God Shave The Queen Shaving Cream

...nicht nur fürs Gesicht
rainer@heymountain
Beiträge: 2320
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

God Shave The Queen Shaving Cream

Beitragvon rainer@heymountain » Di 27. Okt 2009, 11:53

Bild

Sanfte, pflegende Rasiercreme für Königinnen mit Sheabutter, Kräuterextrakten und sexy Naturduft nach süßer Orange, sinnlicher Rose, aphrodisierendem Jasmin.
Nachdem der Namensvorschlag wider Erwarten und gegen heftigsten Widerstand der anglophilen Fraktion mehrheitlich angenommen wurde, hatte unser Geschäftsführer eine schlimme Nacht. Im Zuge eines Traumes wurde er in Ketten ins Kanzleramt einbestellt ob der zu erwartenden diplomatischen Verwicklungen mit dem Vereinigten Königreich. Nachdem er dort aber glaubhaft versicherte, dass er aus dem Königreich Schwaben kommen würde, und es dort schon seit Urzeiten Sitte sei, dass Männer ihre Frauen als Königinnen, also Queens, bezeichnen, und er diese Rasierkreme ganz speziell für seine geliebte Queen, also Frau, entwickelt hätte, ließen die Schergen schließlich von ihm ab. Nachdem er noch erwähnte, dass viele seiner Vorfahren nach Schottland ausgewandert seien, und deswegen viele Engländer den schwäbischen Humor ja schon gewohnt waren, und somit keine Auseinandersetzungen zu befürchten seien, brach das Eis, und sie gewährten ihm unter großem Jubel freies Geleit zurück ins Ländle. Fortan durfte er sich königlich oberschwäbischer Hoflieferant nennen, und er lebte mit seiner Königin glücklich bis ans Ende aller Tage. Soweit der Traum.

In der Tat enthält diese wunderbar sanfte Rasiercreme Sheabutter und Jojobaöl, welche den Rasierer elegant aber gründlich selbst über empfindlichste Hautzonen gleiten lassen. Auf Anraten unserer Kräuterhexe gaben wir noch einige interessante Kräuterextrakte hinzu. Da echte Queens immer darauf bedacht sind, gut zu duften, schenkten wir der Kreme noch eine unserer beliebtesten Naturkompositionen mit ätherischen Ölen von süßem Orangenöl, sanftem Mimosen Absolue, sinnlichem Rosen Absolue und sexy Jasmin Absolue. Ob all dieser köstlicher Ingredienzen könnte es deshalb vorkommen, dass die Queen „not amused“ ist, wenn sie diese Creme nicht bekommt.

Ingredients:
Aqua, Stearic Acid, Butyrospermum parkii butter (Sheabutter), Canola oil (Rüböl), Glycerin, Glyceryl stearate citrate, Cetearyl alcohol, Glyceryl caprylate, Simmondsia chinensis oil (Jojobaöl), Aloe barbadensis extract (Aloe Vera Extrakt), Hypericum Perforatum flower/twig extract (Johanniskrautextrakt), Calendula officinalis flower extract (Ringelblumenextrakt), Lavandula angustifolia flower extract (Lavendelblütenextrakt), Tocopherol (Vitamin E), Citrus aurantium dulcis oil (Orangenöl), Citrus aurantifolia peel extract (Limetteöl), Acacia decurrens flower extract (Mimosen Absolue), Jasminum officinale extract (Jasmin Absolue), Rosa damascena extract (Rosen Absolue), Parfüm, Benzyl alcohol*, Benzyl benzoate*, Citral*, Citronellol*, Eugenol*, Geraniol*, Limonene*, Linalool*, Sodium levulinate, Sodium anisate, Citric acid, Xanthan Gum. *Aus natürlichen ätherischen Ölen. VEGAN.

Duftfamilie: Orange, Limette, Mimose, Jasmin, Rose; Mischung aus naturreinen ätherischen Ölen und Absolues
Night & Day Face Cream

Sabbl
Beiträge: 68
Registriert: So 20. Sep 2009, 18:45
Wohnort: Bayern

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Sabbl » Do 12. Nov 2009, 16:20

Ich hab sie und ich finde den Duft wirklich toll, trotzdem werde ich sie mir nicht mehr kaufen.
Das Töpfchen ist nur halbvoll und es schäumt nicht. Soll's vermutlich auch nicht, aber ich find's irgendwie seltsam, wenn kein Schaum da ist. Die Haare sind alle weg, jedoch muss man das auch meinem Rasierer zu Gute halten, der das sicherlich auch ohne Rasiercreme geschafft hätte. :D Die Haut ist aber weich und gepflegt, es spannt nichts und das find ich super.
Trotzdem ist es mir einfach zu teuer, ich habe fast die halbe Creme schon weg, das Döschen ist also noch 1/4 voll und für 3 Mal rasieren über 5 Euro, das kann und will ich mir einfach nicht leisten.
Bild

Benutzeravatar
Arkascha
Beiträge: 187
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 22:07
Wohnort: Oberfranken

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Arkascha » Do 12. Nov 2009, 16:22

Ich hab sie mir mitbestellt, bin gespannt was ich berichten kann....
Liebe Grüße,
Arkascha

marrry
Beiträge: 28
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 12:34
Wohnort: Franken

Re: God Shave The Queen

Beitragvon marrry » Sa 14. Nov 2009, 23:32

Ich seh das leider ähnlich wie Sabbl. Die Haut ist zwar schön gepflegt nach dem Rasieren, aber mir ist sie nicht ergiebig genug und mein Rasierer war leider sehr schnell "verstopft". Hat dann auch ne ganze Weile gedauert, bis ich ihn wieder sauber hatte :(

rainer@heymountain
Beiträge: 2320
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: God Shave The Queen

Beitragvon rainer@heymountain » So 15. Nov 2009, 19:54

Diana, unsere Tochter und auch ich geben immer einen Spritzer Duschgel ins warme Rasiererwaschwasser. Nach jedem Zug kurz im Waschwascher durchziehen und der Rasierer bleibt frei bzw. läßt sich leicht reinigen, sollte er dann doch etwas verstopfen.

MajaundNelly
Beiträge: 307
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 13:16

Re: God Shave The Queen

Beitragvon MajaundNelly » Sa 26. Dez 2009, 19:49

Find die Rasiercreme auch gut ,allerdings muss ich mich auch den beiden Vorschreiberinnen anschließen,bei mir reicht das Töpfchen leider nur für 2 Anwendungen ,wenn ich ganz sparsam gewesen wäre 3 .Trotzdem...meine Häärchen sind alle weg und meine Haut spannt nicht und der Duft ist auch spitze !

skibaerle
Beiträge: 416
Registriert: So 13. Dez 2009, 17:26

Re: God Shave The Queen

Beitragvon skibaerle » Fr 22. Jan 2010, 12:11

Ja ich finde auch, dass man viel von den Cremes braucht, vor allem für die Beine - da ist gleich 1/4 vom Topf minimum weg. Im Gesicht für die Männer reicht es sicherlich länger. Aber da kann man wohl nichts machen. Vielleicht überlegt sich heymountain ja mal was speziell für die Damenbeine, vielleicht einfach etwas dünnflüssiger oder so, und in einer Flasche? Bin nicht so erfinderisch..... :help: :help:
Bitte jeweils anklicken und was zu Essen geben, skibaerle hat noch mehr von uns...
BildBildBildBildBild

rainer@heymountain
Beiträge: 2320
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Re: God Shave The Queen

Beitragvon rainer@heymountain » Fr 22. Jan 2010, 12:18

Wir hätten da noch die "Easy Shave" und die "Bartlos", jeweils in 145 ml Pötten. Sind beides Düfte, die mit Sicherheit auch den Damen gefallen werden. Die "Captain Strongbeard" hat den schönen Duft von "Heaven´s Gate". Wer sich am Namen nicht stört, dürfte auch hier lange was davon haben.

Benutzeravatar
Lilli
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:24

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Lilli » Fr 22. Jan 2010, 14:49

Ich habe damit heute meine Arme raisert (ja, wenn man einmal damit anfängt...) und befinde sie eigentlich als ergiebig. Kein Rötung, keine Pickelchen, leckerer Duft :daumen: Damit habe ich meine Rasiecreme gefunden! :)
Der Kuchen ist eine Lüge!

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 365
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 21:42

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Lucy » So 7. Feb 2010, 02:25

Ich habe heute mein Pröbchen davon benutzt. Lässt sich auf feuchter Haut gut verteilen, mein Rasierer verstopfte nicht (spüle nach jedem Zug mit heissem Wasser) und die Haut ist danach glatt und frisch. Leider gefällt mir der Geruch überhaupt nicht. Erinnerte mich leicht an Kuhstall und es gibt Stellen....da möchte ich frisch riechen. :D
Schade für die Rasiercreme, aber die Cpt. Stronbeard könnte interessant sein. ^^
Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen! (Helmut Schmidt)


Zurück zu „Rasiercremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste