Once Upon A Time Body Cream

Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1784
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon Anna@heymountain » Mi 21. Sep 2016, 16:19

Bild

Pflegende Körpercreme mit Olivenöl und märchenhaftem, samtigem Duft nach Bergamotte, Honig, Pfirsich und edlen Blüten.
Die Once Upon A Time Body Cream ist ein Pflegetraum nicht nur für winterliche Tage, an denen man nicht hinaus in die Kälte muss, sondern eingemummelt in die Lieblingsdecke heißen Tee und feines Gebäck genießen kann. Passend zur verschneiten, märchenhaften Zeit kann man Filme oder TV-Adaptionen von Märchen anschauen. Wir lieben Märchen, und für schöne Märchen wird man definitiv auch nie zu alt. An solchen Tagen passt es auch hervorragend, sich in den märchenhaften Duft der Once Upon A Time Body Cream zu hüllen. Durch die schnell einziehende Pflege kann man sich rasch in die Lieblingslotterklamotten werfen und sich auf der Couch einkuscheln. Die reichhaltige Pflegekomposition der Once Upon A Time Körpercreme fettet nicht; sie besteht aus glättender Sheabutter, kaltgepresstem Olivenöl und Canolaöl, welches wir als tolle Pflege insbesondere bei trockener Haut, reifer Haut oder rissiger Haut schätzen.

Ingredients:
Aqua, Canola oil (Rüböl), Aleurites moluccana seed oil (Kukuinussöl), Butyrospermum parkii butter (Sheabutter), Glyceryl stearate citrate, Cetearyl alcohol, Glyceryl caprylate, Glycerin, Parfum, Rosmarinus officinalis leaf extract (Rosmarinextrakt), Citrus aurantium bergamia oil (Bergamotteöl), Citrus nobilis oil (Mandarinenöl), Piper nigrum oil (Pfefferöl schwarz), Coriandrum sativum oil (Korianderöl), Sodium levulinate, Sodium anisate, Xanthan gum, Citric acid, Benzyl alcohol, Benzyl benzoate, Benzyl cinnamate, Benzyl salicylate, Cinnamyl alcohol, Citral, Citronellol, Coumarin, Eugenol, Evernia furfuracea, Geraniol, Hexyl cinnamal, Hydroxycitronellal, Isoeugenol, Limonene, Linalool, Alpha-isomethyl ionone. VEGAN.

Duftfamilie: Ein märchenhafter, samtiger Duft nach Bergamotte, Honig, Pfirsich und edlen Blüten. Komposition aus synthetischen Duftstoffen und ätherischen Ölen.
Once Upon A Time solid Bath Oil
Once Upon A Time Oil-Shower-Shampoo
Once Upon A Time Shower Gel
Once Upon A Time Body Cream
Once Upon A Time Hair Cream
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

Benutzeravatar
Sonnenmelone
Beiträge: 781
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 04:57

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon Sonnenmelone » Mi 21. Sep 2016, 17:58

Once upon a time ist für mich ein perfekter Duft für jede Jahreszeit, süß und zugleich sanft-blumig, fröhlich und auch irgendwie frisch. Er duftet sehr weiblich, aber ich würde ihn auch für meine kleinen Töchter verwenden, da er auf mich irgendwie verspielt wirkt (vielleicht durch die Honig-Pfirsich-Note). Hoffentlich darf er länger bleiben; es wäre wirklich schade, wenn er nach Weihnachten wieder gehen müsste....
Bild

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mi 21. Sep 2016, 18:21

Noch nicht am ganzen Körper ausprobiert.. aber ich kann jetzt schon sagen: Volltreffer :D

Bin gespannt auf morgen wenn sie vor der Arbeit ausprobieren werde.

ganduline
Beiträge: 3110
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:54

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon ganduline » Do 22. Sep 2016, 22:02

Ersteindruck: siehe DG; hier wirkt der Duft etwas süsser, als im DG, fruchtig, blumig, parfümig - sehr gut, ist aber recht intensiv :love: :love:
:love: Feels like Heaven,LOTI-Parfüm,Orient Express,Meerjungfrau,It's a Man's World,Homemade Lemonade, Cola :love:

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon Zitroneneis » Sa 24. Sep 2016, 13:55

Ich rieche wie ein Früchtebrot :D

Und das ist absolut positiv gemeint, würde mich am liebsten selbst anknabbern :lecker:

Bei der nächsten Bestellung ist auf jeden Fall die mittlere Flasche vom DG dabei.

ganduline
Beiträge: 3110
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:54

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon ganduline » Di 27. Sep 2016, 15:28

Pröbchen vercremt: hhmmmmhhhmmm :love: :love: :love: :love: :heart: :heart: :heart: :heart:
es riecht wunderbar, schon intensiv, sehr sehr weiblich, fruchtig parfümig und blumig und ja hier rieche ich auch ein wenig Honig, aber nicht wie in Honigsachen, ich habe das Bild eines schön gedeckten Frühstückstisches mit romantischem Geschirr. In der Mitte steht ein Väschen mit Teerosen. Fragt mich nicht, wieso Teerosen, es riecht nicht so dolle nach Rosen und ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal, wie Teerosen riechen würden, aber das Bild kommt mir in den Sinn.Der Honig tropft zähflüssig und schwer vom Löffel und dieses leicht würzige, wirklich nur ein Hauch könnte Ähnlichkeit mit den Glühweinbonbons haben, die es auf Weihnachtsmärkten gibt. Solche müsste ich mir aber erst noch kaufen, um zu sehen, ob ich mich da nicht irre.
Jedenfalls ist diese Creme soooo schöööön, mit absolutem Wohlfühlfaktor. So mag ich einen Herbst oder Wintertag gerne beginnen. Und die Sonne scheint dazu :freu: :love: :love: :love: :love: :heart: :heart: :heart: :heart:
Pflege super wie immer, nicht zu leicht und nicht zu schwer.
:love: Feels like Heaven,LOTI-Parfüm,Orient Express,Meerjungfrau,It's a Man's World,Homemade Lemonade, Cola :love:

Benutzeravatar
Lippenstift-Junkie
Beiträge: 304
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:38

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon Lippenstift-Junkie » Mi 28. Sep 2016, 10:47

Ich habe mir eine Probe bestellt und muss sagen: das ist genau mein Weihnachtsduft! :heart:
Er erinnert mich ganz leicht an die typischen Weihnachtsdüfte mit Orange und Zimt. Aber nur ganz dezent, sehr zart mit einem blumigen Unterton. Und vor allem ohne diese stechende Note, die bei mir immer Kopfschmerzen auslöst. Zudem ist dieser Duft wie gesagt sehr dezent, man riecht nicht im ganzen Büro, dass ich Weihnachtssachen benutze (was mich bei vielen Weihnachtsprodukten immer stört und ich kann es ja selbst nicht leiden, wenn man vorne noch die Person, die ganz hinten sitzt noch riechen kann).

Diese Körpercreme brauche ich auf jeden Fall in groß!
Lieblingsdüfte: Lulu, Cotton Candy, Feels like Heaven, Vallée de Mai, Happy Golden Days und alles, was nach Lavendel oder Vanille riecht...

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3686
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon raiina » Mo 3. Okt 2016, 22:45

Eeeendlich konnte ich ihn auch mal testen, nachdem ich so lange schmoren musste :D
Ich muss allerdings gestehen, dass ich einen kurzen Moment bereut habe, mir die Creme auch noch gekauft zu haben, weil er doch recht süß für meine Nase ist. Leider hat er sich auf meinen Händen auch nicht sooo super gemacht und, wie so oft bei gerade süßeren Düften, einen komischen Duft hinterlassen - als würde er nicht so gut zu meinem Körpergeruch passen. Nach recht kurzer Zeit verfliegt das Süße jedoch und zurück bleibt ein Hauch Frucht mit einem ganz dezenten angenehm süßen Unterton :love: Jetzt rieche ich ihn nur noch gaaanz leicht und das ist für mich wirklich genau das richtige! Ich rieche auch etwas rauchiges raus, das sind ja vielleicht die Blüten oder so. Ein bisschen kann ich tatsächlich die Glühwein-Assoziation auch erkennen, die granduline, glaub ich, mal erwähnte :)
Für mich ist es aber kein klassischer Weihnachtsduft und ich könnte ihn mir durchaus auch im Frühling vorstellen (vermutlich weil es den Badetab schon länger gibt ;) ). Für den Sommer wär er mir vermutlich zumindest in der Creme dann doch zu süß, denn im Sommer brauche ich wirklich eher Fruchtdüfte :D
Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es ein Nachkaufprodukt für mich ist. Es könnte nämlich gut sein, dass ich mich schnell dran überrieche (das ist bei mir eh immer gefährlich). Aber ich hab ja noch 2 Badetabs und das Duschgel :D In dem Badeöl kam mir der Duft irgendwie fruchtiger und dezenter vor und einen kleinen Touch mehr Frucht hätte die Creme für mich auch vertragen können :pfeif:
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

Benutzeravatar
Andie
Beiträge: 1838
Registriert: Do 25. Mär 2010, 14:22
Wohnort: Unterfranken

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon Andie » Di 4. Okt 2016, 11:32

Nach 1 x eincremen mit meiner Probe bin ich mir noch nicht so schlüssig, was ich von dem Duft halten soll...
Ich muss nach meiner ersten Wahrnehmung immer noch an rosa Kinderzahnpasta denken :D Also nicht wie normale Zahnpasta, minzig oder so, sondern einfach nur süßlich, wie ich meine Kinderzahnpasta von früher in Erinnerung habe :D

Vielleicht hat auch deswegen der Duft für mich eher was mädchenhaftes und nicht direkt weibliches ;)

Mit Weihnachten verbinde ich den Duft auch überhaupt nicht, eher mit Frühling. Da gab es ja auch schon das Ölbad dazu :D
Und ich muss mich raiina anschließen, ich habe das Ölbad auch fruchtiger in Erinnerung. Diese Komponente fehlt mir hier etwas und macht den Duft irgendwie süßer. Daher bin ich mir auch nicht sicher, ob ich den für einen längeren Zeitraum an mir riechen möchte. Hält sich zwar nur dezent auf der Haut, aber das doch recht lange.

Mal gucken wie mein Empfinden ist, wenn die Probe leer ist. Reicht evtl. sogar noch für 2 x eincremen.
Passend zum Thema Märchen ist der Duft aber auf jeden Fall. Und evtl. wäre das als Duschgel oder Öl-Dusch-Shampoo für mich eine Option.
„Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist."

Benutzeravatar
Lilli
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:24

Re: Once Upon A Time Body Cream

Beitragvon Lilli » Do 6. Okt 2016, 14:14

Weihnachtlich finde ich den Duft auch nicht, aber er ist doch recht schwer. Wieder witzig, wie da die Nasen auseinandergehen, mädchenhaft finde ich den Duft überhaupt nicht, dazu ist mir sein "Herz" viel zu tief, fast schwer. Er erinnert mich eher an die Parfüms, die meine Omas getragen haben: Pudrig, edel, vielschichtig. Dazu kommen jedoch sanfte, fröhliche Komponenten, etwas süß-Fruchtiges, was den Duft auch für mich tragbar macht. Ich bin sehr angetan von Duft und Pflege, beides hält lange vor. Man wird von der Creme buchstäblich "eingemummelt" und ich finde, dadurch passt sie auch gut in die kalten Monate. :)
Der Kuchen ist eine Lüge!


Zurück zu „Körpercremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast