Cocobelle Hair Cream

Feuchtigkeitsspendende Haarpflegekremes
Benutzeravatar
Anna@heymountain
Beiträge: 1791
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 09:12
Wohnort: Bodensee <3
Kontaktdaten:

Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Anna@heymountain » Di 11. Jun 2013, 17:24

Bild

Pflegende Haarcreme mit Olivenöl, Pracachyöl, Brasilnussöl, Borretschsamenextrakt, Hagebuttensamenextrakt und feinem Duft nach Kokos, Vanille, Sandelholz.
Wünscht ihr euch nicht auch von Zeit zu Zeit eine Zeitmaschine, mit der ihr euch in nullkommanichts an einen wunderschönen Sandstrand beamen könnt? Wir arbeiten zwar in geheimen Labors an dieser bahnbrechenden Erfindung, aber bis zur endgültigen Serienreife wollen wir euch eine kleine Alternative nicht vorenthalten. Unsere neue Cocobelle Hair Cream duftet unglaublich lecker, zart und warm nach Kokos, Vanille, Sandelholz und lädt euch auf eine Tagtraumreise in fernöstliche Länder ein. Olivenöl, Babassuöl und Kokosöl sind eine wunderbare Pflege für trockene oder spröde Haare. Sheabutter, Pracachyöl und Cupuacubutter spenden den Haaren Feuchtigkeit. Brasilnussöl macht das Haar weich und geschmeidig und verleiht ihm einen seidigen Glanz. Es gilt als einer besten natürlichen Pflegesubstanzen bei strapaziertem oder sprödem Haar. Borretschsamenextrakt und Hagebuttensamenextrakt, beide gewonnen durch CO2-Extraktion, sind vorteilhaft für die Haarpflege insbesondere bei strapaziertem oder trockenem Haar.

Ingredients:
Aqua, Olea europaea fruit oil (Olivenöl), Orbignya oleifera seed oil (Babassuöl), Butyrospermum parkii butter (Sheabutter), Cocos nucifera oil (Kokosöl), Pentaclethra macroloba seed oil (Pracachyöl), Bertholletia excelsa seed oil (Brasilnussöl), Theobroma grandiflorum seed butter (Cupuacubutter), Helianthus annuus seed oil (Sonnenblumenöl), Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Caprylate, Parfüm, Citrus limonum juice (Zitronensaft), Rosmarinus officinalis leaf extract (Rosmarinextrakt), Borago officinalis seed extract (Borretschsamenextract), Rosa canina seed extract (Hagebuttensamenextrakt), Amyris balsamifera oil (Amyrisöl), Santalum album oil (Sandelholzöl), Polianthes tuberosa extract (Tuberosen Absolue), Vanilla planifolia extract (Vanille Absolue), Benzyl alcohol, Benzyl salicylate, Citral*, Citronellol*, Coumarin, Eugenol*, Geraniol*, Limonene*, Linalool*, p-Anisic acid, Levulinic acid, Sodium levulinate, Citric acid, Xanthan Gum. *Aus natürlichen ätherischen Ölen. VEGAN.

Duftfamilie: Exotischer Duft nach Kokos, Vanille, Sandelholz; Komposition aus synthetischen Duftstoffen, natürlichen ätherischen Ölen und Absolues
Cocobelle Body Cream
Cocobelle Conditioning Cream
Cocobelle Oil-Shower-Shampoo
“My mom always said life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Bild

Benutzeravatar
Easy
Beiträge: 396
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 20:17
Wohnort: Oberfranken

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Easy » Di 11. Jun 2013, 20:12

Die ist schon auf meinem Merkzettel - dabei steh ich gar nicht soooo auf Kokos :oops:
Aber jetzt im Sommer kann ich es vielleicht doch leiden :D
Und Sandelholz liebe ich :heart:

Benutzeravatar
Inimini
Beiträge: 231
Registriert: Do 6. Sep 2012, 16:44
Wohnort: bei Bremen

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Inimini » Di 11. Jun 2013, 22:05

Ich hab sie auch auf dem Merkzettel und warte erstmal Berichte ab. :D

dariomarco
Beiträge: 3569
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon dariomarco » Mi 12. Jun 2013, 08:04

Ach,
Was eine Traum von Zusammensetzung!
Ich glaube die muss auch mit.
Falls es mir doch zu süß sein sollte werde ich es als Condi benutzen. :D

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mi 12. Jun 2013, 13:46

Ich hab mir meine Probe grade als Prewash in die Haare gemacht und ich sitze hier in dem tollen Duft :lecker:

Hat was von einem Zitronen-Kokoskuchen der Duft. Sanft und auch ein bisschen foody aber ohne dass es pappig riecht. Jetzt bin ich auf meine Haare nach dem Auswaschen gespannt :D

Benutzeravatar
Zoe1988
Beiträge: 109
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 16:33

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Zoe1988 » Mi 12. Jun 2013, 14:32

Ich habe mein Päckchen heute morgen mit der HC bekommen und konnte nur kurz daran schnüffeln, weil ich mich dann auf die Arbeit abmachen musste!
Auf den ersten Schnüffler erinnerte es mich unheimlich an die Fudge Pot. Gut... eine Sommervariante mit Kokos :roll:
Riecht auf jeden Fall gut und bin gespannt was meine Haare dazu sagen. ;)
Honigkomplott Groovy Mango Citizen Cake Marzipan

* Ginsterblüten * * Sugarplum Fairy * *Cotton Candy* *Hear The Snow Crunch*

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mi 12. Jun 2013, 14:43

Die Haare sind jetzt trocken .. schön weich und eine tolle Duftmischung aus der Haarkreme und Vallée de Mai die mich umweht :)

Eine gewisse Duftähnlichkeit kann man nicht leugnen. Aber die Fudge Pot fand ich greislig und die hier duftet lecker.

Julchen
Beiträge: 205
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:21

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Julchen » Mi 12. Jun 2013, 22:13

Hallo Zitroneneis,
es gibt eine Ähnlichkeit zwischen dem Vallée d. Mai und der Cocobelle? Weil die Cocobelle parfümiger ist, als die Duftbeschreibung vermuten lässt?
Ist die Haarcreme auch irgendwie mit "herb" zu beschreiben?
Ach die Fudge wollte ich so gerne haben ...nun ist die Cocobelle doch wieder interessant geworden. :?

Kann jemand die Cocobelle hinsichtlich Wirkung mit der Kirsch-Haarcreme vergleichen?

Gruß
Julia
Mitglied der legendären Wichtelgruppe Bild

Zitroneneis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Feb 2011, 17:10
Wohnort: Allmannshofen/Bayern

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Zitroneneis » Mi 12. Jun 2013, 23:37

Nein, es gibt keine Ähnlichkeit. Ich hab die Haarkreme nur mit dem VdM - Shampoo ausgewaschen ;)

Julchen
Beiträge: 205
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:21

Re: Cocobelle Hair Cream

Beitragvon Julchen » Mi 12. Jun 2013, 23:46

Hi, danke für die Antwort. Ich verstehe jetzt erst, dass du wohl die Ähnlichkeit mit dem Fudge Pot meintest.
Ich warte mal gespannt darauf wie andere den Duft wahrnehmen. So lange er nicht auch herb ist, ist die Haarcreme interessant für mich.
Mitglied der legendären Wichtelgruppe Bild


Zurück zu „Hair Creams“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste