geströmt ist, und das erste von dem, was kommt. So ist es auch mit der Gegenwart." - Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
funkespringinsfeld
Beiträge: 1084
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 18:14
Wohnort: Trier

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon funkespringinsfeld » Do 7. Mär 2013, 16:07

Wurde gestern zum ersten Mal getestet, den Geruch find ich recht neutral, die Anwendung klappt gut mit nem Wattepad und meine Haut mags wohl. Hab jetzt schon das Gefühl sie ist reiner, zumindest sind die Rötungen weniger.. :)

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mo 15. Apr 2013, 12:37

In ein paar Tagen ist es soweit dass ich ihn schon 2 Jahre lang benutze .. wie die Zeit vergeht :o

So wies aussieht werde ich so schnell auch keinen anderen bestellen da er einfach der Gesichtsreiniger für mich ist :D

Riecht angenehm, die Haut fühlt sich gut an danach, keine unangenehmen Reaktionen wie Jucken o. ä. und damit ein Dauergast in meinem Schrank :daumen2:

Benutzeravatar
Toscana
Beiträge: 15
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 18:25

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon Toscana » Di 7. Mai 2013, 22:50

Ich habe meine Probe aufgebraucht gestern. Und ärgere mich, dass ich bei meiner letzten Bestellung nicht einen mitbestellt habe. Nun ist er alle und ich habe keinen Nachschub :cry:
Denn ich bin sehr begeistert von dem Duft :love: , vom Gefühl auf der Haut und von der Wirkung.

Nächstes Mal bestelle ich ihn auf jeden Fall mit! :)
Toscana

Benutzeravatar
°°Wölkchen°°
Beiträge: 578
Registriert: Do 20. Dez 2012, 00:08
Wohnort: Am Himmel :)

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon °°Wölkchen°° » Mi 8. Mai 2013, 20:32

Vorwort
Da ich ja sone "kleine" *räusper* Duft-Fetischistin bin :oops: und gerne erst einmal etwas zu dem Duft eines Produktes loswerden möchte und dann auf die Pflege zu sprechen komme, bleibe ich auch bei dieser Rezension dabei, auch wenn der Duft in einer Abschminkcreme für manche Forumine vielleicht überhaupt nicht ausschlaggebend ist...für mich spielt er (auch in den meisten anderen Produkten) eine übergeordnete Rolle, da die Abschminkcreme abends den ersten Schritt meines "Zu-Bett-Geh-Rituals" darstellt und meine Stimmung beeinflusst.

Duft
Den "Engelsgesicht"-Duft empfinde ich als eine wunderbar ausgeglichene Komposition aus kräuterig-grünen und frischen aber auch sanften, balsamischen Noten mit beruhigender Wirkung. :heart:
Man riecht hier quasi die Wirkung...! :pillepalle: :kicher:

Und damit kommen wir zum nächsten Punkt...

Wirkung/Pflege
Aufgrund eben dieser auf mich beruhigenden Wirkung des Duftes benutze ich diese Abschminkcreme / Reinigungscreme immer abends zum Abschminken der Gesichtshaut und der Augen. (Sie hat für mich also nur die Funktion einer Abschminkcreme...ich verwende zum normalen Reinigen der Gesichtshaut danach dann noch den MiG Gesichtsreiniger.)
Die Foundation bekommt die Angelface wunderbar schonend und spielend einfach gelöst (sie schmilzt quasi dahin, wie ich bei dem wundervollen Duft :D ), bei der (nicht-wasserfesten) Mascara jedoch muss sie leider passen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich meistens 2 oder 3 Schichten Mascara trage...:oops:
Höchstwahrscheinlich überfordere ich damit das arme Ding :mrgreen:, denn die verschiedenen Arten WIE man sie benutzen kann habe ich auch schon alle erfolglos getestet:
Mit und ohne Wattepad, auf vorgefeuchteter / auf trockener Haut, mit angefeuchtetem Wattepad / mit trockenem Wattepad, mit und ohne Einwirkzeit etc. :|
Also, falls hier eine Forumine zugegen ist, die auch eine "3 Schichten-Mascara-Trägerin" :D ist und mit dieser Abschminkcreme gut zurecht kommt, die möge mir doch bitte verraten, was sie anders macht als ich. :evil: :x :D
Nach der Anwendung (ich nehme die Creme mit einem feuchten Wattepad ab) bleibt eine gut genährte, saftige und pralle Haut zurück :love:, die streichelweich ist wie der obligatorische Baby-Bild :mrgreen:

Fazit
Duft und Pflege: Schulnote 1+
Wirkung: Schulnote 3+ (Aufgrund des Mascara-Problems)

Ein Nachkaufkandidat, sollte ich das Mascara-Problem noch in den Griff bekommen...
Zuletzt geändert von °°Wölkchen°° am Mi 8. Mai 2013, 20:42, insgesamt 2-mal geändert.

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Angelface Cleansing Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mi 8. Mai 2013, 20:36

Also zwei Schichten Mascara gehen damit locker runter :D

Ich nehm einen Klecks davon auf ein trockenes Wattepad .. Auge zu, paar mal drüber fahren und runter ist das Zeug. Zumindest bei mir geht das einwandfrei.


Zurück zu „Gesichtsreiniger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast