Always Look On The Bright Side of Life

Benutzeravatar
Meowchen
Beiträge: 821
Registriert: Do 3. Jan 2013, 11:37

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon Meowchen » Do 10. Jan 2013, 19:20

:oops:

Danke dir. ^_^
Dann hoffe ich das dir mein Langzeitbericht und die Berichte zu den anderen Sachen die ich von HM testen werde auch gefallen werden. :D

Mit dem Mischen werde ich es auch probieren. :)
Bild
Wenn dich etwas aufregt, dann ändere es!
Wenn es sich nicht ändern lässt, dann hat es keinen Sinn sich aufzuregen.

Vera
Beiträge: 27
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 19:41

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon Vera » Do 10. Jan 2013, 20:38

Ich hab mir das Duschöl jetzt endlich bestellt, weil ich zwischenzeitlich fast am Sundowner geleckt hätte, so lecker riecht der.
Leider kommt das Duschöl da nicht irgendwie ran. Es hat eine leichte Zitronennote, die aber eher unspektakulär bis unangenehm nach Badezimmerreiniger riecht. Unter der Dusche war die meiste Zeit gar kein Duft wahrnehmbar oder eben dieser Reinigergeruch. Die Konsistenz ist ok, es schäumt halt nicht, läßt sich aber gut verteilen.
Ein Duscherlebnis, als hätte man keinen Geruchssinn/ starken Schnupfen und war ein verstörender Start in den Tag. Ich hoffe schon fast, dass da was beim Anmischen falsch gelaufen ist, denn so hat das absolut keine Nachkaufchance bei mir.

Benutzeravatar
kometlulu
Beiträge: 3591
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:51
Wohnort: Komet
Kontaktdaten:

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon kometlulu » Do 10. Jan 2013, 20:49

Vera hat geschrieben:Ich hab mir das Duschöl jetzt endlich bestellt, weil ich zwischenzeitlich fast am Sundowner geleckt hätte, so lecker riecht der.
Leider kommt das Duschöl da nicht irgendwie ran. Es hat eine leichte Zitronennote, die aber eher unspektakulär bis unangenehm nach Badezimmerreiniger riecht. Unter der Dusche war die meiste Zeit gar kein Duft wahrnehmbar oder eben dieser Reinigergeruch. Die Konsistenz ist ok, es schäumt halt nicht, läßt sich aber gut verteilen.
Ein Duscherlebnis, als hätte man keinen Geruchssinn/ starken Schnupfen und war ein verstörender Start in den Tag. Ich hoffe schon fast, dass da was beim Anmischen falsch gelaufen ist, denn so hat das absolut keine Nachkaufchance bei mir.


vielleicht riechen manche kein neroli :?: :!: bzw vielleicht riechen manche unangenehme komponenten von neroli. kölnisch wasser und so :lol:
ich finde nämlich den zitrusgeruch hier auch eher hintergründig und dafür aber den neroliduft dermaßen vordergründig und kräftig :love:
it is essential to be yourself in a world where you're expected to be just like everyone else

Benutzeravatar
Meowchen
Beiträge: 821
Registriert: Do 3. Jan 2013, 11:37

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon Meowchen » Do 10. Jan 2013, 21:24

Ich weiss nicht mal was Neroli ist.
Aber da wir schon dabei sind: Ich hab wirklich nicht viel verwendet (also eher so wie ich das gewöhnt bin), es hat aber dennoch geschäumt wie bei "normalen Shampoos" auch. o.O
Eigentlich hatte ich mich schon darauf eingestellt das es das nicht tut.
Weil... ist ja erstmal ein ÖL Shampoo und zweitens hatten mich ja genug Berichte darauf vorgewarnt.
Allerdings hab ich nix davon gemerkt das das weniger Schaum sein sollte...
Und die Zitronennote fand ich sehr natürlich. So ist das wohl mit den anderen Wahrnehmungen. xD
Ich muss gestehen das ich Zitrone in egal was tunlichst vermeide, einfach eben weil ich das auch unglaublich schnell mit Reinigungsmittel verknüpfe, aber hier fand ich das okay. =)
Bild
Wenn dich etwas aufregt, dann ändere es!
Wenn es sich nicht ändern lässt, dann hat es keinen Sinn sich aufzuregen.

Jeshuana
Beiträge: 95
Registriert: Di 13. Nov 2012, 19:34

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon Jeshuana » Do 10. Jan 2013, 21:27

Die nette majon hat mir dieses ÖDS empfohlen, nach dem ich meine Vorlieben beschrieben habe: Volltreffer! :klatsch: Ich mag diesen tollen frischen Zitrus-Neroli-Duft, der aber auch sehr fein abgestimmt ist. Er ist nicht so intensiv, was schade ist, meine Nase will mehr davon. Die Konsistenz gefällt mir auch viel besser als die Duschgele, son toller pastellgelber Joghurt, der sich zum Schaum verwandelt. Leider verfliegt der Duft auch recht schnell, dabei mag ich ihn so und schnupper immer an der Buddel. Aber besonders reichhaltig fand ich das ÖDS nicht, kann keinen Unterschied zu den anderen von mir getesteten DGs feststellen. Aber in den Haaren kann ich einen deutlichen Unterschied feststellen: keine trocken-filzigen Längen und spitzen wie es es sonst von den HM Shampoos und DGs pur angewendet kenne! Die haare sind weich, leider aber auch sehr platt am kopf und ohne volumen, die hängen recht traurig und lasch runter. Sie fetteten auch schon nach 2 Tagen nach (sonst 4 Tage), aber das scheint normal zu sein, wenn Rüböl an 1. Stelle steht. Für die Haare werde ich es nicht mehr nehmen, da nehm ich lieber die Shampoos/Dgs und schütze meine längen mit condi.
Cotton Candy,Sugarplum Fairy, Lucky Duck, Pleased as Punch, Valle de Mai

Annoe
Beiträge: 47
Registriert: So 1. Mai 2011, 11:31

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon Annoe » Fr 11. Jan 2013, 21:13

Da ihr so tolle Erfahrungen mit dem Mischen von ÖDS und Shampoo gemacht habt, habe ich mein ALOTBSOL gestern auch in einer Cremedose mit Wasser und Hair gemischt und siehe da: heute sind meine Haare weich wie nie und glänzen ganz toll!! Wird jetzt öfter gemacht!! :)

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon raiina » Sa 26. Jan 2013, 16:46

Habs jetzt mal auch für die Haare probiert und wider Erwarten sind meine Haare gar nicht total klätschig geworden (hab sehr feines Haar). Sie sind zwar nicht so schön fluffig wie nach der Anwendung des Sugar Plums beispielsweise, aber ich hatte schlimmeres befürchtet :D Werd es wohl nicht regelmäßig zum Haare waschen nehmen können denn dafür ist es meinen Haare einfach zu reichhaltig, aber glücklicherweise ist es ja auch ein Duschgel :heart: (Da muss sich meine Haut nochmal entscheiden wie sie das findet :D).
Nebenbei: ich hätte schwören können, dass dieser Duft dem des Something for everybody Hautcondi ähnlich ist und wundere mich jetzt wirklich, dass es nicht zur Duftfamilie gehört :ups:
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

Benutzeravatar
kiwifee
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 12:40

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon kiwifee » Sa 2. Feb 2013, 13:39

Ich hätte mal eine Frage zum Duft:

Ist der Neroli-Duft hier deutlich erkennbar, wie z.B. bei der gesamten Orange Flower Reihe, oder nimmt man eher den Duft von Zitrusfrüchten wahr?
Bild Ich bin ein Geburtstagswichtel.Bild

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon raiina » Sa 2. Feb 2013, 13:59

Ich weißt nicht genau, was du mit Neroli meinst, also kenn den Duft nicht, aber ich find den Duft von ALO sehr zitruslastig, erinnert mich ein wenig an Something 4 everybody, auch wenn die nicht zu einer Duftfamilie gehören :)
"Ich kann es nicht begreifen, daß nun dauernd Menschen in Lebensgefahr gebracht werden von anderen Menschen. Ich kann es nie begreifen und ich finde es entsetzlich. Sag nicht, es ist für's Vaterland."
- Sophia Magdalena Scholl

Benutzeravatar
Sonnenschein285
Beiträge: 152
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:20

Re: Always Look On The Bright Side of Life

Beitragvon Sonnenschein285 » Sa 2. Feb 2013, 14:28

Ja, man riecht auch den Neroli- Duft deutlich heraus, finde ich zumindest. Aber ich liebe das ja :love: :heart:

P.S.: raiina, Neroli ist der Duft von Orangenblüten ;)
Cotton Candy ins Standardsortiment - Zuckerwatte geht immer!!!


Zurück zu „Öl-Dusch-Shampoos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast