God Shave The Queen Shaving Cream

...nicht nur fürs Gesicht
Benutzeravatar
Neroli
Beiträge: 875
Registriert: So 6. Feb 2011, 20:12

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Neroli » So 8. Mai 2011, 19:52

Ich hab mir einen Pott ertauscht und war erstmal erstaunt über die Füllmenge. Der 50ml Tiegel war etwa 1/3 gefüllt.

Heute hab ichs dann mal getestet. Das ist für mich das erste HM Produkt, das wirklich floppt in der Wirkung.

Ich hab dann brav alles vorbereitet, lauwarmes Wasser mit nem ordentlichen Schuss Cold as Ice.

Ich hab dann fürs erste Bein 1-2 TL God Shave the Queen genommen und das Bein war dann so einigermaßen bedeckt, ließ sich gut verteilen, ich war ganz zuversichtlich.

Also Rasier genommen und losgelegt. Hm. Der Rasierer glitt nicht sondern er kratzte sich so durchs "Gestrüpp", aber ohne wirklich Haare mitzunehmen (ich bin blond und hab helle, dünne Haare!), der Rasierer verklebte sofort und ließ sich auch mit der DG-Wasser-Methode nicht reinigen. Ich hab nochmal etwas mehr von der Creme aufgetragen, aber damit wurde es auch nicht besser. Ich hab dann letztendlich Cold as Ice drüber gegeben und dann gings.

Bei Bein zwei hab ich gleich in der Hand das DG und die Rasiercreme vermischt um das ganze etwas gleitender zu machen, ging leider auch nicht wirklich besser. Also wieder mit Cold as Ice rasiert (das ging hervorragend, wusste nicht, dass das mit DG so gut fluppt).

Nunja, für eine zweite Anwendung würde die Restmenge vielleicht graaaade so reichen, aber bin auch nicht traurig darüber, wenn es es nicht tut. Ich wills in den Achseln nochmal testen, aber da wirds wohl nicht viel anders sein.

Wie gesagt, das erste HM-Produkt, bei dem ich definitiv sagen kann: Kein Nachkaufprodukt. :(
Grüßle
Neroli

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: God Shave The Queen

Beitragvon dariomarco » So 26. Feb 2012, 08:00

Also eigentlich muß das Bein nicht bedeckt sein es langt schon in den Händen was zu verteilen und drüberzustreichen.
Ich finde bei allen Kremes das der Rasierer gleitet.Klar im Vergleich zu schaum mag es erst mal komisch sein,Und nicht voll hatte ich auch noch nie :shock:
Vielleicht war es ein Goodie das nicht ganz gefüllt war...

Benutzeravatar
Danschi
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 23:12

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Danschi » Mo 12. Mär 2012, 20:03

Ich mochte sie von der Anwendung her auch nicht. Reicht bei mir max.für 3-4 mal und ohne geht genauso gut (nehme sonst immer Duschgel)

Benutzeravatar
kometlulu
Beiträge: 3593
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:51
Wohnort: Komet
Kontaktdaten:

Re: God Shave The Queen

Beitragvon kometlulu » Mo 26. Mär 2012, 11:11

ich brauch auch ewig viel fürs rasieren und finds dafür echt zu teuer :o aber riechen tuts gut :? :D
Mein pott is allerdings auch nich ganz voll aber deutlich mehr als 1/3, würde sagen 4/5 und das is ok.
ich find, man kann da auch Körpercremes zum Rasieren nehmen, geht genauso... :pfeif:
it is essential to be yourself in a world where you're expected to be just like everyone else

Cocon
Beiträge: 132
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 10:59
Wohnort: nrw

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Cocon » Do 19. Jul 2012, 16:29

meine allererste rasierkreme :!:

ich bin ganz begeistert.habe die gute getstet,sowohl als auch :D
zuvor habe alles angefeuchtet,etwas duschgel dazu und los gesäbelt....klinge ließ sich leicht führen,auch wieder leicht reinigen. :daumen: ich hatte ja erst doch bedenken,nachdem ich hier die beiträge gelesen habe.....auf trockener haut habe ich mich auch versucht.....grauenhaft,kann die damen hier also gut verstehen :lol:
den duft finde ich leicht orangig,sehr lecker!!!
die pflege ein genuß :!: kein rasurbrant,keine pickel,kein bluten.glatt wie babypöpchen.ich bin zufrieden und werde mich demnächst durchs sortiment testen.diese hier kaufe ich definitiv nach.einfach toll :love:
Ein Mensch nimmt ,guten Glaubens an,er hat das Äußerste getan.
Doch leider Gottes versäumt er nun
auch noch das Innerste zu tun.
(Eugen Roth)

samalina
Beiträge: 23
Registriert: Di 9. Okt 2012, 19:49

Re: God Shave The Queen

Beitragvon samalina » Di 16. Okt 2012, 14:29

Die Rasiercreme ist super!
Ich nehme sie mit unter die Dusche, mach meine Beine nass und benötige pro Bein eine Fingerkuppe voll.
Es ist eine Creme-kein Schaum, die Haut muß nicht bedeckt sein!
Der Rasiere gleitet sanft über die eingecreme Haut, die Klingen verstopfen auch nicht (kann Gilette mehr empfehlen als Wilkinson, und ruhig die mit zwei Klingen!).
Es duftet leicht nach Blutorangen.
Danach nur noch abduschen und fertig.
Die Haut ist nicht gereizt und schön weich.

Benutzeravatar
Nic82
Beiträge: 328
Registriert: So 21. Okt 2012, 11:24
Wohnort: Friesland

Re: God Shave The Queen

Beitragvon Nic82 » So 21. Okt 2012, 12:44

Mein Freund nahm sie als erst seinen Rasierer vergessen hatte und fand sie toll, seine Haut fühlte sich danach toll gepflegt an, ganz weich.

Benutzeravatar
cappuccina
Beiträge: 1193
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 17:01
Wohnort: Lenzburg

Re: God Shave The Queen

Beitragvon cappuccina » So 17. Feb 2013, 21:41

In einer meiner letzten Bestellungen hatte ich mir ein Pröbchen einer Rasiercrème gewünscht und grosszügigerweise ein Fullsize-Goodie von der God Shave The Queen bekommen. :Blumen: Sie duftet angenehm frisch nach Orange :lecker:

Ich benutze sie nur für die empfindlichen Stellen (anderswo gehen auch die sparsameren Rasierseifen oder einfaches DG). Da brauche ich dann auch nicht so viel und vermische die Crème noch mit etwas Wasser, da sie sehr dick ist (fast wie eine Coldcream!!). Schön verstreichen, kurz einwirken lassen und dann rasieren :) Die Rasierklinge gleitet so sehr schön, ich wasche sie immer wieder in Seifenwasser aus, dann verstopft sie auch nicht. Die Haut ist danach sehr schön gepflegt und das wichtigste: die Haut ist viel weniger gereizt und es kommen weniger Pickelchen! :daumen2:

Wenn sie leer ist, kommt ganz bestimmt wieder eine Rasiercrème zu mir!

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: God Shave The Queen

Beitragvon dariomarco » Fr 14. Jun 2013, 09:23

Auch die Rasiercream mag ich.
Sie pflegen einfach besser als die Seifen.
Der Verbrauch ist für mich okay. Ich finde nicht das man da so viel braucht.

Benutzeravatar
sandy0881
Beiträge: 5518
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 14:36
Wohnort: Walluf

Re: God Shave The Queen

Beitragvon sandy0881 » Fr 14. Jun 2013, 13:15

Eine Probe im letzten Paket gehabt und ich habe mich heute damit rasiert!

Ich bin begesiert, der Rasierer ist geglitten wie eine Elfe :D
Leicht und ohne viel Druck!

Ich glaube ich brauche mal die Fullsize Grösse davon!

Diana und Anna wissen irgendwie immer was mit gefallen könnte!

Mein armer Geldbeutel


Zurück zu „Rasiercremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast