Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1791
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon Anna@heymountain » Di 1. Mai 2012, 09:46

Bild

Luxuriöse Körpercreme mit Brasilnussöl, Jojobaöl, Granatapfelsamenextrakt, Ingwerextrakt, Bisabolol und erfrischendem Duft nach zarten Maiglöckchen und edlen Blüten.
Ein luxuriöser, romantischer und betörender Duft nach frühsommerlichen Maiglöckchen und edlen Blüten umgibt dich nach Anwendung der Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream. Stell dir vor, wie du an einem herrlichen Frühsommertag in einem verwunschenen Garten schlenderst. Die Sonne wärmt dich mit ihren Strahlen, und außer dir ist weit und breit nichts, außer der wunderbare Duft nach blühenden Maiglöckchen und edlen Gartenblüten wie Rosen, Tuberosen, Orangenblüten, Jasmin. Ein blumiger, eigensinniger, geheimnisvoller und romantischer Duft, nicht nur für Blumenmädchen. Rüböl pflegt die Haut, und wir haben damit sehr gute Erfahrungen bei trockener Haut, schuppiger Haut oder rissiger Haut gemacht. Sheabutter, Babassuöl und Brasilnussöl glätten die Haut und sorgen für ein seidenweiches Hautgefühl. Jojobaöl fettet nicht, dringt gut in die Haut ein, reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut und schützt vor zu raschem Feuchtigkeitsverlust. Dem Granatapfelsamenextrakt sagt man antioxidative und zellregenerierende Eigenschaften nach. Bisabolol, der konzentrierte Wirkstoff der Kamille, hat hautberuhigende Eigenschaften. Ingwerextrakt ist ein sehr effektives Antioxidans und Antiirritant mit reizlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften.

Ingredients:
Aqua, Canola oil (Rüböl), Butyrospermum parkii butter (Sheabutter), Bertholletia excelsa seed oil (Brasilnussöl), Simmondsia chinensis oil (Jojobaöl), Orbignya oleifera seed oil (Babassuöl), Helianthus annuus seed oil (Sonnenblumenöl), Glycerin, Glyceryl stearate citrate, Cetearyl alcohol, Glyceryl caprylate, Punica granatum seed extract (Granatapfelsamenextrakt), Rosmarinus officinalis leaf extract (Rosmarinextrakt), Bisabolol, Zingiber officinale extract (Ingwerextrakt), Citrus aurantium dulcis oil (Orangenöl), Parfüm, Rosa damascena extract (Rosen Absolue), Jasminum officinale extract (Jasmin Absolue), Dipteryx odorata bean extract (Tonkabohne Absolue), Helichrysum italicum extract (Immortellen Absolue), Parfüm, Benzyl alcohol, Benzyl benzoate, Benzyl cinnamate, Cinnamal, Citral, Citronellol, Coumarin, Eugenol, Farnesol, Geraniol, Hexyl cinnamal, Hydroxycitronellal, Limonene, Linalool, Hydroxyisohexyl-3-cyclohexene-carboxaldehyd, Xanthan Gum, p-Anisic acid, Levulinic acid, Sodium levulinate, Citric acid. VEGAN.

Duftfamilie: Maiglöckchen: Mischung aus synthetischen Duftstoffen, naturreinen ätherischen Ölen u. Absolues.
May Day Shower-Gel
May Day Hair Cream
May Bells Memories Bath Tab brausend
Muguet de Longchamps Body Scrub
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon dariomarco » Di 1. Mai 2012, 19:25

Mega geile Zusammensetzung!Was ihr euch immer einfallen lasst.

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon Zitroneneis » Do 3. Mai 2012, 14:17

Für mich wohl doch nichts.

Es riecht für mich schwer, blumig und viel zu stark. Gut dass ich mir nur eine Probe davon gewünscht habe. Für alle die es mögen in einer Wolke aus Maiglöckchenduft zu schweben bestimmt ein Traum.

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon dariomarco » Do 3. Mai 2012, 14:40

Die Pflege ist wirklich sagenhaft!Leider der Duft nichts für mich in dieser Kreme ist ja viel des Parfüms und das ist mir echt zu viel des guten.Für Liebhaber des Duftes richtig toll da man sicher kein Parfüm mehr braucht!

Benutzeravatar
Venia
Beiträge: 1743
Registriert: Do 4. Feb 2010, 14:49

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon Venia » Mo 7. Mai 2012, 11:12

wie unterschiedlich doch das Empfinden sein kann....

Für mich ist dieser Duft keinesfalls schwer, beziehungsweise süß, noch als Oma-Duft (wie mehrere schon
geschrieben haben) zu bezeichnen.
Ich würde ihn als angenehmen Blumenduft bezeichnen, der eher leicht ist und einfach nur toll riecht. :love:
Bei der DSBC hält der Duft - wenn ich abends die Arme damit einkreme - bis morgens, und duftet keinesfalls
aufdringlich oder Kopfweh erzeugend. Auch nicht als ob man in eine Parfümflasche gefallen ist :D

Ich bin immer wieder über die kreativen Nasen der HM-ler angenehm überrascht.
Niemand liebt Dich so bedingungslos wie ein Hund.

Benutzeravatar
sophiechen
Beiträge: 255
Registriert: Do 8. Apr 2010, 11:25

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon sophiechen » Mo 7. Mai 2012, 12:29

So wirklich hilft mir das hier noch nicht :roll:

Ich liebe Maiglöckchen und die Duriechstsogut DSBC mag ich auch total. Wonderful tonight und TOTDY gehen bei mir gar nicht. Amarantine war für mich ein Omaduft. Und wo soll ich jetzt diese Creme einordnen?
Ich glaube eigentlich schon, dass ich sie mag, aber eine DSBC bestellt man ja auch nicht mal eben so. Sind ja doch ein paar Euro mehr.
Vielleicht mag jemand, der sie schon hat, sie mal mit den o.g. Düften vergleichen, dann packe ich mein persönliches Duftempfinden dazu und entscheide mich dann. Merci.

Benutzeravatar
FrecheQuitte
Beiträge: 930
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 21:10

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon FrecheQuitte » Mo 7. Mai 2012, 16:23

Also Wonderful Tonight find ich auch einfach nur schlimm und den TOTDY Duft kenn ich vom Shine On You Crazy Riegel...mag ich aber auch nicht besonders. Amarantine und Duriechstsogut kenn ich gar nicht.
Aber den Maiglöckchenduft find ich einfach nur lieblich, blumig und frisch...gar nicht schwer. Nicht so "streng", wie ich die oben genannten Düfte empfinde. Würde mir da durchaus auch die DSBC bestellen, wenn ich denn soviel Geld hätte...also der Wille wär da ^^
Bild

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon dariomarco » Mo 7. Mai 2012, 18:11

FrecheQuitte hat geschrieben:Also Wonderful Tonight find ich auch einfach nur schlimm und den TOTDY Duft kenn ich vom Shine On You Crazy Riegel...mag ich aber auch nicht besonders. Amarantine und Duriechstsogut kenn ich gar nicht.
Aber den Maiglöckchenduft find ich einfach nur lieblich, blumig und frisch...gar nicht schwer. Nicht so "streng", wie ich die oben genannten Düfte empfinde. Würde mir da durchaus auch die DSBC bestellen, wenn ich denn soviel Geld hätte...also der Wille wär da ^^


Also ich finde das dieser Duft schon gut richt aber eben nichts für mich ist da ich genau das Gegenteil mag bis auf die große Außnahme Lulu.Er duftet lecker blumig und eben sehr lange zusammen also Smoothe und Kreme ergeben einen starken Duft der wirklich lange hält.Zum Vergleich zu ITHT oder TODY völlig anderst.Das sind einfach natürliche Düfte die eher dezent richen nach einer Weile,- herber ist zumindest TODY.Durichstsogut da ist ja die Bergamotte im Vordergrund und dann die Blumen für mich herber und frischer.Ich glaube das alle Meerjungfraufans ihn mögen der war auch sehr parfümig für mich.Könnte mir auch die Cotton Fans vorstellen. :D Amarantine ist auch deutlich herber.Hoffe das hilft etwas weiter. :)

Benutzeravatar
Danschi
Beiträge: 1168
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 23:12

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon Danschi » Mo 7. Mai 2012, 20:06

sophiechen hat geschrieben:So wirklich hilft mir das hier noch nicht :roll:

Ich liebe Maiglöckchen und die Duriechstsogut DSBC mag ich auch total. Wonderful tonight und TOTDY gehen bei mir gar nicht. Amarantine war für mich ein Omaduft. Und wo soll ich jetzt diese Creme einordnen?
Ich glaube eigentlich schon, dass ich sie mag, aber eine DSBC bestellt man ja auch nicht mal eben so. Sind ja doch ein paar Euro mehr.
Vielleicht mag jemand, der sie schon hat, sie mal mit den o.g. Düften vergleichen, dann packe ich mein persönliches Duftempfinden dazu und entscheide mich dann. Merci.



Blumig,frisch,etwas schwerer so würde ich den Duft bezeichnen. Wobei der Duft sich ja auch entwickelt....
Wonderful Tonight und TOTDY mag ich beide auch nicht und es geht gar nicht in diese Richtung. Duriechstsogut ist eher süßer-das trifft es auch nicht ganz. Lulu ist blumiger und frischer.
Schwierig....Ich sag nur soviel dazu. Den Duft mag ich und normalerweise gefallen mir Düfte wie:Lulu,Flower Power,Lucky Duck,Cotton Candy,Rose,Vanille...aber eben auch Mad AboutYou,So Beautiful,Vamos.

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Muguet de Longchamps Double Shot Body Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mo 7. Mai 2012, 20:12

Ich finde Duriechstsogut viel herber und weniger süß und dadurch angenehm. Wie verschieden Nasen doch sind :?

ITHT und TOTDY finde ich sehr speziell und sehr herb und zumindest das zweite sehr patchoulilastig was für mich garnicht geht. Würde diese nicht als schwerer aber auch sehr dominant bezeichnen.

Amarantine riecht für mich wie Rasierwasser.. :oops:

Weiß nicht ob dir das jetzt weiterhilft.


Zurück zu „Double Shot Body Creams“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast