God Shave The Queen Shaving Cream

...nicht nur fürs Gesicht
dariomarco
Beiträge: 3552
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: God Shave The Queen

Beitragvon dariomarco » Fr 26. Feb 2010, 19:49

kann mich dem nicht anschließen denn man braucht nur sehr wenig allerdings ist es ungewohnt weils nicht schäumt und das wiederum verleitet einem mehr aufzutragen...zumindest wars bei mir so am anfang-zur pflege wurde schon alles gesagt der duft ist okay da gefallen mir bartos ec aber besser

Benutzeravatar
Ney'tiri
Beiträge: 227
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 20:44
Wohnort: Pandora
Kontaktdaten:

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Ney'tiri » Sa 13. Mär 2010, 21:07

Sabbl hat geschrieben:Ich hab sie und ich finde den Duft wirklich toll, trotzdem werde ich sie mir nicht mehr kaufen.
Das Töpfchen ist nur halbvoll und es schäumt nicht.

Hmm, aber es steht doch schon in der Überschrift, dass die Rasiercremes von heymountain nicht schäumen? :?:

Ich finde das eigentlich auch gut so, zu viel Schaum nervt mich eher. *g* Ich gebe zu, ich habe meine Creme noch nicht getestet, sondern bisher nur dran gerochen, aber ich finde den Duft super! :)
♥ Lulu, please come back!!! ♥

Sabbl
Beiträge: 68
Registriert: So 20. Sep 2009, 18:45
Wohnort: Bayern

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Sabbl » Sa 20. Mär 2010, 13:04

Ney'tiri hat geschrieben:
Sabbl hat geschrieben:Ich hab sie und ich finde den Duft wirklich toll, trotzdem werde ich sie mir nicht mehr kaufen.
Das Töpfchen ist nur halbvoll und es schäumt nicht.

Hmm, aber es steht doch schon in der Überschrift, dass die Rasiercremes von heymountain nicht schäumen? :?:


Sabbl hat geschrieben:Ich hab sie und ich finde den Duft wirklich toll, trotzdem werde ich sie mir nicht mehr kaufen.
Das Töpfchen ist nur halbvoll und es schäumt nicht. Soll's vermutlich auch nicht, aber ich find's irgendwie seltsam, wenn kein Schaum da ist.


wenn schon zitieren, dann bitte vollständig! ;) Hab doch gleich im Anschluss geschrieben, dass die Creme vermutlich nicht schäumen soll. :)
Ich muss gestehen, dass ich meist die Beschreibungen nicht komplett durchlese, sondern einfach nur gucke, welche Duftnoten drin sind. :oops:
Naja, ich hab die Creme ausprobiert, die nicht schäumt und für mich ist es nichts, Geschmäcker sind da vermutlich einfach verschieden. Den Duft finde ich aber nach wie vor toll. :love:
Bild

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 221
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 00:24
Wohnort: Hessen (Herz in Franken)

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Tofu » Do 22. Apr 2010, 23:36

Huhu!

Wahrscheinlich findet die HM-"Chefetage" diese ständigen Vergleiche ätzend - was ich gut nachvollziehen kann-, aaaber:
mein Freund hätte gerne eine HM-Rasierkreme (was an sich ja schon mal eine tolle Sache ist, nech? :)). Und zwar ist er von der *hüstel* "Shave the Planet" ganz begeistert und wüsste nun gerne, welches HM-Produkt dieser z.B. von der Konsistenz her am ähnlichsten ist.
(Wir satteln grad beide schrittweise auf HM um. ;))

Da bei "God Shave The Queen" zumindest schon mal 2 Wörter gleich sind, versuch ich's mal auf gut Glück in diesem Thread. :D
Vielleicht kann ja jemand was dazu sagen.. ? :help:

Danke schonmal!
but how we survive
is what makes us who we are

rainer@heymountain
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: God Shave The Queen

Beitragvon rainer@heymountain » Fr 23. Apr 2010, 11:28

Von den Rasierkremes haben wir auch Proben. Die Konsistenz ist wie eine reichhaltige, etwas dickere Kreme.

Benutzeravatar
Lilli
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:24

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Lilli » Fr 23. Apr 2010, 14:27

Die GSTQ ist nicht so schmierig, dafür gleitet aber die Klinge besser. Hab beide gleich nacheinander verwendet und kann somit gut vergleichen :D Mir persönlich gefällt die GSTQ besser, weil ich besser mit ihr klar komme (und sie wensentlich besser riecht :) ).
Der Kuchen ist eine Lüge!

Benutzeravatar
Tofu
Beiträge: 221
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 00:24
Wohnort: Hessen (Herz in Franken)

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Tofu » Mo 26. Apr 2010, 12:17

Danke Rainer. Reichhaltige, etwas dickere Kreme klingt gut.

Hab nur bei meiner ersten Bestellung vergessen, um Rasierkreme-Proben zu bitten. Und da ich ja noch so viel Zeugs aufbrauchen muss, kann ich jetzt nicht 2x kurz hintereinander bestellen (ja, ich würde gerne, aber die Vernunft siegt.. :/), also 1x wg. Probe und dann nochmal wg. "Vollversion" der betreffenden RK. ;) Obwooohl...mal gucken. :D

Lilli, deine Beschreibung klingt auch gut. Danke auch an dich!
Ich werde demnächst wohl einfach mal blind eine Vollversion inkl. Pröbchen von 1-2 anderen Rasierkremes bestellen. (Die Easy Shave klingt ja auch toll, da fällt die Entscheidung nicht leicht. ;))

Rasurbericht folgt in naher Zukunft im entsprechenden Thread. ;)
but how we survive
is what makes us who we are

Engel8
Beiträge: 165
Registriert: So 2. Mai 2010, 16:11

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Engel8 » So 16. Mai 2010, 15:06

Ich habe gerade GSTQ getestet und der Geruch ist schonmal top :daumen:
Nur glaub ich, hab ich den Dreh noch nicht so raus, weil richtig gut hats nicht funktioniert.
Aber ich hab ja noch ein fast volles Töpfchen zum weiteren testen hier, das wird schon werden :D

beerli86
Beiträge: 34
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 16:02
Wohnort: Wien

Re: God Shave The Queen

Beitragvon beerli86 » Mi 9. Jun 2010, 19:05

mein probenbecherchen war zur hälfte gefüllt und die menge hat bei mir gereicht um 2x meine kompletten beine damit zu rasieren. habs seeeehr sparsam verwendet, hat aber trotzdem gewirkt :-)

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 1838
Registriert: Do 25. Mär 2010, 14:22
Wohnort: Unterfranken

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Andie » Sa 10. Jul 2010, 08:02

Ich hatte auch eine Probe von dieser Rasierkreme und sie ist auch schon verbraucht. Aber trotzdem will ich nochmal was zur Handhabung fragen. Ich hatte nämlich irgendwie keine Ahnung, wie ich das Zeug benutzen sollte :oops: Auf nasser Haut, leicht feuchter Haut, ganz trockener Haut? Und wieviel für ein Bein von Knöchel bis Knie? Hatte schonmal von woanders eine Rasierkremeprobe und bin damit auch schon nicht wirklich klargekommen, deshalb würde ich jetzt doch gerne mal wissen wie man das Zeug genau anwendet. Vielleicht kann ich mich dann doch noch mit sowas anfreunden :D
„Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist."


Zurück zu „Rasiercremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast