Take Away Face Cleanser

fantatierchen
Beiträge: 125
Registriert: Do 9. Dez 2010, 15:54
Wohnort: Berlin / Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon fantatierchen » Do 17. Feb 2011, 14:39

Ich liebe ihn! Wenn man ihn heiraten könnte, würde ich es vermutlich sofort tun :D

Erst einmal finde ich es toll, dass er in seinem eigenen Döschen kommt, denn das erleichtert die Aufbewahrung ziemlich. Dann riecht er total lecker, irgendwie beruhigend holzig, aber nicht zu herb. Die Konsistenz ist genau richtig - das Stückchen schmilzt schnell auf der Gesichtshaut, saut aber nicht alles ein oder fließt im Badezimmer davon. Ich massiere nach dem Auftragen die Öle noch ein bisschen ein und reibe sie danach mit einem feuchten Waschlappen oder Wattepad (egal ob warmes oder kaltes Wasser) vorsichtig vom Gesicht. Egal ob ich geschminkt war oder nicht, danach ist mein Gesicht wieder blitzeblank und hat genau die richtige Menge Pflege abbekommen. Nach dem Trocknen ist sie weich, zart und riecht noch ein klitzekleines bisschen. Obwohl ich wegen des hohen Ölgehalts erst sorgenvoll die Stirn in Falten gelegt hatte, hat mich jetzt eine gewisse Anti-Pickel-Wirkung voll überzeugt - ein echtes Multitalent für mich ;)

Einziges Manko: Bisher habe ich auch noch keine Peelingpartikel gefunden. Entweder sind sie so klein, dass ich sie nicht sehe und spüre, oder ich bin noch nicht zu ihnen vorgedrungen, oder es sind keine drin. So oder so tut es aber nichts zur Sache, denn der Take Away ist auch in dieser Ausführung total überzeugend für mich und wird bestimmt nachgekauft, sollte er mal alle werden :)

Lauli
Beiträge: 3585
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:03
Wohnort: Magdeburg

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon Lauli » Do 17. Feb 2011, 16:36

Fantatierchen, was hast du denn für Haut?
Ich würd aus deinem Beitrag rauslesen zu Pickeln neigend. Aber ist sie eher fettig/trocken, empfindlich oder nicht?


@all:
Mich würde der Reiniger auch interessieren, meine Haut ist empfindlich, stellenweise fehlt viel Feuchtigkeit, an manchen Stellen manchmal fettig. Bei zu reichhaltiger Pflege gibts aber auch Pickel. Könnte der was für mich sein? Und wie viel merkt man vom "Peeling"? Mein Gesicht mag das nicht so. Ich komm mit dem Clean Pice bisher gut zurecht, aber Abwechslung ist ja was feines^^

fantatierchen
Beiträge: 125
Registriert: Do 9. Dez 2010, 15:54
Wohnort: Berlin / Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon fantatierchen » Fr 18. Feb 2011, 00:34

Ich denk auch, wenn du zufrieden bist, gibt es ja eigentlich keinen Grund, zu wechseln...? ;)

Meine Haut ist alles (fettig, trocken und empfindlich), deshalb hab ich nichts direkt dazu geschrieben :D Sie ist an den empfindlichen Stellen gerötet, trocken und schuppt, aber in der T-Zone fettig und z.T. auch großporig, dekadenweise (hängt vom Schokokonsum ab :oops: ) habe ich ziemlich viele Hautunreinheiten. Deshalb ist es ein echtes Kunststück, etwas zu finden, mit dem alle Teile des Gesichts zufrieden sind und Ruhe geben.

Wie gesagt, Peelingpartikel habe ich bisher in meinem Stückchen Take Away gar nicht bemerkt. Entweder wurden sie vergessen (was kein Drama ist, ich liebe ihn auch so) oder sie sind so fein, dass sie nicht spürbar sind. Deshalb kann ich dir da leider nicht weiterhelfen.

Lauli
Beiträge: 3585
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:03
Wohnort: Magdeburg

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon Lauli » Fr 18. Feb 2011, 16:28

Danke euch beiden!

@ fantatierchen:
Oh das klingt auch ein bisschen wie meine Haut :)
Grundsätzlich finde ich auch, wenn man etwas gefunden hat das funktioniert, sollte man dabei bleiben. Bei mir war es aber oft so, dass eine ganze Produktkategorie funkioniert oder nicht (alle z.B. alle Sorten Reinigungsmilch einer Marke oder so), darum hoff ich dass die anderen festen HM Gesichtsreiniger auch toll für mich sind. Ich mag doch Abwechslung^^ Dann werd ich beim nächsten Mal einfach Clean Piece UND Take Away bestellen ;) Wenn letzterer nichts für mich ist, kann ich ihn ja weitergeben ;)

fantatierchen
Beiträge: 125
Registriert: Do 9. Dez 2010, 15:54
Wohnort: Berlin / Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon fantatierchen » Fr 18. Feb 2011, 23:33

Das kann ich gut nachvollziehen - letzten Endes sind die Unterschiede bei den festen Reinigern nicht so groß, die Produktkategorie ist ja auch ausschlaggebend... dann drück ich dir mal die Daumen, dass du auch so zufrieden mit ihm wirst ;) und wenn nicht, wird er bestimmt ein neues gutes zuhause finden

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon Zitroneneis » So 6. Mär 2011, 08:59

Ich habe meinen grad vorhin ausprobiert und bin ehrlich gesagt nicht zufrieden. Für meinen Geschmack viel zu reichhaltig, hinterlässt kein gereinigtes Gefühl sondern nur so als wenn dadurch die Poren verstopft werden. Der Duft ist gut .. aber ich glaube nicht, dass ich mich damit anfreunden kann (dem öligen Gefühl auf der Haut)

Benutzeravatar
blanca
Beiträge: 210
Registriert: Mi 4. Aug 2010, 12:29
Wohnort: Jena

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon blanca » Fr 1. Apr 2011, 18:36

mich hat die probe überzeugt und ich hab nun einen in originalgröße bestellt.
habe ihn immer abends benutzt..
erst das gesicht damit massieren, kurz einwirken lassen und dann mit wattepad und lauwarmen wasser abnehmen, danach brauch ich keine pflege mehr auftragen.
hat meine haut sehr gut gereinigt und auch gepflegt! bin absolut zufrieden! :)
das gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht...

Benutzeravatar
Esther
Beiträge: 178
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 08:59

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon Esther » Mi 6. Apr 2011, 09:17

Ich bin gerade etwas ratlos...bei den Einen ist das Peeling zu stark, bei den Anderen zu schwach... :roll:
Wie ist denn das Peeling so im Vegleich zum MIG?
Den empfinde ich als ziemlich kratzig, und ich habe die Hoffnung, dass der Take Away durch das Fett und andere Partikel weniger heftig schrubbelt.
Würd mich freuen, wenn jemand von euch beide Reiniger kennt und seine Erfahrungen weitergeben könnte. :) Vielen Dank!

Lauli
Beiträge: 3585
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:03
Wohnort: Magdeburg

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon Lauli » So 4. Sep 2011, 22:17

Weil ich mit dem CP so glücklich war, hatte ich Lust auch mal die anderen festen Reiniger zu testen und so durfte dieses mal außerdem der Take Away mit. Eben hab ich ihn zum ersten Mal verwendet und den Duft finde ich schon mal superlecker. Konsistenz ist mMn exakt wie auch beim CP. Bin schon sehr auf die Wirkung in den nächsten Wochen gespannt.

Lauli
Beiträge: 3585
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:03
Wohnort: Magdeburg

Re: Take Away Face Cleanser

Beitragvon Lauli » Mo 10. Okt 2011, 23:34

Ich hab ihn in den letzten Wochen so alle 2 Tage verwendet und bin immernoch zufrieden. So eine eklige Unterlagerung am Kinn, die sich da wochenlang breit machte, konnte ich damit auch in die Knie zwingen. Neben dem CP für mich also ein Nachkaufkandidat.


Zurück zu „Gesichtsreiniger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast