Angelface Toner

rainer@heymountain
Beiträge: 2320
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:57
Kontaktdaten:

Angelface Toner

Beitragvon rainer@heymountain » Di 4. Jan 2011, 10:41

Bild

Gesichtswasser u. Toner für ölige Haut, Mischhaut, unreine Haut oder normale Haut.
Mit Kamillenwasser, Lavendelwasser u. Teebaumwasser.

Kamillenwasser beruhigt die Haut und wirkt ausgleichend. Lavendelwasser klärt und glättet die Haut. Teebaumwasser wirkt antibakteriell, antiviral und antimykotisch. Wacholderholzöl, Rosmarinöl, Thymianöl, Olibanumöl und Myrrhenöl haben antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften und bewähren sich besonders bei der Pflege von unreiner oder öliger Haut. Der Toner passt ideal zur Angelface Gesichtsmaske und zu folgenden Gesichtskremes: Mischmasch, Leichtsinnlich.

Ingredients:
Aqua (Wasser), Aqua & Anthemis nobilis flower extract (Kamillenwasser römisch), Aqua & Lavandula angustifolia oil (Lavendelwasser), Aqua & Melaleuca alternifolia oil (Teebaumwasser), Juniperus communis wood oil (Wacholderholzöl), Rosmarinus officinalis leaf oil (Rosmarinöl), Boswellia serrata oil (Olibanumöl), Thymus serpillum extract (Thymianöl), Commiphora myrrha oil (Myrrhenöl), Parfüm, Benzyl alcohol*, Benzyl benzoate*, Citral*, Citronellol*, Geraniol*, Limonene*, Linalool*, Levulinic acid, Sodium levulinate, Citric acid. *Aus natürlichen ätherischen Ölen. VEGAN.

Duftfamilie: Angelface; Mischung aus ätherischen Ölen und Absolues
Mischmasch Face Cream
Angelface Cleansing Cream
Angelface Face Face Mask

Benutzeravatar
NachtFalterin
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 17:25
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

Re: Angelface Toner

Beitragvon NachtFalterin » Di 4. Jan 2011, 13:10

Einmal an der Flasche schnüffeln und schon hat man einen klaren Kopf und freie Atemwege. :kicher:
Ich roch in erster Linie Teebaumöl,aber vielleicht muß ich mich an den Duft erst gewöhnen,um noch weitere,feinere Nuancen wahrzunehmen.
Reinigen tut es auf jeden Fall gut.....mein Wattepad hatte jedenfalls einen ordentlichen Grauschleier nach dem Gesichtabreiben. :shock:
Bisher kann ich nichts Negatives äußern.....meine Haut spannt nicht,sieht zart und rosig aus und fühlt sich auch so an.
Mal schauen,was der Langzeittest ergibt,aber da bin ich eigentlich recht optimistisch.

Fazit: :D :!:

dariomarco
Beiträge: 3567
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angelface Toner

Beitragvon dariomarco » Mi 5. Jan 2011, 13:28

Ich finde er richt genau wie die Maske.Angenehm auf alle Fälle nicht so wie manch anderes mit Teebaumöl. :D

Eiswürfel
Beiträge: 1703
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 13:15

Re: Angelface Toner

Beitragvon Eiswürfel » Fr 7. Jan 2011, 21:10

Hier nun mein Testbericht der letzten Tage:

Duft: wie die Maske - mag ich :)
Hautgefühl: fühlt sich sehr leicht an durch das Sprühen und bei meiner unreinen aber auch empfindlichen Haut angenehm udn nichts reizt zu sehr
Wirkung: super- die haut ist gepflegt, sauber , nicht zu trocken , kleinere Entzündungen heilen bereits deutlich schneller

für mich auf alle Fälle der Toner! :D

Benutzeravatar
Lilli
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Dez 2009, 14:24

Re: Angelface Toner

Beitragvon Lilli » So 9. Jan 2011, 16:03

Ich habe ihn seit drei oder vier Tagen in der Anwendung und kann natürlich dementsprechend wenig über die Langzeitwirkung sagen^^ , aber was ich schon sagen kann: Die Haut spannt nicht, sie fühlt sich ziemlich weich an nach der Benutzung und geöffnete Hautstellen (sagen wir, durch... Pickel ausdrücken... :oops: ) werden desinfiziert. Die Sprühflaschen finde ich ziemlich optimal, es kommt genau die richtige Menge in der richtigen Sprühstärke raus (ohne, dass sich viel vom schönen Toner im Raum verteilt). Also, super gelungen!
Der Kuchen ist eine Lüge!

Benutzeravatar
Karma
Beiträge: 1456
Registriert: Mo 21. Sep 2009, 09:42
Wohnort: Österreich

Re: Angelface Toner

Beitragvon Karma » So 9. Jan 2011, 19:10

Lilli!!! :kiss: Auch schon lange nicht gelesen! :-)

Zum Toner: Auf den Angelface bin ich besonders gespannt - grade Toner für unreine Haut trocknen gerne aus. Selbst der relativ milde von der Firma mit L war bei mir auf Dauer zu austrocknend. Aber aufgrund der tollen Erfahrungen mit Angelface Maske und der Leichtsinnlich kann beim Toner eigentlich nichts daneben gehen. ;-)
Alles Liebe, Karma :-)

dariomarco
Beiträge: 3567
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Angelface Toner

Beitragvon dariomarco » Mi 12. Jan 2011, 09:39

Wird super angenommen von meinem Sohn.
Aber auch ich habe ihn schon benutzt nach dem Ausreinigen und nix brennt auf den geöffneten Stellen super Klasse!
Ich denke das er in Verbindung mit der Maske eine wirksame Waffe ist gegen unreine Stellen.Ich hatte bisher auch nicht das Gefühl das er austrocknet außer das was er soll :D

Benutzeravatar
Lerche
Beiträge: 922
Registriert: So 5. Sep 2010, 15:25
Wohnort: Bodensee

Re: Angelface Toner

Beitragvon Lerche » Sa 22. Jan 2011, 12:32

Wunderbar! Klasse! Nie wieder ohne, weshalb er jetzt auch in groß bei mir steht :daumen:

Ich gehöre ohnehin tatsächlich zu der Fraktion, bei der dieser kräuterige Geruch gute Laune hervorruft. Ich mag das einfach sehr, sehr gerne. Dazu brennt nichts, spannt nichts, weint nichts auf der Haut und ich bekomme endlich die Unreinheiten in den Griff- in Verbindung mit Angelface, Mitten ins Gesicht, Sensibelle und MischMasch. Es ist Licht am Ende des Tunnels! :freu:
Guten Nebel!

Nano75
Beiträge: 135
Registriert: So 7. Nov 2010, 21:03
Wohnort: Südhessen

Re: Angelface Toner

Beitragvon Nano75 » Fr 28. Jan 2011, 20:18

Huhu!
Hab ihn heute bekommen und kann natürlich noch nichts zur Langzeitwirkung sagen, aber es fühlt sich einfach super an!!! Genialer Kräuterduft und super Hautgefühl! Sauber, geklärt, einfach klasse. Und passt spitzenmäßig zum MIG. Mal schauen, was meine Haut auf Dauer dazu sagt.

Benutzeravatar
Karma
Beiträge: 1456
Registriert: Mo 21. Sep 2009, 09:42
Wohnort: Österreich

Re: Angelface Toner

Beitragvon Karma » Sa 29. Jan 2011, 10:40

Meine Tochter verwendet ihn! :o

(Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht, den alles Neue (und so einen Toner hab ich ihr noch nie "angetan") ist für sie erstmal "bäh" und dann noch sowas Flüssiges! (sie mag auch "Nass" im Gesicht nicht unbedingt....darum ist ja das regelmäßige Waschen mit dem MIG immer noch nicht so ganz selbstverständlich.... :psst: )

Am liebsten sprüht sie ihn direkt ins Gesicht - der feine Zerstäuber benetzt die Haut ganz zart und erfrischt auch gleichzeitig. Dann geht sie mit einem Wattepad drüber. Also wenn sie ausnahmsweise mal gar Nichts macht (Müdigkeit bzw. Lustlosigkeit), den Toner verwendet sie dann wenigstens. Das geht schnell und ist wenigsten "Katzenwäsche" ;-)

Ihre Haut ist derzeit unter den Umständen der Pubertät in einem recht guten Zustand. :daumen:
Alles Liebe, Karma :-)


Zurück zu „Gesichtswasser/Toner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste