Sensibelle Toner

Mondenkind
Beiträge: 491
Registriert: Di 17. Nov 2009, 17:14

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Mondenkind » So 7. Okt 2012, 20:13

Normal ist das nicht bei den Sprühflaschen, ich hatte das Problem aber auch schon bei einer Flasche Sensibelle. Keine Ahnung, woran das liegen könnte.

Benutzeravatar
Audrey
Beiträge: 818
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 09:42
Wohnort: Hamburg

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Audrey » Sa 26. Jan 2013, 13:02

Es gibt ja diese Woche Toner als WWG und ich bin am Überlegen für eine Freundin mir den Sensibelletoner zu wünschen, da sie Lavendel gerne mag. Ich wollte mich nur vergewissern, ob der Toner denn überhaupt so nach Lavendel duftet, wie ich es nach der Produktbeschreibung vermute?
Und dann springst du rein,
tauchst ganz tief ein,
tauchst einfach ab
und bist ganz für dich allein.
Du bist in deinem Element
und alles das, was in dir brennt,
wird gelindert und gekühlt
vom Wasser, das dich ganz umspült...

Benutzeravatar
orangehase07
Beiträge: 1825
Registriert: Mo 20. Sep 2010, 12:51
Wohnort: Harz

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon orangehase07 » Sa 26. Jan 2013, 13:26

Also ich find nicht das er nach Lavendel duftet.
Lebkuchen, Blueberry, Lulu,Cotton Candy und All I Want For Christmas Is You

Benutzeravatar
Jenny137
Beiträge: 214
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 16:20

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Jenny137 » Sa 26. Jan 2013, 14:03

Audrey hat geschrieben:Es gibt ja diese Woche Toner als WWG und ich bin am Überlegen für eine Freundin mir den Sensibelletoner zu wünschen, da sie Lavendel gerne mag. Ich wollte mich nur vergewissern, ob der Toner denn überhaupt so nach Lavendel duftet, wie ich es nach der Produktbeschreibung vermute?


Nee finde ich leider auch nicht wirklich...
"Lohnt sich das ?" fragt der Kopf. "Nein," sagt das Herz, "aber es tut gut."

"After all this time?" "Always" said Snape. ♥♥

Benutzeravatar
kimchez
Beiträge: 127
Registriert: Do 4. Aug 2011, 23:35

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon kimchez » Fr 8. Mär 2013, 22:57

Ich finde den Sensibelle Toner toll.
Es befindet sich bei mir bereits die zweite Flasche in Benutzung und finde es toll, dass es so ergiebig ist.
Für mich duftet es Nivea Creme/kräutermässig, dass ist schon in Ordnung.
Ist jetzt nicht mein Lieblingsduft, aber Hauptsache es pflegt und erfrischt meine Haut und das tut es auch :daumen2:
Das Leben ist wie ein Spiegel. Ein Spiegel tut das, was du tust: Lächelst du, lächelt er zurück. Aber: DU musst als Erster lächeln.
:D Hey Hey Hey Hey-mountain :D

Benutzeravatar
PurpleFairy
Beiträge: 153
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 16:48

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon PurpleFairy » Di 28. Mai 2013, 14:42

Erst 100ml dann 200ml und jetzt wieder die große Flasche.
Zuerst hab ich ja noch gehadert und wollte eventuell mal einen anderen Toner testen, aber die vielen Öle als Inhaltsstoffe haben mich dann überredet ihm treu zu bleiben.
Der Duft ist leicht frisch, er trocknet meine trockene T-Zone überhaupt nicht aus und das beste: Make-up Reste vernichtet er zuverlässig.
Ganz große Liebe! :heart:
~°~ Das Schicksal mischt die Karten, aber du spielst das Spiel ~°~

Benutzeravatar
Ejndsch
Beiträge: 220
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:40
Wohnort: Waldbronn

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Ejndsch » Do 30. Mai 2013, 19:20

Den hab Ich jetzt nachbestellt, weil der erste demnächst allall wird.
Ich benutz ihn in Kombination mit dem Take Away und der Sensibelle Gesichtscreme.
Ich find Ihn toll, er trocknet die Haut nicht aus (im Gegenteil, er pflegt sogar ein bissele) und man braucht auch nicht so viel davon. Bei mir reichen 5-6 Sprüher auf ein Wattepad, damit bekomme Ich Reste vom AMU (brennt nicht in den Augen und die Augenpartie wird gepflegt) und vom Gesichtsreiniger weg.
Ich hab die 100ml-Flasche und Ich rechne mal damit, dass sie noch bis Ende nächster Woche hält, dann hat sie ca. sechs Wochen gehalten, bei Benutzung morgens und abends und obwohl Ich am Anfang recht verschwenderisch damit umgegangen bin (man ist halt doch diese durchtränkten Wattepads aus der Vergangenheit, gewöhnt :kicher: ) und ab und an auch mal was in die Haare sprühe, wenn sie fliegen.
Der Duft ist kräuterig, ich kanns nicht auf was Bestimmtes festlegen. Auf keinen Fall aber lavendelig. Ich persönlich empfinde ihn als sehr angenehm.
Kurzum: :heart: :love: :daumen:
un isch des lewe noch so drieb, imma hoch die gellarieb !!!

Benutzeravatar
Ejndsch
Beiträge: 220
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:40
Wohnort: Waldbronn

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Ejndsch » Mo 3. Jun 2013, 12:14

Ich hab nen kleinen Edit vorzunehmen bez. des Duftes.
Den Lavendel merkt man doch (hab da jetzt die letzten Tage mal drauf geachtet), aber er ist ganz dezent und für mich persönlich fügt er sich eher in die Gesamtkomposition ein, als hervorzustechen.
un isch des lewe noch so drieb, imma hoch die gellarieb !!!

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3703
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon raiina » Sa 8. Jun 2013, 13:24

Das ist jetzt vielleicht eine komische Frage, aber wofür genau sind diese Toner eigentlich gedacht? Sind das Gesichtsreiniger, Erfrischer oder...?
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

Vitellia
Beiträge: 806
Registriert: Di 5. Apr 2016, 03:49
Wohnort: bei Limburg

Re: Sensibelle Toner

Beitragvon Vitellia » So 24. Apr 2016, 20:17

Meine Haut scheint leider nicht ganz so gut mit dem Toner zurecht zu kommen, obgleich es mittlerweile schon etwas besser geworden zu sein scheint. Ich habe das Gefühl, dass sie leicht gereizt reagiert und er meine Haut tendenziell eher austrocknet. Allerdings ist die Reinigungswirkung top, was da noch so alles aus meinen Poren kam, als ich mit dem Wattepad drüber gegangen bin ... :shock:

Ich wollte ihn jetzt noch ein wenig testen (viellleicht muss sich die Haut auch erst dran gewöhnen? :roll:), mir aber wohl auch noch andere Toner bestellen, um zu sehen, ob ich damit besser zurecht komme. Im Zweifelsfall lässt er sich sehr schön als Haarerfrischer verwenden, der Duft gefällt mir nämlich an sich gut. ;)
"Regnet es im Mai - ist der April vorbei."


Zurück zu „Gesichtswasser/Toner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast