Josephine Body Cream

Benutzeravatar
Steffi2903
Beiträge: 24
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:30

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Steffi2903 » Sa 12. Mai 2012, 15:01

Hello!!
Ich habe die Creme als Probe bekommen. Ich liebe diesen Duft, einfach toll. Kurz zu meiner Haut....sie ist seeeeeeehr trocken, bei mir halfen nicht mal die "super tollen sehr rückfettenden und teuren Apothekencremes". Ich hatte immer sofort ein spannendes Gefühl auf der Haut und einige Stunden nach dem eincremen war meine Haut wieder trocken :/
Nun habe ich die Bananencreme von heymountain entdeckt, die angeblich nur leicht feuchtigkeitsspennend ist. Ich bin soooo glücklich sie entdeckt zu haben. Spannende, juckende Haut adee!!!!
;) LG steffi

Eulenfalter

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Eulenfalter » Fr 25. Mai 2012, 00:35

Ich habe die Kreme geschenkt bekommen und war erst skeptisch, weil ich fruchtige Gerüche in Körperpflege nicht besonders mag. Als ich den Tiegel aufschraubte, war meine Befürchtung erstmal bestätigt: Grüne Banane pur stieg mir daraus entgegen.

Trotzdem habe ich sie furchtlos auf meinen Unterarmen verteilt. Und, wie soll ich sagen, ich war ganz hingerissen, :lecker: auf der Haut entwickelt sich der Duft grandios, wird zart, grün-frisch, blumig, das bananige rieche ich kaum noch, nur ganz im Hintergrund. Eigentlich habe ich noch eine andere schon geöffnete Körperlotion hier stehen, mich aber heute nach dem Duschen dennoch zu Josephine geschlichen und mich von Kopf bis Fuß eingecremt. Meine Haut fühlt sich gerade wunderbar an, zart, wie in einen durchfeuchtenden, feinen Film gehüllt und sie duftet grandios. Ich bin ein bisschen verknallt.

Benutzeravatar
orangehase07
Beiträge: 1828
Registriert: Mo 20. Sep 2010, 12:51
Wohnort: Harz

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon orangehase07 » So 1. Jul 2012, 16:21

Ich finde sie auch immer noch klasse. Nach einer Dusche mit Bananas wird damit eingecremt und nun schwebe ich in einer Duftwolke :love: .
Die muss beim nächsten mal wieder mit.
Lebkuchen, Blueberry, Lulu,Cotton Candy und All I Want For Christmas Is You

Eulenfalter

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Eulenfalter » Mo 2. Jul 2012, 18:22

Übrigens ist sie bei meinen feinen, lockigen Haaren auch super als Spitzenpflege nach der Wäsche. Definierte, nicht beschwerte Locken, die großartig riechen, sehr toll. :)

Benutzeravatar
kometlulu
Beiträge: 3595
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:51
Wohnort: Komet
Kontaktdaten:

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon kometlulu » Mo 9. Jul 2012, 02:15

Oh ja, ich benutze sie auch gern für die Haare :) und dieser Blumen-Bananenschalen-Duft ist der Hammer. Ich finde wirklich, die bananige Komponente spricht hier die SCHALEN an - wie wenn ich an noch fast ganz grünen Bananen rieche, während ich auf einer Frühlingswiese umherschwebe. So fühle ich mich mit diesem Duft :)
Neben Cotton Candy, meine liebste von den Body Creams. Für den Sommer auch genau richtig - schön leicht und wunderbar. Leider ist sie mir ausgegangen, aber ich hoffe sehr sehr sehr, dass sie ein Heymountain-Monument bleibt, will sagen: sie soll zum ultrafesten Sortiment gehören und nicht, wie der Pirat, plötzlich klammheimlich schwinden.
Hier muss man ja wirklich immer Panik haben, ich traue mich kaum noch, mich in einen Duft zu verlieben - bisher hat's echt immer hingehauen mit: "Man soll aufhören wenn's am schönsten ist" :D
... und so übe ich mich in meinen Zen-Prüfungen und schwelge in den letzten Duftwolken der Josephine, von der ich zum GLÜCK noch 2 Proben fand, yippie :love: :love: :love:

... ach ja, die Pflege: Sie reicht mir aus, im Winter nicht ganz aber im Sommer perfekt - bei reichhaltigeren Cremes habe ich immer das Gefühl, unter ihnen zu schwitzen, das ist sehr unangenehm. Als ich noch die preiswertesten Sachen benutzte, die ich bekommen konnte, war es ganz fürchterlich... all die Silikone etc.. das war wie ein Film auf der Haut. Dann kam ich zu Kakaobutter-haltigen Produkten und dachte: "Wow, Natur. Muss ja gut sein" - ich hab erst vor kurzem gerafft, dass diese meine Haut verstopft und dann auch immer das drunter schwitzen, deswegen liebe ich solche leichten Kremes wie die Josephine eine ist, die Gute. :heart:

JOSEPHINE I LOVE YOU :D
it is essential to be yourself in a world where you're expected to be just like everyone else

Benutzeravatar
Porzellansternchen
Beiträge: 564
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:23

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Porzellansternchen » Mo 9. Jul 2012, 19:32

Eulenfalter hat geschrieben:Übrigens ist sie bei meinen feinen, lockigen Haaren auch super als Spitzenpflege nach der Wäsche. Definierte, nicht beschwerte Locken, die großartig riechen, sehr toll. :)


Hält der Duft denn im Haar? Hmm, sollte ich wohl auch mal ausprobieren, da es ja noch keine Josephine Haarcreme gibt :D
Ich lieb sie auch nach wie vor...
Ich wünsche mir den Caribbean Sunshine Duft :love:
als Bodycreme, Smoothie, Öl-Shampoo, Duschgel, Hair Creme und Parfum!!!
MayDay made my day! Bild

Rosa
Beiträge: 377
Registriert: So 1. Jul 2012, 17:16

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Rosa » Di 31. Jul 2012, 13:56

habe die Creme als Pröbchen bekommen und war zuerst erleichtert, da mir der Duft etwas plastikmäßig vorkam. Erleichtert deshalb, weil ich an meinen Geldbeutel dachte und froh war, nicht so schnell wieder etwas Neues bestellen zu "müssen". ;)
Aber dann...ich habe Josephine zweimal benutzt, um die Pflegewirkung zu testen und habe mich so schnell an den Duft gewöhnt...jetzt verliebe ich mich nach und nach immer mehr in sie. Sie riecht wirklich nach grünen Bananen und exotischen Blüten und einfach sehr besonders. Wenn ich sie benutze, habe ich das Gefühl, ganz einzigartig zu duften. Mein armer Geldbeutel. :ups:

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Zitroneneis » Di 28. Aug 2012, 09:47

Ich bin froh mir doch wieder eine gekauft zu haben. Bei meinem ersten Pott fand ich sie auch irgendwie plastikmäßig und viel zu stark im Duft (kann aber auch daran liegen dass ich sie immer nur noch dem Affen benutzt habe).

Jetzt hab ich sie das erste Mal nach dem Duriechstsogut ÖDS benutzt und die Düfte passen einfach toll zusammen :lecker:

Die beiden werd ich jetzt wohl immer zusammen nehmen da mir die Peach Cream danach doch oft zu süß war.

Eulenfalter

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Eulenfalter » Di 4. Sep 2012, 00:29

Übrigens habe ich, nachdem ich das Bananas-Shampoo getestet habe und fand, dass dieses etwas plastikartig riecht, die Plastiknuance plötzlich auch aus der Josephine herausgerochen und konnte/kann sie nun nicht mehr ausblenden. :( Nachdem ich die ganze Zeit sicher war, dass ich sie sofort nachbestelle, wenn der Pott leer ist, habe ich das nun nicht getan, obschon nur noch ein kleines Restchen drin ist.

Ich finde immer noch, dass sie gut riecht und die Haare mögen sie nach wie vor sehr, gerade nach dem Waschen eignet sie sich gut zum Definieren im noch feuchten Haar, aber ich bin nicht mehr so verschossen wie die ersten paar Monate. Schade. Vielleicht kommt das ja wieder. Nun teste ich erstmal die Kokoscreme.

Mone
Beiträge: 57
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 11:24

Re: Josephine Body Cream

Beitragvon Mone » Sa 10. Nov 2012, 13:13

Ich mag den Geruch überhaupt nicht.


Zurück zu „Körpercremes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste