Orange Flower Face Cleanser

Benutzeravatar
NachtFalterin
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 17:25
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon NachtFalterin » Mi 17. Nov 2010, 13:48

Hatte heute früh meinen ersten Test.Die kremig-feste Konsistenz,die wirklich an die Coldcreams erinnert ist gefällt mir sehr.Ebenso der Neroli-Duft,der mich auf der Stelle aus meinen allmorgendlichen Wachkoma riß.... :lecker:

Wenn ich jetzt noch lerne,den Reiniger anständig zu dosieren,werden wir gute Freunde.Meine Gesichtshaut fühlt sich jedenfalls gut genährt und wohlgepflegt an und sieht auch so aus. :)

Definitiver Nachkaufkandidat! :D

Smee
Beiträge: 451
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 09:45

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon Smee » Do 18. Nov 2010, 10:38

Ich glaube die würde gut zu meiner Happy Face passen, oder?

Benutzeravatar
NachtFalterin
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 17:25
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon NachtFalterin » Do 18. Nov 2010, 10:41

Ja,auf meiner Haut vertragen die sich prächtig. :)

Smee
Beiträge: 451
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 09:45

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon Smee » Do 18. Nov 2010, 20:03

Dann weiß ich was bei der nächsten Bestellung dabei sein wird, danke Nachtfalterin :-)

Benutzeravatar
majon
Beiträge: 3168
Registriert: Di 12. Okt 2010, 15:39
Wohnort: Bad Oldesloe, im schönen Schleswig-Holstein

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon majon » Do 2. Dez 2010, 09:33

Ich hatte den OF bestellt, weil ich Neroliduft so liebe und nachdem ich den Reiniger nun gestern erhalten habe, musste ich ihn abends natürlich gleich ausprobieren...

Also, der Duft ist wirklich HERRLICH - ein frisch-fröhlicher Gute Laune Duft!!! Und die Konsistenz ist sehr angenehm und tatsächlich vergleichbar mit den Coldcreams... aber was die Anwendung betrifft, habe ich den Dreh anscheinend noch nicht raus...

Habe mein Gesicht mit lauwarmen Wasser angefeuchtet und dann eine gut haselnussgroße Portion des OF auf meinem Gesicht verteilt - fühlte sich an, als würde ich mich mit einer Coldcreme einreiben... dann merke ich schon, dass ich den Reiniger nur mit Wasser gar nicht mehr von den Fingern bekam und aus dem Gesicht schon gar nicht! Habe mir literweise Wasser ins Gesicht geklatscht, aber meine Haut war wie von einer Schicht Fettcreme überzogen... da ich keine Wattepads im Haus hatte und ich den Film mit Klopapier nicht ab bekam, habe ich irgendwann ein frisches Handtuch genommen und mir damit den Fettfilm gründlich aus dem Gesicht gerubbelt! Und dann habe ich mich noch einmal mit Wasser gewaschen und erst danach hatte ich das Gefühl, ein sauberes Gesicht und wirklich alle Reste des Reinigers entfernt zu haben...

Tja, so richtig glücklich bin ich damit nicht, obwohl sich die Haut nach dieser Behandlung sehr gut angefühlt hat - wollte eigentlich noch die Happy Face auftragen, aber das erschien mir dann nicht nötig... habe also nur ein bisschen der Substitute um die Augen herum aufgetragen und auch heute morgen fühlte sich meine Haut noch gut an...

Ich werde mir nachher in der Mittagspause mal Wattepads, oder vielleicht Kosmetiktücher, kaufen und heute Abend einen zweiten Test durchführen, aber ein Reiniger, den ich einfach mit warmen Wasser abwaschen könnte, wäre mir viel lieber... aber da ich den Duft so toll finde, bin ich gerne bereit, ein wenig herum zu experimentieren!!!

:help: Wäre es eigentlich sehr problematisch, wenn Reste des Reinigers auf dem Gesicht blieben??? :help:

Leider noch nicht überzeugte Grüße,
Majon
Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
und handelt, statt zu reden noch und noch.
So was hätt einmal fast die Welt regiert!
Die Völker wurden seiner Herr,
jedoch dass keiner uns zu früh da triumphiert
der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

Benutzeravatar
Picalilly
Beiträge: 302
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 09:41

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon Picalilly » Do 2. Dez 2010, 09:46

Majon, ich benutze die Orange Flower Cream auch mit Wattepads, das ist glaube ich der
beste Weg. :)

Sie ist ja zum Abschminken und zum Reinigen der Haut gedacht und der, hmmm na ja, ich
sag mal "Schmutz" :D auf der Haut muß ja irgendwohin und da ist glaub ich ein Wattepad
genau das richtige.

Ich feuchte mein Gesicht vorher nicht an, ich gehe mit dem sauberen Pad in die Dose mit
der Creme und reinige dann das Gesicht.

Gegen verbleibende Reste ist glaub ich nichts zu sagen, oder?

Weiterhin viel Spaß beim Testen wünsch ich Dir. ;)

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 1195
Registriert: Di 16. Feb 2010, 12:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon meeow » Do 2. Dez 2010, 12:16

Ich nehme bei öligen Reinigern einen Waschlappen und warmes Wasser zum Abnehmen. Wenn ich das Gesicht dann abgetrocknet habe, geh ich noch mal mit einem Wattepad mit etwas Toner drüber.

Benutzeravatar
JaneEyre
Beiträge: 411
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 16:59
Wohnort: Österreich

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon JaneEyre » Do 2. Dez 2010, 12:56

meeow hat geschrieben:Ich nehme bei öligen Reinigern einen Waschlappen und warmes Wasser zum Abnehmen. Wenn ich das Gesicht dann abgetrocknet habe, geh ich noch mal mit einem Wattepad mit etwas Toner drüber.


so, mache ich das auch, also mit einem toner drüber, außer ich mag es mal ein wenig mehr pflege drauf zu haben, ansonsten benutze ich wattepads oder so ein microfaser tuch um es abzunehmen.
Das Böse geschieht, wenn das Gute nur zusieht!

Benutzeravatar
majon
Beiträge: 3168
Registriert: Di 12. Okt 2010, 15:39
Wohnort: Bad Oldesloe, im schönen Schleswig-Holstein

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon majon » Mo 6. Dez 2010, 10:12

Soderle, am Wochenende habe ich weitere Tests mit dem OF und Wattepads durchgeführt und JA, so funktioniert die Gesichtsreinigung viel besser!!!

Habe den Reiniger mit einem trockenen Wattepad sparsam aufs trockene Gesicht aufgetragen - war doch überrascht, wie viel "Schmutz" sich so im laufe eines Tages auf der Gesichtshaut ansammelt! Mit einem zweiten Wattepad habe ich dann die Reste des Reingers abgenommen, mein Gesicht danach noch mit warmen Wasser gewaschen und nach dieser Behandlung fühlte sich die Haut sauber und so gut gepflegt an, dass ich aufs eincremen verzichten konnte! Es gab keinerlei unerwünschte Begleiterscheinungen, außer dass frau im Bereich um die Augen herum sehr vorsichtig mit dem Reiniger sein sollte, da dieser in den Augen brennt!

Fazit:

Der Duft ist einfach nur herrlich und die Reinigungs- und Pflegewirkung ist auch klasse = absolutes Nachkaufprodukt!!!

Meine neue Gesichtspflege sieht somit folgendermaßen aus:

Morgens mit warmen Wasser waschen und dann mit der Happy Face eincremen, abends Reinigung mit dem OF und die Substitue für die trockene Augenpartie und dazu noch alle 2 - 3 Tage eine pflegende Gesichtsmaske - habe das jetzt 3 Tage am Stück so praktiziert und meine Haut fühlt sich toll an und sieht auch so aus!!!

Begeisterte Grüße,
Majon
Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
und handelt, statt zu reden noch und noch.
So was hätt einmal fast die Welt regiert!
Die Völker wurden seiner Herr,
jedoch dass keiner uns zu früh da triumphiert
der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

Benutzeravatar
bathory
Beiträge: 369
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 08:59

Re: Orange Flower Face Cleanser

Beitragvon bathory » Do 23. Dez 2010, 11:06

Seit ein paar Tagen habe ich den Reiniger im Test und bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Die Handhabung war auch für mich etwas gewöhnungsbedürftig, aber wir sind schnell Freunde geworden. Ich liebe diesen Orangenduft und meine Haut ist wunderbar gepflegt. Ich trage die Creme erst auf und nehme sie hinterher mit einem Wattepad oder einem Waschlappen und warmen Wasser wieder herunter. Das klappt einwandfrei und ich will hoffen, dass auch der Langzeittest positiv ausfällt. Er ist eine super Ergänzung zu der Happy Face Cream Bild


Zurück zu „Gesichtsreiniger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste