Sweet & Lovely Fußbadetabs

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon Zitroneneis » Mi 11. Apr 2012, 20:39

Heute hab ich vor dem Abendessen ein Vollbad mit einem davon gemacht :)

Es schäumt ordentlich (natürlich nicht wie ein großer Tab, aber doch ziemlich) und hat gut geduftet. Wie der A Taste of Honey, nur eben etwas schwächer. Die Pflege war wie bei den anderen brausenden und schäumenden Tabs auch. Angenehm aber so dass ich mich schon noch eincremen musste .. was ich aber gern tue, denn baden / duschen ohne mich danach einzucremen mag ich garnicht. Das ist doch immer das schönste dran finde ich :D

Ob ich sie nochmal bestellen würde kann ich jetzt allerdings noch nicht sagen.

Benutzeravatar
majon
Beiträge: 3172
Registriert: Di 12. Okt 2010, 15:39
Wohnort: Bad Oldesloe, im schönen Schleswig-Holstein

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon majon » So 6. Mai 2012, 14:32

Ich habe mir die S&L Fußbadetabs bestellt, um mir mit ihnen ein Vollbad zu gönnen... zumindest was den Duft betrifft, sind sie 100%ig mit dem A Taste Of Honey Badetab identisch - das ganze Paket hat vornehmlich danach geduftet und selbst die ebenfalls sehr intensiv duftenden Come Together und den Lulu Badetab übertroffen! Zum Glück LIEBE ich diesen Duft wirklich sehr und bin schon sehr gespannt darauf, wie die beiden Schnuckelchen pflegetechnisch abschneiden! Der ATOF war ja wirklich extrem pflegend - er produzierte richtige "Fettaugen" auf dem Badewasser! Die Fußbadetabs schäumen ja auch, so dass die mit Sicherheit nicht ganz so pflegend sein werden, aber ein wundervoll nach Honig duftendes Schaumbad ist ja auch nicht zu verachten! ;) Dazu noch die Haare mit dem Honey Dip Shampoo und fertig ist der Honig-Duftflash!!! :D
Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
und handelt, statt zu reden noch und noch.
So was hätt einmal fast die Welt regiert!
Die Völker wurden seiner Herr,
jedoch dass keiner uns zu früh da triumphiert
der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon Zitroneneis » So 6. Mai 2012, 14:35

Was mir allerdings garnicht gefiel war die trotz eincremen danach leicht spannende und vor allem auch juckende Haut die ich am Abend nach dem Bad hatte. Den zweiten werde ich also wohl eher doch für ein Fußbad hernehmen.

Benutzeravatar
majon
Beiträge: 3172
Registriert: Di 12. Okt 2010, 15:39
Wohnort: Bad Oldesloe, im schönen Schleswig-Holstein

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon majon » So 6. Mai 2012, 14:44

Zitroneneis hat geschrieben:Was mir allerdings garnicht gefiel war die trotz eincremen danach leicht spannende und vor allem auch juckende Haut die ich am Abend nach dem Bad hatte. Den zweiten werde ich also wohl eher doch für ein Fußbad hernehmen.


Oh, das hört sich natürlich nicht so toll an! In der Beschreibung steht ja auch was von "desodorierend" - vielleicht lag es daran?

Na, ich lasse es auf einen Versuch ankommen!
Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
und handelt, statt zu reden noch und noch.
So was hätt einmal fast die Welt regiert!
Die Völker wurden seiner Herr,
jedoch dass keiner uns zu früh da triumphiert
der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

Benutzeravatar
majon
Beiträge: 3172
Registriert: Di 12. Okt 2010, 15:39
Wohnort: Bad Oldesloe, im schönen Schleswig-Holstein

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon majon » Mo 28. Mai 2012, 23:40

Sodele, ich habe mir gerade ein Vollbad mit den beiden S&L Fußbadetabs gegönnt und jetzt duften ich sowie meine ganze Wohnung ganz wundervoll nach Honig! :love:

Ich habe die Tabs nacheinander ins einlaufende Badewasser gehalten und so ergaben sie sehr viel Schaum und der Duft verbreitete sich sofort im Bad und zog nach und nach auch in die anderen Räume! Also, in Punkto Schaum und vor allem Duft 'ne 1+ für die S&L Tabs!!! :daumen:

Aber leider empfand ich sie als so gut wie gar nicht pflegend! :( Durch den Post von Zitroneneis war ich aber schon etwas vorgewarnt und hatte den Rest (ca. 1/4) eines alten Honig-Bar Massageriegel mit an die Wanne genommen und habe mich damit vom Hals bis zu den Füssen abgerieben - so wurde meine Haut ausreichend mit Pflege versorgt, so dass ich 'ne gute Stunde im duftenden Wasser liegen konnte! Dazu noch das Honey Dip Shampoo und nun umgibt mich eine phantastische Honigduftwolke!

Fazit:

Sehr intensiv und absolut wundervoll nach Honig duftende und reichlich schäumende Fußbadetabs mit mäßiger Pflege, die frau durchaus auch als Badetabersatz für ein Vollbad nutzen kann!

Schade, dass es keine weiteren Hautpflegeprodukte mit diesem tollen Duft gibt - ein Massageriegel oder Hautconditioner wären wirklich klasse, oder gern auch die Bodycream zurück! Am allerliebsten hätte ich aber bitte gern den A Taste Of Honey Badetab in unveränderter Rezeptur zurück, denn der war sowohl vom Duft- als auch vom Pflegeergebnis absolut phänomenal!!!!!!!!!!!!!!!! :love: :daumen: :heart: :daumen2:

Honigduftgrüße,
Majon

P.S. Ein Solid Perfume mit dem Duft wäre übrigens auch ganz, ganz wundervoll!!!!!!!!!!! :unwürdig:

Und für ein Ölbad würde ich... nun ja... töten vermutlich nicht... aber... :kicher:
Ihr aber lernet, wie man sieht, statt stiert
und handelt, statt zu reden noch und noch.
So was hätt einmal fast die Welt regiert!
Die Völker wurden seiner Herr,
jedoch dass keiner uns zu früh da triumphiert
der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!

Zitroneneis
Beiträge: 6114
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon Zitroneneis » Sa 16. Jun 2012, 15:33

Den zweiten hab ich vorhin als lauwarmes Fußbad verbraucht .. bei den Temperaturen sehr angenehm :)

Die Pflege war so auch deutlich besser als in der Badewanne mit der gleichen Menge.

Trotzdem sind mir für Fußbäder die "normalen" Footsies die nicht schäumen lieber .. für zwischendurch darf aber sicher nochmal was davon mit.

dolores
Beiträge: 764
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon dolores » Sa 6. Apr 2013, 19:01

Mein erster Footsie und ein ganz hinreissender wohlig-warmer Honig-Duft, der einen sofort entspannen lässt und durch die ganze Wohnung strömt. Ich hab zwar jetzt noch keinen Vergleich, aber meine Füße fühlten sich danach schon sehr weich und gepflegt an. Hab allerdings nen ganzen Tab in eine Fußbadeschüssel gegeben..
Die Welt ist so viel größer....

Roxy
Beiträge: 116
Registriert: Do 29. Nov 2012, 10:04

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon Roxy » So 25. Aug 2013, 14:46

Die dürfen ab sofort nie mehr ausgehen. Da ich seit ein paar Wochen auf den Fussbadetrip :pillepalle: gekommen bin und nun fleißig am testen war, kann ich diese leckeren Teilchen nun zu Sieger krönen! :love: :Blumen:
Macht tolle weiche entspannte Füßle und der leckere Duft streichelt die Seele! :heart:

dolores
Beiträge: 764
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon dolores » Mo 26. Aug 2013, 04:43

Oh ja, seit ich HMs Fußbadetabs entdeckt habe, gehören sie auch für mich zu den Sachen, die niemals ausgehen dürfen. Sweet & lovely natürlich allen voran.
Tolle Pflege - meine Füße danken es mir so sehr!!!- und wirklich ein Duft der die Seele streichelt....
Die Welt ist so viel größer....

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1528
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 12:40

Re: Sweet & Lovely Fußbadetabs

Beitragvon kiwifee » Di 5. Nov 2013, 15:00

Dieser Duft ist sooo schön (sagt die Honigduft-Hasserin :D ). :-)

Ich zerstampfe die Fußtabs immer zu Pulver, dann hab ich exakt einen Haarcondi-Topf voll.
Aus diesem Topf gebe ich dann immer nur ein wenig Pulver in mein Fußbadewasser.
Auf diese Weise komme ich etwa auf 5 Anwendungen, statt auf 2. :heart:
(Und der Duft hält in den Dosen eeewig!)

Heute ist noch ein Pröbchen vom Honeychoc MB mit ins Fußbad gewandert, für die extra Pflege! :-)
Bild Ich bin ein Geburtstagswichtel.Bild


Zurück zu „Footsies“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast