Hair Conditioning Cream

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mi 3. Aug 2011, 12:34

Bis jetzt hab ich den halben Pott verbraucht. Ich benutze ihn ca. alle 2 Wochen, das Ergebnis ist jedes Mal wieder gut und wenn er leer ist kommt auf jeden Fall ein neuer nach ;)

Von der Einwirkzeit ist irgendwas zwischen 20 und 30 Minuten für mich optimal, ich hab ihn mal fast eine Stunde drauf gelassen war aber nicht so.

Benutzeravatar
Chica
Beiträge: 3028
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:50

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Chica » Sa 5. Nov 2011, 20:26

Bald ist sie endlich wieder bei mir. Nach meinem letzten Pott habe ich keinen bestellt, weil ich nicht dachte, dass bis zu meiner nächsten Bestellung so viel Zeit ins (Winter)Land gehen würde und ich erst die anderen Conditioning Cremes aufbrauchen wollte. Die Groovy Mango ist leer und die Woodstock CC ist als Conditioner ja leider nicht so optimal...es wird Zeit, dass ich mir wieder einen schönen Topf Hair Conditioning Creme bestelle! :help:
Fremde sind nur Freunde die Du bisher noch nicht getroffen hast. :prost:

Spruch aus meinem Shaun-das-Schaf-Kalender :cool:

undercoverkitty
Beiträge: 59
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 14:53

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon undercoverkitty » Mi 4. Jan 2012, 19:56

Die Hair CC ist einfach der Wahnsinn! Alles stimmt: Pflege, Duft, Konstistenz... ich bin begeistert :D

Benutzeravatar
Fichtenelch
Beiträge: 2490
Registriert: Di 23. Aug 2011, 18:05

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Fichtenelch » Mo 16. Jan 2012, 21:01

Ich hab mir gestern mal wieder ein klitzekleines Kleckschen Hair CC als Leave-in in die Haare gemacht - nicht dass die es bräuchten, aber sie werden eben so streichelweich, die ollen Borsten!
>> I have been through some terrible things in my life, some of which actually happened <<
Mark Twain

Lemming
Beiträge: 67
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 12:31

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Lemming » Do 8. Mär 2012, 08:54

Den Hair Condi habe ich nun seit Weihnachten. Ich benutze ihn zusammen mit dem Lemon Crush Shampoo. Ich habe kurzes, schnell fettendes, durch Blondierung strapaziertes Haar, bin aber gerade dabei meine Blondierung rauswachsen zulassen und zu meinem Naturhaar zurückzukehren. Am Anfang habe ich ihn aus Geiz nur als Leave In benutzt, weil man da eine deutlich geringere Menge braucht als bei einer Kur :oops: Bei meinen kurzen Haaren hätte der Condi so vermutlich 2 Jahre lang gereicht :D Die Pflegewirkung als Leave In war jetzt aber nicht sooo toll, da ich aber bisher keinen Vergleich zu anderen HM-Condis hatte, dachte ich, das wäre normal. Irgendwann habe ich meinen Geiz überwunden und ihn als Pre-Wash-Kur benutzt und meine Haare ordentlich damit eingeschmiert und zwei Stunden einwirken lassen. Und was soll ich sagen, WOW :shock: Man waren meine Haare glatt, weich und glänzend! Und ich geizige Kuh, hab wochenlang das Potenzial des Condis nicht erkannt :oops: Seitdem wird er vor jedem Waschen als Kur benutzt und ich lasse ihn 1-2 Stunden einwirken. Das werde ich sicher irgendwann reduzieren, da ich somit aktuell alle 2 Tage eine Kur mache, aber momentan habe ich das Gefühl, das meine Haare es brauchen und es ihnen gut tut und sie einfach so wunderbar glänzen :love: Überpflegt sind sie bisher noch nicht.

Annoe
Beiträge: 48
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:31

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Annoe » Sa 5. Mai 2012, 20:40

Habe seit langer Zeit diesen Condi mal wieder als herausgekramt und ihn eben drin. Da ich meine Haare vor fast einem halben Jahr dummerweise abgeschnitten habe, brauchen sie jetzt kaum noch Pflege, da die Spitzen nicht trocken sind. Aber für das Wohlfühl-Schönmach Gefühl musste er jetzt trotzdem rein. Sehr toller Duft, Gute Pflegewirkung!!

Benutzeravatar
Fichtenelch
Beiträge: 2490
Registriert: Di 23. Aug 2011, 18:05

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Fichtenelch » Sa 5. Mai 2012, 21:27

Hair ist Herr Elchs Standardconditioner. Ich frage jedes Mal, ob er mal einen anderen probieren will, aber nein - er bleibt beim alten :D

Er duftet aber auch besonders gut nachdem er sich die Haare mit seinem geliebten Woodstock gewaschen hat. Die beiden Düfte ergänzen sich wundervoll :love:

Ich selber nehm auch gerne mal eine winzige Menge für meine rappelkurzen Haare, so etwa eine Erbse, als Leave in. Das gibt tatsächlich den Haaren etwas Halt und Struktur, ohne dass ich ein Gel oder ähnliches verwenden muss! :daumen2:
>> I have been through some terrible things in my life, some of which actually happened <<
Mark Twain

Motte
Beiträge: 216
Registriert: Do 7. Jun 2012, 20:28

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Motte » Sa 9. Jun 2012, 09:33

Ich hab die Hair conditioning Cream jetzt seit ein paar Tagen und habe sie schon ein paar mal getestet. Eigentlich wollte ich nicht mehr so schnell ein Urteil über ein Haarpflegeprodukt fällen, da ich es oft erlebt hab das es mir nach den ersten 1-3 Anwendungen gut gefällt doch in der Langzeitanwendung ändert sich das dann doch.
Als der Condi bei mir ankam war ich gerade an überlegen was ich in meine trockenen Spitzen als Pflege gebe, die Frage hatte sich dann schnell erübrigt. Der Condi zog auch gut ein und ein kleine Menge reichte völlig aus. Da ich es gewöhnt war fast jeden Tag etwas in die Spitzen zugeben hab ich am nächsten wieder ein bisschen was rein geschmiert. Anscheinend war das zu viel Pflege, es zog nicht mehr richtig ein und die Spitzen waren total klebrig. Hab dann die Haare den ganzen Tag im Dutt gelassen und abends noch ein bisschen was in die Längen gegeben und es über Nacht einwirken lassen. Gestern morgen habe ich dann alles ausgewaschen und im fast trockenen Zustand kam noch eine ganz kleine Menge in die Spitzen und Längen.
Das Ergebnis ist das meine Haare jetzt schön weich sind und sie glänzen und das taten sie gestern schön (normaler weiße glänzen sie nie am Tag an dem ich gewaschen habe)

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Zitroneneis » Sa 9. Jun 2012, 18:34

Grad vorhin hab ich sie wieder ins untere Drittel meiner Haare gemacht .. der Bereich in dem der Condi war ist super weich geworden, der Ansatz wieder klätschig. Aber nicht so schlimm wie beim letzten Mal und die Haare fühlen sich trotzdem weich an.

Jetzt lass ich es einfach so über Nacht und morgen in der Arbeit trag ich eh ein Haarnetz. Dann kann das was jetzt wohl zu viel drin ist noch weiter einwirken und wenn ich es dann am Nachmittag auswasche bin ich auf das Ergebnis gespannt :)

Benutzeravatar
Thedinopups
Beiträge: 51
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 15:00

Re: Hair Conditioning Cream

Beitragvon Thedinopups » So 30. Dez 2012, 21:59

Ist der Hair Condi überhaupt reichhaltig genug um ihn über nacht als Prewash-Kur anzuwenden :? ?


Zurück zu „Haarconditioner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste