Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

rainer@heymountain
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon rainer@heymountain » Di 27. Okt 2009, 12:27

Bild

Fester Gesichtsreiniger mit Jojobaöl und 100% natürlichem Duft nach Orange, Mimose, Tuberose.
Diesen Gesichtsreiniger haben wir für alle diejenigen entwickelt, die im Leben nichts bereuen, nicht eine einzige Falte. Die Kombination aus pflegenden Ölen und Wachsen entfernt jedes noch so dicke Make-Up sanft und rasch und hinterlässt eine porentief gereinigte, butterweiche und geschmeidige Haut. Damit die abendliche Gesichtsreinigungsprozedur auch wirklich zu einem Vergnügen wird, gaben wir eine unserer edelsten natürlichen Duftkompositionen hinzu: stimmungsaufhellendes Orangenöl, sanftes Mimosen Absolue, sexy Jasmin Absolue, sinnliches Rosen Absolue, aphrodisierendes Tuberosen Absolue. Es soll Leute geben, die sich vor dem Abschminken fürchten, aber Liebhaber des Je Ne Regrette Rien Face Cleanser gehören wahrscheinlich nicht dazu.

Ingredients:
Prunus amygdalus dulcis oil (Mandelöl), Helianthus annuus seed oil (Sonnenblumenöl), Candelilla cera, Simmondsia chinensis oil (Jojobaöl), Tocopherol (Vitamin E), Citrus aurantium dulcis oil (Orangenöl), Pelargonium graveolens oil (Geraniumöl), Acacia decurrens flower extract (Mimosen Absolue), Jasminum officinale extract (Jasmin Absolue), Rosen Absolue (Rosa damascena sextract), Polianthes tuberosa extract (Tuberosen Absolue), Parfüm, Benzyl benzoate*, Citral*, Citronellol*, Geraniol*, Limonene*, Linalool*. *Aus natürlichen ätherischen Ölen. VEGAN.

Duftfamilie: Wonderful Tonight; Mischung aus naturreinen ätherischen Ölen u. Absolues
Creme de la Creme Face Cream
Wonderful Tonight Face Mask
In The Hair Tonight Conditioning Cream
In The Hair Tonight Shampoo
Wonderful Tonight Solid Perfume

Fröbi
Beiträge: 6
Registriert: Di 3. Nov 2009, 09:38

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon Fröbi » Di 3. Nov 2009, 11:03

Man merkt dem Je ne regrette rien seine Reichhaltigkeit deutlich an. Ich besitze auch den CleanPiece, daher habe ich einen Vergleich. Da ich nicht nur eine zickige T-Zone, sondern sonst trockene, sensible Haut habe, habe ich mir den Je ne regrette gegönnt. Wegen seiner Reichhaltigkeit verwende ich ihn gerne morgens, da die Haut z. Zt. den ganzen Tag der Heizungluft ausgesetzt ist. Und zwar trage ich ihn sozusagen als Gesichtsschutz vor dem Duschen auf. Dadurch wird meine Gesichtshaut durch das Drüberlaufen des Wassers nicht so gereizt. Nach dem Duschen gehe ich mit einem Extrahandtuch über das Gesicht und die Haut fühlt sich zart und gepflegt an. Ich denke, dass so mancher danach auch ohne Tagescreme auskommen würde. Der Duft ist für mich etwas rosig, ganz zart und edel. Einziger Wermutstropfen ist die Form. Ich sehe schon das Gesamtkonzept von Inhalt und Form, jedoch finde ich den CleanPiece, von seiner Form her, beim Auftragen praktischer. Auch passt die Rose nicht so ganz in das Töpfchen. Durch die ständige Schräglage sind die Ränder verschmiert und das macht eben einen nicht so schönen Eindruck. Der Pflege tut das natürlich keinen Abbruch. Das Problem hat sich eh erledigt, da ich ihn von den Seiten her verwendet habe und nun passt er :D

Anesthetize
Beiträge: 37
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 16:39
Wohnort: Sauerland

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon Anesthetize » Mo 23. Nov 2009, 16:24

Ich hatte in der vorletzten Bestellung auch den Je ne regrette rien dabei. Mir war er leider zu reichhaltig. Habe ihn aber sehr gut vertragen auch der Duft ist auch sehr lecker rosig. Leider hat die Rosenform nur schwer wieder zurück ins Gefäß gepasst, mit glitschigen Fingern ist das ein Problem. Mir ist er mehr als einmal auf dem Boden gelandet :mrgreen: Das Make-Up, die Mascara etc. gingen wunderbar ab, da gibts nichts zu meckern!
Habe mir jetzt nochmal den Clean Piece geordert und hoffe, dass dieser etwas weniger reichhaltig ist.
Aber für diejenigen die es reichhaltig mögen, ist Je ne regrette rien bestimmt was.

Isinac
Beiträge: 51
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:25
Wohnort: NRW

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon Isinac » Di 15. Dez 2009, 23:41

Ist darin irgenein durchblutungsfördernder Bestandteil enthalten?
Ich habe nach der Benutzung immer sehr warme Wangen :D Und eine wuschigweiche Haut :)

rainer@heymountain
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon rainer@heymountain » Di 15. Dez 2009, 23:48

Das könnte die Nähe deines LAP´s sein! Oder die Massage tut deinen Wangen einfach gut, oder die ätherischen Öle und das Vitamin E regen die Blutzirkulation an. Wahrscheinlich ein Gemisch von allen vier Faktoren. (LAP = Lebensabschnittspartner)

Isinac
Beiträge: 51
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:25
Wohnort: NRW

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon Isinac » Mi 16. Dez 2009, 21:17

Das Klimakterium hast du noch vergessen ;)

LesNuits
Beiträge: 8
Registriert: Do 17. Dez 2009, 22:55

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon LesNuits » Di 29. Dez 2009, 22:55

Ich liebe diesen wunderbaren Reiniger!
Ich könnte in dem Duft baden. (also kann ich nun auch, da ich nun fast alles aus der Duftfamilie habe.... aber egal)
Ich liebe es!! Wenn meine Haut bei kaltem WEtter und trockener Luft etwas mitgenommen ist dann benutze ich ihn... und hach... meine Haut duftet danach ganz wunderbar, ist straff, gepflegt und die trockenen Stellen sind ganz weg.
Und wenn ich hormonell grade mal wieder durch die Achterbahn sause und zu Pickeln neige, dann nehm in den Clean Face. Diese Kombination ist für mich das absolute Dreamteam!! :-)

Vielen Dank für so tolle REiniger... (zu meinem Glück fehlt jetzt nur noch das passende alkoholfreie Gesichtwasser... :-) erwähnte ich das schon? ;-) :oops: :pfeif: )

Guten Rutsch!

Benutzeravatar
Mireille
Beiträge: 11
Registriert: So 17. Jan 2010, 09:49

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon Mireille » So 17. Jan 2010, 10:16

Ich habe zwar nicht die reinste Haut, aber dafür eine extrem trockene - weswegen ich mich für diesen Gesichtsreiniger und nicht für das "Clean Piece" entschieden hab.
Am Anfang tat ich mich mit der Handhabung von "Je ne regrette rien" etwas schwer, aber mittlerweile hab ich den Dreh raus ;)
Ich verwende es als Make-up Entferner für die Haut (für die Augen hab ich noch was anderes - mein Mascara ist da etwas hartnäckig ;) ), dazu feuchte ich erst mein Gesicht an und reibe es dann mit dem Teil ein, dann noch etwas mit den Händen einmassieren und danach mit einem warmen feuchten Waschlappen abnehmen und schon ist mein Make-up komplett verschwunden, mein Gesicht gereinigt, nebenher auch noch gepflegt und außerdem ist dieses Teil im Verbrauch um einiges sparsamer als meine bisherige Make-up Entfernung mit Mandelöl.
Also einfach super :)
„Für einen intelligenten Menschen ist es Zeitverschwendung, mit der Mehrheit zu gehen. Definitionsgemäß gibt es bereits genügend Leute dafür.“ (G.H. Hardy)

Benutzeravatar
JaneEyre
Beiträge: 415
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 16:59
Wohnort: Österreich

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon JaneEyre » Fr 29. Okt 2010, 10:37

ich hab ihn als total süße, kleine probe bekommen, so eine mini rose, echt wudnerschön.
er hat auch alles wunderbar abbekommen und die haut danach war schön weich, leider weiß ich noch nicht ganz, ob ich ihn vertrage, weil irgendwas von den gesichtssachen, die ich bekommen habe, hat gebrannt, deswegen muss ich erst heraus finden, wer der übeltäter ist.
Das Böse geschieht, wenn das Gute nur zusieht!

Benutzeravatar
ruth2505
Beiträge: 1283
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 22:55
Wohnort: Wien

Re: Je ne regrette rien

Beitragvon ruth2505 » Mo 15. Nov 2010, 20:07

hab da mal ne frage:
Macht es sinn wenn ich mir mein gesicht mit je ne regrette rien reinige und dann eine maske auftrage oder ist das dann zu viel des guten?
Hab ja erst heute mein päckchen bekommen und wollt natürlich gleich alles ausprobieren, die haut hat sich schon nach der reinigung so toll angefühlt,, dass die maske nicht wirklich nötig gewesen wäre.
Kann die haut danach überhaupt noch etwas aufnehmen?


Zurück zu „Gesichtsreiniger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast