Sugarplum Fairy Sugar Scrub 2012

rainer@heymountain
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Sugarplum Fairy Sugar Scrub 2012

Beitragvon rainer@heymountain » Sa 8. Okt 2011, 12:47

Bild

Pflegendes Zuckerpeeling mit Cupuacubutter, Aprikosenfrucht und fruchtig-süßem Duft nach Pflaumenmarmelade.
Der Sugarplum Fairy Sugar Scrub erinnert uns an Oma’s gedeckten Pflaumenkuchen, der frisch aus dem Ofen seinen herrlich süßen, fruchtigen Duft im Haus verteilt und einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Und genau deshalb gibt es diesen Duft nun als Sugar Scrub. Der wundervolle Pflaumenduft hätte es wirklich verdient, in allen Haushalten einzuziehen und passt, wie wir finden, ganz prima in die kühlere Jahreszeit.

Ingredients:
Zucker (Sucrose), Rüböl (Brassica napus oil), Sheabutter (Butyrospermum parkii butter), Aqua, Glycerin, Babassuöl (Orbignya oleifera seed oil), Sodium Palmate, Sodium Cocoate, Cupuacubutter (Theobroma grandiflorum seed butter), Sodium Hydroxid, Aprikosen (Prunus armeniaca fruit extract), Erdbeersamen (Strawberry seeds), Orangenöl (Citrus aurantium dulcis oil), Parfüm, Canangaaöl (Cananga odorata oil), Amyrisöl (Amyris balsamifera oil), Jasmin Absolue (Jasminum officinale extract), Rosen Absolue (Rosa damascena extract), Tuberosen Absolue (Polianthes tuberosa extract), Trisodium Dicarboxymethyl Alaninate, *Benzyl benzoate, *Citral, *Citronellol, *Geraniol, *Limonene, *Linalool, Cl 14720, Cl 42051. *Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.

Duftfamilie:Frisch-fruchtiger Pflaumenduft.
Sugarplum Fairy Shower Shampoo
Christmas Comes But Once A Year Badetab brausend & schäumend
Winter Jam Coldcream
Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Sugar
Beiträge: 7
Registriert: Fr 8. Jul 2011, 21:24

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon Sugar » Sa 8. Okt 2011, 14:00

Überlege ernsthaft mir diesen Scrub zu bestellen, obwohl ich eigentlich ausreichend versorgt bin... :roll:
Aber ich mag diesen Duft soooo gern :love: Schade dass es davon keine Bodylotion gibt :(

Allerdings mag ich die Salzsrcubs recht gern und weiss nicht ob Sugarscrubs so meins sind.
Wie ist denn die Konsistenz so?

Benutzeravatar
ruth2505
Beiträge: 1283
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 22:55
Wohnort: Wien

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon ruth2505 » Sa 8. Okt 2011, 15:58

Hatte ein Probe, da war der Zucker sehr feinkörnig aber tolle Peelingwirkung, steht dem Salz um nichts nach und hat den Vorteil, dass es etwa nach dem Rasieren nicht brennt. Wenns in groß die selbe Konsistenz hat wie das Belladonna, dann ist es sehr angenehm.

Sugar
Beiträge: 7
Registriert: Fr 8. Jul 2011, 21:24

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon Sugar » Sa 8. Okt 2011, 16:16

Belladonna war vor meiner Zeit, aber es hört sich an als sollte ich es einfach mal probieren :D

Danköööö

fantatierchen
Beiträge: 125
Registriert: Do 9. Dez 2010, 15:54
Wohnort: Berlin / Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon fantatierchen » Sa 15. Okt 2011, 14:32

Dank der lieben Mountis habe ich eine Probe von diesem Scrub bekommen und bin total begeistert :D

Beim ersten Schnuppertest ist es glatt durchgefallen, weil es mich kein bisschen an Pflaumenkuchen erinnert hat, sondern wirklich eher parfümig daherkommt. Es spricht denke ich auch für sich, dass mein männlicher Mitbewohner diesen Duft von allem, was ich bestellt habe, am Besten fand - er ist fruchtig, aber nicht aufdringich süß, sondern hat eine herbe Note mit dabei, die ihn auch für Kerle interessant macht, denke ich. Dann habe ich das Scrub mal für ein Gesichtspeeling benutzt und seitdem liebe ich es heiß und innig... die Konsistenz ist wirklich marmeladenartig, was ich sehr angenehm und irgendwie appetitanregend finde :kicher: die Körnung ist genau richtig, löst sich nicht zu schnell und nicht zu langsam auf. Der Geruch intensiviert sich auf der Haut noch und hält ewig - ich habe am Abend noch danach stark danach gerochen, obwohl ich eine andere Creme nach dem peelen benutzt habe, also echt, Hut ab! So auf der Haut finde ich ihn auch wirklich angenehm und irgendwie süchtig machend.

Insgesamt mag ich die Zuckerscrubs lieber als die salzigen, weil man dann noch einen angenehmen Nachgeschmack hat, leckt man sich dabei über die Lippen, hihi :oops: wenn ich mich jetzt noch entscheiden könnte, ob ich den Pflaumen- oder den Schokoduft lieber mag, wird auch garantiert in nächster Zeit eines der beiden in groß bei mir einziehen. Hurra!

Benutzeravatar
Kalliope
Beiträge: 89
Registriert: So 28. Nov 2010, 19:52

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon Kalliope » Sa 15. Okt 2011, 21:17

Also der Scrub ist nicht das was ich mir vorgestellt hab,
für mich riecht er auch eher parfümig als Pflaumig, man könnt den Geruch glatt so als Sodil Perfume für Männer mit dem Titel "Du Pflaume" rausbringen :D
Aber schlecht finde ich diesen Geruch nicht, eig ist der ganz schön. Die Konsistenz ist lustig, die erinnert mich an Pflaumen :D
Allerdings habe ich festgestellt, dass die Zuckerscrubs wohl nichts für mich sind, ich gehöre zu den Hardcore-Schrubbern und mir ist das einfach zu wenig effekt. Deshalb werde ich den Scrub wohl nicht nachkaufen, sondern das nächste mal wieder zu nem Salzpeeling greifen.

Aaaber, für leute mit empfindlicher, trockener Haut ist das sicher eine seeehr gute Sache, die Pflege ist nämlich bombastisch :)
Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird.

Benutzeravatar
majon
Beiträge: 3172
Registriert: Di 12. Okt 2010, 15:39
Wohnort: Bad Oldesloe, im schönen Schleswig-Holstein

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon majon » Mo 7. Nov 2011, 13:04

Dank der lieben Schneeflocke habe ich eine Probe des Scrubs erhalten...

Im Gegensatz zur Coldcream und zum Massage-Bar dieser Duftreihe riecht das Zucker Scrub tatsächlich deutlich nach Pflaumen(mus) und sieht auch genau so aus, aber parfümig ist der Duft trotzdem... obwohl ich ja Pflaumen überhaupt nicht mag, hätte ich mich mit dem Duft durchaus arrangieren können, aber leider enthält das Scrub neben den Zuckerkörnern auch noch irgendwelche weiteren Peelingpartikel (geriebene Pflaumenkerne?), die sich im Wasser nicht auflösen und dann beim Baden entweder fies piekend auf dem Wannenboden herumliegen oder, je nach Reichhaltigkeit des Badezusatzes, eklig am ganzen Körper kleben bleiben!

Schade, denn die Konsistenz des Scrubs gefällt mir sehr und auch die Peeling- und Pflegewirkung konnten mich überzeugen, aber aufgrund der sich nicht auflösenden Peelingkörnchen ist dieses Scrub für mich leider nicht nutzbar! :cry:

Fazit:

Fruchtig-parfümig duftendes und gut pflegendes Zuckerscrub mit sehr angenehmer Konsistenz und Peelingwirkung, das ich nur deshalb nicht kaufen werde, weil es Peelingkörnchen enthält, die sich nicht vollständig im Wasser auflösen!

Leider nicht überzeugte Grüße,
Majon
Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
und handelt, statt zu reden noch und noch.
So was hätt einmal fast die Welt regiert!
Die Völker wurden seiner Herr,
jedoch dass keiner uns zu früh da triumphiert
der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon Zitroneneis » Mo 7. Nov 2011, 13:08

Hab grad die Inhaltstoffe durchgelesen .. es müssten die enthaltenen Erdbeersamen sein die sich nicht auflösen.

Benutzeravatar
majon
Beiträge: 3172
Registriert: Di 12. Okt 2010, 15:39
Wohnort: Bad Oldesloe, im schönen Schleswig-Holstein

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon majon » Mo 7. Nov 2011, 13:17

Ah ja, danke! Die blöden Dinger sind leider auch im Knecht Schrupprecht enthalten, welches ich duftmäßig wirklich toll finde, aber aus eben diesem Grund auch nicht nutzen kann... :cry:

Ich kann nur weiter hoffen, dass das Heubergteam irgendwann mal ein Sugar Scrub mit einem Duft (zum Beispiel LULU!!!) entwickelt, das keine sich nicht auflösenden Peelingpartikel enthält, so dass ich auch in der Badewanne genußvoll benutzen kann!!!
Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
und handelt, statt zu reden noch und noch.
So was hätt einmal fast die Welt regiert!
Die Völker wurden seiner Herr,
jedoch dass keiner uns zu früh da triumphiert
der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

Navina
Beiträge: 173
Registriert: Do 31. Mär 2011, 18:19
Wohnort: Mannheim

Re: Sugarplum Fairy Sugar Scrub

Beitragvon Navina » Fr 18. Nov 2011, 23:48

Durch die liebe Schneeflocke :) durfte ich das Sugarplum auch testen - die Peelingwirkung hat mir schon sehr gut gefallen und die weiche Haut danach,
aber leider gefällt mir der Duft nicht. Es riecht wirklich wie ein frischer Pflaumenkuchen, aber das mag meine Nase gar net riechen;-(

LG Navina
:love: Ich wünsche mir einen Lulu-Hautconditioner :love:


Zurück zu „Body Scrub & Körperpeeling“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast