Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 1195
Registriert: Di 16. Feb 2010, 12:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon meeow » Mo 5. Mai 2014, 17:21

Ich hatte zuerst das Get The Funk Out, bei dem sich meine Unreinheiten wirklich verbesser haben. Ich wollte dann dieses Gel noch ausprobieren. Das Hautgefühl ist gut und es pflegt etwas mehr als Get The Funk Out, aber leider hate es die Verbesserung mein Hautbildes wieder rückgängig gemacht. Nun, da bleibe ich natürlich beim Get The Funk Out!

dolores
Beiträge: 763
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon dolores » Sa 12. Jul 2014, 17:28

Und wieder ein Fläschchen leer! Nachschub steht schon bereit! :) Ich möchte es nicht mehr missen!!!
Die Welt ist so viel größer....

Benutzeravatar
NachtFalterin
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 17:25
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon NachtFalterin » Do 28. Aug 2014, 00:00

Morgens gibt's den neuen Kamillenreiniger,abends kommt dieser Reiniger zum Einsatz.Nie wieder ohne.Meine bald vierzigjährige Haut ist nach einem nicht so erfolgreich verlaufenen Fremdgang mit dem MIG wieder fein,samtig,strahlend und total glatt.Wahrscheinlich machts bei mir das Gesamtpaket,zu dem auch jeweils morgens und Abends zwei Schichten Creme übereinander gehören(erst Azuro,dann Viva La Vida),aber das Gesamtergebnis ist sehr überzeugend...... :love:

Lauli
Beiträge: 3585
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:03
Wohnort: Magdeburg

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon Lauli » Mo 29. Sep 2014, 20:58

Beim Forumstreffen hat er mich dann aber so lieb angelacht (in seiner neuen Pumpflasche), da konnte ich ihn doch nicht stehen lassen. :D
Und was soll ich sagen? Ich habe ihn gestern früh und heute morgen benutzt und habe es nicht bereut. Er kommt als seeeeehr cremiger Schaum aus dem Spender und ein Pumpstoß ist schon reichlich. Genau wie das Peeling hinterlässt er eine herrlich zarte Haut. Abends angewendet, spüre ich sogar am nächsten Morgen noch was davon. :love: Den Duft finde ich übrigens auch sehr gelungen. Also bisher bin ich rundum zufrieden. :daumen:

dolores
Beiträge: 763
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon dolores » Di 30. Sep 2014, 19:51

Wow, ich bin schon richtig gespannt auf das neue "Outfit" im luxuriösen Pumpspender. Ich finde COYE schon lange großartig, aber das ganze nun durch Spender noch als Schaum verfeinert.... :love:
Die Welt ist so viel größer....

Vitellia
Beiträge: 824
Registriert: Di 5. Apr 2016, 03:49
Wohnort: bei Limburg

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon Vitellia » Mi 18. Mai 2016, 14:13

Nachdem ich mit den festen Gesichtsreinigern leider nicht so gut zurecht gekommen bin, habe ich jetzt mal – nach der freundlichen Beratung durch Anna - einen Versuch mit einem Cleansing Gel gestartet. Natürlich kann man nach einer Anwendung noch nicht sonderlich viel sagen, aber es könnte gut sein, dass ich „meinen“ Gesichtsreiniger gefunden habe. Er ist super angenehm in der Anwendung, weder zu „schwer“ noch zu austrocknend – perfekt. :daumen2: Mal schauen, was meine Haut sagt, wenn ich ihn längerfristig anwende. Aber bisher bin ich ausgesprochen guter Dinge :)
"Regnet es im Mai - ist der April vorbei."

ganduline
Beiträge: 3156
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:54

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon ganduline » Mi 18. Mai 2016, 18:06

@ Vitellia
Also, ich mag bei Reinigungsprodukten nicht, wenn sie rückfettend sind, ich brauch da ein sauberes Gefühl auf der Haut. Könnte der da was für mich sein?
:love: Feels like Heaven,LOTI-Parfüm,Orient Express,Meerjungfrau,It's a Man's World,Homemade Lemonade, Cola :love:

Vitellia
Beiträge: 824
Registriert: Di 5. Apr 2016, 03:49
Wohnort: bei Limburg

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon Vitellia » Mi 18. Mai 2016, 18:29

@ganduline:

Mir geht es ganz ähnlich (meine Haut braucht viel Feuchtigkeit, kommt aber mit zu stark rückfettenden oder "buttrigen" Produkten auch nicht gut zurecht). Ich finde, dass der COYE auf jeden Fall ein sauberes Gefühl hinterlässt, ohne dass die Haut ausgetrocknet wird und spannt (und das tut sie bei mir fast immer, daher ist das ein definitiver Pluspunkt ...). Ich finde ihn auf jeden Fall eine sehr gute Alternative zu den festen Reinigern und Reinigungskremes, die mir bisher alle zu buttrig waren. Hoffe, ich konnte dir damit ein wenig helfen :)

Vielleicht probiere ich irgendwann (aus Neugier und weil ich Abwechslung mag) auch noch das Chamomille Cleansing Gel aus, aber vorerst bin ich mit dem COYE vollauf zufrieden. :)
"Regnet es im Mai - ist der April vorbei."

ganduline
Beiträge: 3156
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:54

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon ganduline » Mi 18. Mai 2016, 19:50

Danke Vitellia für die schnelle Antwort. Ja, ich denke schon, dass du mir geholfen hast. Nun denke ich, werde ich ihn mal versuchen. Schade, dass du den Chamomille noch nicht kennst, weil dann hätten wir einen Vergleich, den habe ich nämlich schon probiert und den finde ich schon leicht rückfettend, aber nicht viel. Wenn dieser hier ein klein bischen weniger ist, dann könnte er für mich richtig sein.
:love: Feels like Heaven,LOTI-Parfüm,Orient Express,Meerjungfrau,It's a Man's World,Homemade Lemonade, Cola :love:

Vitellia
Beiträge: 824
Registriert: Di 5. Apr 2016, 03:49
Wohnort: bei Limburg

Re: Clean Out Your Excesses Cleansing Gel

Beitragvon Vitellia » Mi 18. Mai 2016, 20:06

Gut , ein bisschen rückfettend ist der COYE auch. Aber das empfindet jeder vielleicht auch ein bisschen anders :)
"Regnet es im Mai - ist der April vorbei."


Zurück zu „Gesichtsreiniger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste