Sensibelle Toner

Benutzeravatar
Mondschatten
Beiträge: 472
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 22:33
Wohnort: Tübingen

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Mondschatten » Mo 25. Jul 2016, 19:44

Auch hier fand ich den Duft wirklich sehr angenehm. Den Sensibelle Toner hab ich am liebsten abends und dann verwendet, wenn meine Haut allgemein grade etwas gereizt oder zickig war, da hat er auch immer gute Dienste geleistet und alles eher besser gemacht.
2aFii (Haartyp nach LHN)

Belgian Truffles
Beiträge: 26
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 11:58

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Belgian Truffles » Mi 20. Dez 2017, 09:18

Wieder einen Volltreffer gelandet. Der Toner ist sooo genial. Er riecht echt super schön natürlich nach Lavendel und Kräutern.

Mein abendliches Ritual: Gesicht reinigen mit dem Clean Piece (Wattepads mit warmen Wasser anfeuchten, dann aufs Clean Piece reiben und dann das Make-Up/Dreck ganz easy abnehmen), dann den Sensibelle Toner auf ein Pad sprühen und sanft über das Gesicht gehen, danach die Mischmasch Gesichtscreme auftragen.

Und jetzt kommts: Schon nach 3 Tagen Anwendung dieser Kombi ist meine Stirn super rein. Ich glaube der Toner trägt einen große Teil dazu bei, denn das Clean Piece nutze ich schon etwas länger. Vorher hatte ich dort grundsätzlich Mini Pickel, die man zwar nicht unbedingt sah aber gefühlt hat. Jetzt sind da nur noch 2-3, der Rest ist glatt. Ich fass es nicht :o :heart:


Zurück zu „Gesichtswasser/Toner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast