Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Ylva
Beiträge: 12
Registriert: Di 9. Jul 2013, 13:01

Ich bereue nichts

Beitragvon Ylva » Di 9. Jul 2013, 13:23

Ich habe mir diesen Reiniger bestellt, weil er ausschaut wie eine Rose und mich - herrje - an das Lied 'Froschkönig' von den Toten Hosen erinnert. (Zu meiner Verteidigung sei anzumerken, dass mir auch die gute Edith was sagt.) Ich nutze ihn abends zum Abschminken, indem ich mit dem kompletten Stück über die angefeuchtete Haut reibe und das dann mit einem Wattepad abnehme. Und ich muss sagen: ich bin beeindruckt. So rein war meine Haut (22) noch nie. Danach noch ein bisschen Gute-Nacht-Rose-Wässerchen darauf und ich bin zufrieden, auch wenn mein Freund sagt, dass mein Gesicht komisch röche. Zu Beginn ist es übrigens tatsächlich etwas umständlich, den Reiniger aus dem Döschen zu bekommen, aber das sehe ich aufgrund der bezaubernden Form gerne nach. Die Bestellung war vom 19. März und bei nahezu täglicher Nutzung käme ich wohl noch bis Ende Juli hin, vier Monate hält das also gut und gerne vor.

Benutzeravatar
Karma
Beiträge: 1454
Registriert: Mo 21. Sep 2009, 09:42
Wohnort: Österreich

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon Karma » Di 10. Dez 2013, 16:09

Ich hab mir diesen Reiniger nun auch mal bestellt - weil ich den Duft ansich ganz gerne mag - einmal bin ich sogar total abgefahren darauf, da hatte ich sogar ein Wonderful Tonight Solid. Mittlerweile hat sich die Liebe in eine gute Freundschaft gewandelt, da passts mir ganz gut nun jeden Abend beim ABschminken der Augen ein bisschen an diese Freundschaft erinnert zu werden. ;-)

Funktionieren tut Je ne regrette rien - wie alle festen Gesichtsreiniger - einwandfrei und wirklich top. Meine Vorgangsweise: zwei Wattepads unter heissem Wasser nass machen, gut ausdrücken, damit über die Unterseite der Rose streichen und etwas Reiniger abreiben/abschmelzen. Die Wattepads kurz auf die geschminkten Augen auflegen und andrücken - damit geht jedes noch so intensive Augenmake-up sanft und sicher ab! :daumen2:
Alles Liebe, Karma :-)

LisaMiau
Beiträge: 25
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 16:36

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon LisaMiau » Do 17. Sep 2015, 22:41

So ganz habe ich die Handhabung mit diesem Reiniger noch nicht raus, Mascara bekomme ich damit irgendwie nicht ab. Der Reiniger liegt seit einer Weile also ungenutzt im Schrank, auch, weil ich ihn als extrem fettig empfinde. Aber da ich sehr trockenen Haut habe, gebe ich ihm diesen Winter nochmal eine Chance. Hier im Thread habe ich noch einige Anregungen zur Benutzung gefunden, vielleicht klappt es dann besser. Den Geruch finde ich persönlich nicht so angenehm, aber da er recht dezent ist, ist es okay.

Benutzeravatar
FrecheQuitte
Beiträge: 931
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:10

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon FrecheQuitte » Sa 9. Apr 2016, 17:10

Was ein tolles Teil und mit Hilfe der hier irgendwo geposteten Tricks habe ich den Dreh nun auch raus.
Feuchte erst mein Gesicht an, reibe dann mit dem ganzen Teil über Selbiges, massiere es am Ende noch ein und nehme alles mit einem feuchten Mikrofasertuch ab. Brauche da auch nicht mal sehr reiben, so leicht geht das Make Up weg. Habe hinterher keine Fettschicht auf dem Gesicht, es fühlt sich einfach nur normal und weich an :) und das Beste: am nächsten Tag fette ich kaum! Hatte sonst kurz nach Mittag wieder Fettglanz, jetzt erst am Abend. Wie ungewohnt! Mit 26 komme ich nun doch langsam aus der Pubertät :D :klatsch:
Bild

Benutzeravatar
FrecheQuitte
Beiträge: 931
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:10

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon FrecheQuitte » Do 28. Apr 2016, 17:13

Meine Haut ist jetzt immer so trocken danach, was mache ich falsch?? :cry: Ansonsten ist das Teil so genial.. oder muss ich mich damit abfinden und Nachtcreme verwenden? Bin schon von Mikrofasertuch auf Waschlappen umgestiegen..
Bild

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 1861
Registriert: Do 25. Mär 2010, 14:22
Wohnort: Unterfranken

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon Andie » Do 28. Apr 2016, 17:25

Ich bin jetzt kein Experte, aber ich könnte mir vorstellen, dass Deiner Haut evtl. die Feuchtigkeit fehlt, die in einer Creme steckt. Denn der Reiniger ist ja eher auf Fettbasis.
Und wenn Deine Haut eher Feuchtigkeit als Fett braucht, hilft vielleicht wirklich eine zusätzliche Feuchtigkeitspflege.
„Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist."

Benutzeravatar
FrecheQuitte
Beiträge: 931
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:10

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon FrecheQuitte » Do 28. Apr 2016, 17:30

Dankeschön für deine schnelle Antwort! :) Ok dann versuch ich das irgendwie mit Cremes und Masken auszugleichen..
Bild

Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1804
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon Anna@heymountain » Fr 29. Apr 2016, 09:28

Hey liebe Quitte,

Da der Je ne regrette rien Face Cleanser zur Reinigung konzipiert wurde, fehlt dem guten Stück tatsächlich die Feuchtigkeit. Die Haut allerdings braucht in den meisten Fällen immer eine Kombination aus Feuchtigkeit und Ölen/Buttern. Daher ist jede Kreme auf dem Prinzip aufgebaut, eben die eine mit mehr Buttern, die andere mit weniger Buttern und mehr Feuchtigkeit. Für die Nachtpflege genügt in den meisten Fällen jedoch genau die selbe Kreme, die du tagsüber verwendest. Nicht reichhaltiger und nichts :) Daher könntest du das ganze einfach mal ausprobieren, indem du nach der Reinigung mit dem Je ne regrette rien einfach deine Tagespflege noch aufträgst.
So könntest du die trockene Haut in den Griff bekommen.

LG Anna
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

Benutzeravatar
FrecheQuitte
Beiträge: 931
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:10

Re: Je Ne Regrette Rien Face Cleanser

Beitragvon FrecheQuitte » Fr 29. Apr 2016, 19:24

Dankeschön!! :Blumen:
Bild


Zurück zu „Gesichtsreiniger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast