Ausgerechnet Bananen Conditioning Cream

Benutzeravatar
strawberry.cupcake
Beiträge: 1128
Registriert: Do 13. Jan 2011, 06:21
Wohnort: Miltenberg,Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon strawberry.cupcake » Do 17. Feb 2011, 07:47

Guten morgen ihr lieben..
habe auch ein probentöpfchen der bananen reihe ergattert..
hab mich erst riesig drauf gefreut.. dachte an hmm.. leckeren banan joghurt usw..
also mehr die süsse bananen version..
ist aber wie ich feststelle eher eine herbe bananen version .. mein mann und ich haben lange über den "duft"
gesprochen.. es riecht so wie noch unreife bananen schmecken und deren schale riecht...
hab sie mir mal grad draufgeschmiert,brauche aber doch auch recht viel da ich sehr dickes..und in den spitzen auch sehr trockenes haar habe.
ich musste sie auch gerade zusammen machen und hochstecken,da der geruch .. ich weiss nicht mir wird :wuerg: davon :-(
ich weiss das kuren die helfen nicht unbeding gut schnuppern müssen,aber der ist schon spetziell irgendwie .. :(
beim ausspülen brauchte ich mind. 2x ne komplett beseifung...da es doch etwas hartnäckig war,
ohne spülung wäre ich mit meinen dicken zotteln am ende auch sehr aufgeschmissen gewesen :(
jetzt beim langsam trocken werden die haare sind sehr schön weich,glänzend,und auch schön glatt ich würde sagen...

" alles in allem .. geruch ist geschmackssache,händling beim auftragen easy dicke trockene haare brauchen aber schon etwas,
ausspülen sollte schon nach dem ersten waschgang nachshamponiert werden und haare die durchkämmhilfe brauchen benötigen definitiv ne spülung,
pflege aber sehr sehr toll"

das zu meinem kleinen bericht der ersten prewash kur von HM die ich testen durfte
Bild

Barbara77
Beiträge: 3
Registriert: Do 30. Dez 2010, 19:12

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon Barbara77 » So 20. Feb 2011, 17:49

Ich hatte in meinem allerersten HM-Paket eine Probe von "Ausgerechnet Bananen"... ich nutze Kuren nicht oft weil ich sonst immer wenig Zeit habe. Heute habe ich mir die Zeit mal genommen.
Allerdings muss ich sagen... ich bin enttäuscht. Meine Probe roch gar nicht nach Banane, sondern nach billigem Kerzenwachs :shock: .. ich hoffe ja ich hatte einfach nur Pech und die riecht nicht wirklich so, aber es kostete doch einige Überwindung DAS auf die Haare zu schmieren.
Ich brauchte das ganze Pöttchen, obwohl ich kurzes Haar habe, weil die Kur ja sehr dick ist und sich schlecht verteilen ließ. Ausgewaschen war sie schnell und problemlos.
Jetzt sind meine Haare sehr weich und glatt, aber irgendwie fühlen sie sich auch "klitschig" an.

Fazit: Selbst WENN sie normalerweise nach Banane riechen würde... ich fürchte sie wird nicht in einem meiner Pakete landen.

Benutzeravatar
katinkaaa
Beiträge: 378
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 19:25

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon katinkaaa » Mo 21. Feb 2011, 19:24

Also ich habe auch eine Probe davon, riechen tut sie richtig geil nach Banane eben. Bin schon gespannt.
iLike Bananen- & Mangoshampoo :love:
Ich habe abzugeben und suche auch etwas...

fantatierchen
Beiträge: 125
Registriert: Do 9. Dez 2010, 15:54
Wohnort: Berlin / Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon fantatierchen » So 27. Feb 2011, 12:11

Habe mir bei meiner letzten Bestellung nun einen großen Pott des Ausgerechnet Bananen geordert, nachdem meine Probetiegelchen langsam zur Neige gingen und die Fusseln deshalb in Panik verfielen und mit kollekivem Dürre-Streik drohten. :D

Er ist bei mir in der Anwendung sehr sparsam, obwohl ich ~hüftlange, sehr trockene und dicke Haare habe.

Jeden Abend gibt es einige Kleckse als Leave In und am Abend vor den Haarwäschen (also 1mal pro Woche) etwas mehr. Ich passe dabei auf, dass ich nur vor der Haarwäsche so viel reinschmiere, dass sie leicht strähnig werden, weil ich die CC als sehr reichhaltig empfinde und keine Lust habe, meine Haarlängen extra zu shampoonieren, um alles wieder rauszubekommen. Nach der Wäsche gibts statt einer Spülung im feuchten Haarzustand noch einen Klecks als Leave In und sie sind einfach top gepflegt, wenn sie dann trocken sind! :daumen:

Den Geruch muss man mögen, weil er lange im Haar bleibt und intensiv riecht. Ich liebe ihn zum Glück, obwohl ich sonst bei Bananendüften äußerst kritisch bin. Er ist einfach lecker :lecker:

Obwohl ich die anderen CCs von HM teilweise schon ausgetestet habe, bin ich immer wieder beim Ausgerechnet Bananen hängen geblieben. Er ist einfach perfekt und wird hoffentlich niiiiiemals gehen müssen :oops:

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon Zitroneneis » Mi 16. Mär 2011, 21:44

Ich bin froh dass ich heute eine Probe dabei hatte, jetzt weiss ich dass ich nicht bestellen werde (hatte mit dem Gedanken gespielt). Riecht irgend grausig find ich .. sorry, aber ist wohl Geschmackssache. Wie alte Banane mit scharfem Putzmittel find ich :oops:

Benutzeravatar
Neroli
Beiträge: 875
Registriert: So 6. Feb 2011, 20:12

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon Neroli » Do 5. Mai 2011, 16:00

Ich hab sie gestern abend das erste Mal getestet und bin sehr angetan. der Geruch ist ok. Ich mach immer prewash über nacht und flechte mir nen Zopf. die konsistenz ist anders als bei den anderen kuren finde ich. Aber das Ergebnis ist toll. Fluffige, glatte, weiche glänzende haare. Einfach toll.
Grüßle
Neroli

Benutzeravatar
Chica
Beiträge: 3028
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 20:50

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon Chica » Sa 28. Mai 2011, 18:19

Ich hatte mir mal wieder einen halben Topf Ausgerechnet Bananencreme ertauscht und frage mich, wieso ich die Kur nicht nachbestellt hatte. Der erste Topf gefiel mir. Bananas war das allererste Shampoo von Heymountain, das ich getestet habe und das Ergebnis gefiel mir gar nicht. Ich konnte nichtmal kämmen. Trotzdem durfte die Kur bei der ersten Bestellung mit. Und hat überzeugt. Aber irgendwie kam dann immer nur Groovy Mango für die PreWash-Kuren und Hair/VQ/LC als Conditioner...
Ich finde den Geruch angenehm, obwohl ich seit meiner Kindheit Bananen strikt ablehne. Die Pflege ist schön reichhaltig und intensiv, aber meine Haare fetten nicht so schnell nach wie bei der Mango-Kur, bei der ich schon nach einem Tag einen fettigen Ansatz habe, wenn ich sie auf die Kopfhaut bringe.
Die sehr cremige Konsistenz mag ich auch. Andere CCs sind mir etwas zu "fest"; diese lässt sich super verteilen.

ICh werde sie definitiv bald wieder kaufen :)
Fremde sind nur Freunde die Du bisher noch nicht getroffen hast. :prost:

Spruch aus meinem Shaun-das-Schaf-Kalender :cool:

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 1836
Registriert: Do 25. Mär 2010, 14:22
Wohnort: Unterfranken

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon Andie » Mi 27. Jul 2011, 22:09

Ich habe das "Ausgerechnet Bananen" bisher nur als Condi benutzt, auch wenn mich die Produktbeschreibung zuerst etwas davon abgeschreckt hat. Weil da ja steht, dass man es hauptlichlich als Kur anwenden sollte wegen der Reichhaltigkeit. Ich habe dann auch immer nur ganz wenig genommen und hauptsächlich in die Spitzen verteilt. Dachte eigentlich schon, dass es zu wenig ist, aber so funktioniert das wirklich super! Die Haare sind gut kämmbar und strähnig sind meine Haare auch. Für mich also so auch ein wirklich toller Condi! Bei mir hat sich nach einiger Zeit die Masse allerdings zweigeteilt und ich hatte ganz viel Flüssigkeit im Topf. Habe dann einfach rumgerührt und so gut es ging wieder vermischt und alles ist in Ordnung :D

Mal gucken, wann ich es schaffe das mal als Kur zu testen, denn darauf bin ich auch schon gespannt. Weiß nur noch nicht so recht, wie ich das Zeug in meinen doch recht langen Haaren verteilen soll... Die Konsistenz ist ja doch mehr cremig als flüssig und ich kann mir im Moment noch nicht vorstellen, wie man das einigermaßen gleichmäßig auf die trockenen Haare kriegt.
„Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist."

Lauli
Beiträge: 3587
Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:03
Wohnort: Magdeburg

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon Lauli » Mi 27. Jul 2011, 22:36

Andie hat geschrieben:Die Konsistenz ist ja doch mehr cremig als flüssig und ich kann mir im Moment noch nicht vorstellen, wie man das einigermaßen gleichmäßig auf die trockenen Haare kriegt.


Dann mach sie doch vorher nass, mach ich auch meistens :D Finde auch, dass das besser geht.

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 1836
Registriert: Do 25. Mär 2010, 14:22
Wohnort: Unterfranken

Re: Ausgerechnet Bananen

Beitragvon Andie » Do 28. Jul 2011, 18:57

Ja, nass machen, eine gute Idee :D So könnte ich mir das schon besser vorstellen :) Wobei ich aber immer dachte, dass der Sinn einer Pre-Wash-Kur darin besteht, das auf die trockenen Haare aufzutragen, weil das dann besser wirken soll. Oder bin ich da falsch informiert? :sterne:
„Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist."


Zurück zu „Haarconditioner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste