Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1804
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Beitragvon Anna@heymountain » Di 20. Sep 2016, 15:23

Bild

Leichte tensidfreie und quatfreie Haarspülung mit Pracachyöl, Brasilnussöl, Hirsesamenextrakt, Granatapfelsamenextrakt und zauberhaftem Duft nach Zuckerwatte.
Dieser flüssige, leicht auftragbare Haar-Conditioner mit unserem vielgeliebten Zuckerwatteduft ist ein echtes Traumprodukt. Er ist sanft, leicht und duftet einfach umwerfend. Wenn du von Kopf bis Fuß in einen zauberhaften Duft gehüllt sein willst, ist der Cotton Candy Hair Conditioner für die Kopfpartie definitiv eine gute Wahl!Pracachyöl, Brasilnussöl, Jojobaöl, Babassuöl, Makadamianussöl, Phospholipide und Granatapfelsamenextrakt bringen Feuchtigkeit, Glanz und Pflege ins Haar und machen es weich und geschmeidig. Hirsesamenextrakt stärkt die Haarstruktur, und man sagt ihm eine hervorragende Pflegewirkung besonders bei strapaziertem Haar nach.

Ingredients:
Aqua, Phospholipids, Glyceryl caprylate, Glyceryl stearate citrate, Cetearyl alcohol, Pentaclethra macroloba seed oil (Pracachyöl), Bertholletia excelsa seed oil (Brasilnussöl), Simmondsia chinensis oil (Jojobaöl), Macadamia ternifolia seed oil (Makadamianussöl), PCA glyceryl oleate (Lipid), Helianthus annuus seed oil (Sonnenblumenöl), Parfum, Balsamic vinegar, Panicum miliaceum seed extract (Hirsesamenextrakt), Punica granatum seed extract (Granatapfelsamenextrakt), Rosmarinus officinalis leaf extract (Rosmarinextrakt), Citrus aurantium dulcis oil (Orangenöl), Acacia decurrens flower extract (Mimosen Absolue), Polianthes tuberosa extract (Tuberosen Absolue), Vanilla planifolia extract (Vanille Absolue), Alpha-isomethyl ionone, Butylphenyl Methylpropional, Citral, Coumarin, Hexyl cinnamal, Limonene, Linalool, Xanthan gum, Citric acid, p-Anisic acid, Levulinic acid, Sodium levulinate. VEGAN.

Duftfamilie: Zuckerwatte; Mischung aus synth. Duftstoffen, ätherischen Ölen und Absolues
Cotton Candy Bath Cupcake
Cotton Candy Solid Bath Oil
Cotton Candy Body Cream
Cotton Candy Body Oil
Cotton Candy Conditioning Creaml
Cotton Candy Bath Cream
Cotton Candy Hair Conditioner
Cotton Candy Hair Cream
Cotton Candy Hair Moisturizer
Cotton Candy Shampoo
Cotton Candy Skin Conditioner
Cotton Candy Deo Spray
Cotton Candy Split End Hair Balsam
Cotton Candy Coldcream
Cotton Candy Extrait Parfum
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

Benutzeravatar
sandy0881
Beiträge: 5531
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 14:36
Wohnort: Walluf

Re: Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Beitragvon sandy0881 » Mi 25. Jan 2017, 10:02

so nochmal in die richtige Kategorie.

ich habe von der Reichhaltigkeit ein Problem. :cry:
Meine Haare sehen danach fettig aus und sehen auch so aus.
Ich verstehe das nicht. Mit dem I don´t wanna say goodbye hatte ich keine Probleme gehabt.
weiß jemand von euch einen Rat?
Beim ersten mal hatte ich auch etwas viel erwischt ok nimmst beim nächsten mal weniger. Genau wieder das gleiche Problem.
Duft, Konsistenz und Handhabung sind super.
Da ich ja eher zu fettigem Haar neige sollte die Reichhaltigskeit Typ ja passen, wie gesagt beim I don´t wanna say hatte ich keine Probleme gehabt.

Anna, meinst du das es auch an den Quads und Tensiden liegt, das meine Haare das besser finden?

Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1804
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Re: Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Beitragvon Anna@heymountain » Mi 25. Jan 2017, 12:11

sandy0881 hat geschrieben:so nochmal in die richtige Kategorie.

ich habe von der Reichhaltigkeit ein Problem. :cry:
Meine Haare sehen danach fettig aus und sehen auch so aus.
Ich verstehe das nicht. Mit dem I don´t wanna say goodbye hatte ich keine Probleme gehabt.
weiß jemand von euch einen Rat?
Beim ersten mal hatte ich auch etwas viel erwischt ok nimmst beim nächsten mal weniger. Genau wieder das gleiche Problem.
Duft, Konsistenz und Handhabung sind super.
Da ich ja eher zu fettigem Haar neige sollte die Reichhaltigskeit Typ ja passen, wie gesagt beim I don´t wanna say hatte ich keine Probleme gehabt.

Anna, meinst du das es auch an den Quads und Tensiden liegt, das meine Haare das besser finden?


Hey liebe Sandy :)
Nun in der richtigen Kategorie :)

Der "Cotton Candy Liquid Hair Conditioner" ist dreimal reichhaltiger als es der "I Don't Wanna Say Goodbye Liquid Hair Conditioner" war. Und der Cotton Candy enthält eben keine Tenside. Der "I Don't Wanna Say Goodbye" enthält jedoch Zuckertenside als Ausspülhilfe. Die Zuckertenside im "I Don't Wanna Say Goodbye Liquid Conditioner" haben dafür gesorgt, dass die Spülung besser ausgspült wird, aber dennoch deine Haare mit der Menge an Pflege versorgt wurden, die sie gebraucht haben.
Jetzt meine Frage an dich und auch gerne an alle anderen: Sollen wir mal wieder mehr Liquid Hair Conditioner entwickeln, die eben Zuckertenside als Ausspülhilfe enthalten und vielleicht weniger reichhaltig sind? :?: :?:

PS: Das "leicht" in der Produktbeschreibung bezieht sich immer auf die Reichhaltigkeit im Verhältnis zu den Conditioning Creams. Die I Don't Wanna Say Goodbye Haarspülung wurde damals so schlecht angenommen, dass wir angenommen haben, dass kein Bedarf an derart leichten Haarspülungen besteht :(
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

Benutzeravatar
sandy0881
Beiträge: 5531
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 14:36
Wohnort: Walluf

Re: Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Beitragvon sandy0881 » Mi 25. Jan 2017, 12:16

also ich spreche jetzt für mich, ja auf jeden Fall.
Weil quat und tensid frei ist für meine Haare nicht das richtige. Aber gut das ich das jetzt weis. :)

Für mich war die I don´t wanna say goodbye Top genau wie die Sugarplum Fairy die war ja auch mit Tensiden.

Benutzeravatar
Zitronent
Beiträge: 1738
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 20:12

Re: Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Beitragvon Zitronent » Mi 25. Jan 2017, 12:27

Anna@heymountain hat geschrieben:Der "Cotton Candy Liquid Hair Conditioner" ist dreimal reichhaltiger als es der "I Don't Wanna Say Goodbye Liquid Hair Conditioner" war. Und der Cotton Candy enthält eben keine Tenside. Der "I Don't Wanna Say Goodbye" enthält jedoch Zuckertenside als Ausspülhilfe. Die Zuckertenside im "I Don't Wanna Say Goodbye Liquid Conditioner" haben dafür gesorgt, dass die Spülung besser ausgspült wird, aber dennoch deine Haare mit der Menge an Pflege versorgt wurden, die sie gebraucht haben.
Jetzt meine Frage an dich und auch gerne an alle anderen: Sollen wir mal wieder mehr Liquid Hair Conditioner entwickeln, die eben Zuckertenside als Ausspülhilfe enthalten und vielleicht weniger reichhaltig sind? :?: :?:

PS: Das "leicht" in der Produktbeschreibung bezieht sich immer auf die Reichhaltigkeit im Verhältnis zu den Conditioning Creams. Die I Don't Wanna Say Goodbye Haarspülung wurde damals so schlecht angenommen, dass wir angenommen haben, dass kein Bedarf an derart leichten Haarspülungen besteht :(

Oh, das ist interessant.
Ich bin immer davon ausgegangen, dass alle flüssigen Conditioner gleich reichhaltig sind.
Und hab sie deswegen komplett für mich ausgeschlossen (als für mich zu wenig reichhaltig).
Vielleicht könnt ihr die Abstufungen innerhalb der Liquid Conditioner noch dazu schreiben?

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 1861
Registriert: Do 25. Mär 2010, 14:22
Wohnort: Unterfranken

Re: Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Beitragvon Andie » Mi 25. Jan 2017, 13:18

Zitronent hat geschrieben:Oh, das ist interessant.
Ich bin immer davon ausgegangen, dass alle flüssigen Conditioner gleich reichhaltig sind.
Und hab sie deswegen komplett für mich ausgeschlossen (als für mich zu wenig reichhaltig).
Vielleicht könnt ihr die Abstufungen innerhalb der Liquid Conditioner noch dazu schreiben?


So geht es mir auch! Wollte mir deshalb auch keine mehr bestellen, weil zu wenig pflegend.
Aber wenn es da Unterschiede gibt, würde ich vielleicht doch mal einen von den reichhaltigeren bestellen.
Daher fände ich eine Kennzeichnung auch toll!

Und zu der Frage: Für mich besteht leider kein Bedarf an der "alten" Version.
„Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist."

Vitellia
Beiträge: 824
Registriert: Di 5. Apr 2016, 03:49
Wohnort: bei Limburg

Re: Cotton Candy Liquid Hair Conditioner

Beitragvon Vitellia » Mi 25. Jan 2017, 14:19

Ich fände es gut, wenn es eine Auswahl sowohl mit und ohne Zuckertenside gäbe. :)

Wobei ich sagen muss, dass ich bisher nur tensidfreie Spülungen probiert habe (Lemon Crush und Vanilla Queen) und gefühlt mit dem VQ etwas besser zurecht kam*. Ich hab das dann auf die enthaltenen Öle geschoben.

* Der LC war mir gefühlt zu reichhaltig, aber das war auch noch relativ zu Beginn meiner HM-Zeit. Umstellungsphase und so ... kann also sein, dass das inzwischen anders aussieht.


Zurück zu „Haarconditioner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast