Woodstock Hair Cream

Feuchtigkeitsspendende Haarpflegekremes
Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1791
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Woodstock Hair Cream

Beitragvon Anna@heymountain » Do 8. Mär 2012, 13:26

Bild

Pflegende Haarcreme mit Olivenöl, Kukuinussöl, Macadamianussöl, Johanniskrautextrakt, Ringelblumenextrakt und unserem legendären Woodstock-Duft.
Für alle unsere Woodstockfans wird ein Traum wahr. Was lag näher als außer unserem Woodstock-Shampoo und unserer Woodstock-Prewash-Haarkur auch eine wunderbar pflegende Haarcreme herzustellen? Eigentlich nichts, aber es brauchte eine Menge Winks unserer Fans mit den sprichwörtlichen Zaunpfählen, damit die Woodstock Hair Cream das Licht der Welt erblicken konnte. Aber, dafür sind Fans ja da, und deshalb hören wir auch sehr oft auf sie. Orangenöl bringt Glanz ins Haar. Olivenöl, Cupuacubutter und Kukuinussöl pflegen das Haar und die Kopfhaut und spenden Feuchtigkeit. Dem Macadamianussöl sagt man nach, dass es hervorragend zur Pflege von spröden oder brüchigen Haaren geeignet ist. Die reichhaltige Pflege wird unterstützt durch eine ausgewogene Kombination von Extrakten aus Johanniskraut, Ringelblumen und Lavendelblüten. Wir gaben der Woodstock Hair Cream unseren kräftigen, langanhaltenden Duft nach stimmungsaufhellender Orange und erdigem Patschuli mit auf den Weg, auf dass du dir ungefähr vorstellen kannst, wie es damals in Woodstock war. Gib dir eine großzügige Portion dieser wunderbar pflegenden Haarcreme in dein wallendes Haupthaar, hör dir dazu den Song „Long Time Gone“ von Crosby, Stills & Nash an und fühle dich in eine Zeit des Aufbruchs und des Infragestellens zurück versetzt.

Ingredients:
Aqua, Olea europaea fruit oil (Olivenöl), Aleurites moluccana seed oil (Kukuinussöl), Theobroma grandiflora seed butter (Cupuacubutter), Macadamia ternifolia seed oil (Macadamianussöl), Orbignya oleifera seed oil (Babassuöl), Cocos nucifera oil (Kokosöl), Helianthus annuus seed oil (Sonnenblumenöl), Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Caprylate, Panthenol, Simmondsia chinensis oil (Jojobaöl), Hypericum perforatum flower/twig extract (Johanniskrautextrakt), Calendula officinalis flower extract (Ringelblumenextrakt), Lavandula angustifolia flower extract (Lavendelblütenextrakt), Rosmarinus officinalis leaf extract (Rosmarinextrakt), Tocopherol (Vitamin E), Citrus aurantium dulcis oil (Blutorangenöl), Pogostemon cablin oil (Patchouliöl), Parfüm, Rosa damascena extract (Rosen Absolue) Benzylbenzoate*, Benzyl salicylate*, Citral*, Citronellol*, Eugenol*, Farnesol*, Geraniol*, Limonene*, Linalool*, Cinnamal*, p-Anisic acid, Levulinic acid, Sodium levulinate, Citric acid, Xanthan Gum. *Aus natürlichen ätherischen Ölen. VEGAN.

Duftfamilie: Orange, Patchouli, Olibanum, Rose; Mischung aus natürlichen ätherischen Ölen und Absolues
Woodstock Shampoo
Woodstock Hair Cream
Woodstock Soap
Woodstock Body Cream
Woodstock Extrait Parfum
Woodstock Hair Moisturizer
Woodstock Conditioning Cream
Woodstock Shaving Cream
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon dariomarco » Do 8. Mär 2012, 14:28

Darauf freu ich mich wie blöd :habe ja schon die Haarcream's probiert und finde sie super toll :heart:
Diese hier gefällt mir vom Duft und die Pflege ist auch Hammer davon braucht man sicher winzige Menge. :D

Ruby
Beiträge: 5006
Registriert: So 18. Apr 2010, 00:00

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon Ruby » Fr 9. Mär 2012, 17:12

Hair Cream hört sich schonmal gut an von der Idee her.

Und dann auch noch mit Woodstock Duft und Pflege!?! :-o

Ich "befürchte" davon wird gleich ein Töpfchen einziehen!

Benutzeravatar
cassiopeia
Beiträge: 33
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 16:03
Wohnort: NRW

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon cassiopeia » So 11. Mär 2012, 14:18

Ach, die hätte ich ja auch gerne. Ich mag den Woodstock-Duft so gern... :heart:

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon dariomarco » Mo 12. Mär 2012, 09:52

Wie lecker!
Meine Haare hinterlassen einen Duft.................... :D
Die Pflege ist hammer man muss aber wirklich aufpassen beim Dosieren.

Freydis
Beiträge: 10
Registriert: So 24. Jan 2010, 10:36

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon Freydis » Mo 12. Mär 2012, 11:58

Meine Haare sind momentan total trocken und "hungrig"- hab die Hair Cream bestellt (neben der Lucky Duck Hair Cream und CC und der Woodstock CC :D ) und hoffe dass ich meine Haarlis so wieder schön und weich bekomme...

Kleinod
Beiträge: 39
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 19:06

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon Kleinod » Fr 16. Mär 2012, 11:22

haben vorgestern bestellt und nun freu ich mich schon sooo auf diese haircream!

Ruby
Beiträge: 5006
Registriert: So 18. Apr 2010, 00:00

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon Ruby » So 25. Mär 2012, 10:09

Auch ganz wunderbar. Gestern erst schön den Woodstock Condi einwirken lassen, dann mit Woodstock die Haare gewaschen und zum Schluß die Hair Cream in den Spitzen verteilt. So durch wie die sind hat es sie auch nicht überpflegt. Aber es ist endlich mal vollbracht, dass sie deutlich frischer und gesünder wirken (mir ist bewusst, dass sie es nicht sind und die Schere dringend her muss :oops: ).

Mich umgibt noch immer eine Woodstock-Duftwolke, himmlisch.

Ich finde es toll, dass es jetzt eine ganze Haarpflegeserie mit diesem Duft gibt! :daumen2:

Die Anwendung der Cream finde ich sehr einfach und gut. Hatte schon Bedenken, aber die ist so zart und lässt sich ganz einfach verteilen, sicher dann auch in meinen langen, dicken und widerspenstigen haaren. Mit dem Condi, der ja deutlich zäher ist, habe ich da manchmal zu kämpfen.

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon dariomarco » So 1. Apr 2012, 16:25

Ganz klar was für Liebhaber des Duftes!
Deutlich reichhaltiger wie Hair.
Wünderschöne glänzende Haare die so auch mal einen Föhn überstehen.
Ich mag den Duft sehr.

Benutzeravatar
tee
Beiträge: 119
Registriert: Mi 13. Jul 2011, 00:10
Wohnort: Göttingen

Re: Woodstock Hair Cream

Beitragvon tee » Mi 4. Apr 2012, 22:18

ich kopier mal meinen eben verfassten text aus dem langhaarnetzwerk hier rein,bin grad faul :D

hab sie nun ausprobiert und bin sehr begeistert!sie ist ein wenig reichhaltiger als die cotton candy, hier muss man mit der dosierung etwas vorsichtiger sein. die pflege ist dementsprechend super, hab sie nach der haarwäsche mit dem woodstock shampoo im getrockneten haar angewendet und auch die tage danach im trockenen haar. die spitzen sind sehen gesättigt und gepflegt aus und riechen wunderbar und langanhaltend! der geruch ist noch etwas spritziger als beim shampoo, hier rieche ich die orange viel deutlicher heraus, gefällt mir sehr gut! :)


Zurück zu „Hair Creams“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast