Viva La Vida Face Oil

Benutzeravatar
Fichtenelch
Beiträge: 2490
Registriert: Di 23. Aug 2011, 18:05

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon Fichtenelch » Fr 10. Jan 2014, 15:57

Soderle, mein erstes Öl neigt sich dem Ende zu. Und auch, wenn ich bei Gesichtspflege immer lange brauche, um sie beurteilen zu können bzw. eher merke, was mir nicht gefällt als dass etwas gut tut - hier kann ich getrost vermelden: Wow! :shock: :daumen: :D

Mit dem Gesichtscremes stehe ich noch auf Kriegsfuß, da habe ich noch nicht das richtige für mich entdeckt - mein Gesichts ist da aber auch ein bißchen mäkelig...
Aber das Öl hat mir vom ersten Auftragen an gefallen. Es ist super sparsam, zieht gut ein, glänzt erstaunlicherweise nicht und ich meine tatsächlich, wenn ich es abends auftrage, sieht mein Gesicht am nächsten Tag besser, strahlender aus! Auch die Pickelchen und Wunden verheilen gut damit. Und dazu dieser himmlische Duuuuft! :love:

Auch meine Hände lieben es! Ich verteile Reste oder gar ein eigenes Tröpfchen gerne vor dem Schlafengehen. Das hilft mir besser als eine Handcreme gegen geschundene Hände! Wenn es nicht zu teuer käme, würde ich das Öl gerne auch mal für den ganzen Körper nehmen - ich glaube, das wäre der Knaller! Eventuell könnte da ja ein passendes Körperöl dazu noch entwickelt werden? Oder eine Creme? :unwürdig:

Ich hatte es nach dem Kauf gleich in den Kühlschrank gestellt und es in der Folge immer wieder vergessen. Da jetzt nur noch vielleicht ein Fünftel in der Flasche übrig war, bekam es doch ein kuscheliges Plätzchen im Bad. Dem Gesicht hat es gefallen, nun endlich öfters damit verwöhnt zu werden - entsprechend schnell war es nun leer! :D

Nun ist noch ein kleiner trüber Rest an festem Belag am Boden der Flasche, der sich im Kühlschrank gebildet hatte. Ich hoffe, der löst sich auch noch. Wäre doch schade, wenn das flüssige Gold in der Flasche verbliebe...
Beim nächsten Fläschle muss ich mir was anderes einfallen lassen...

Nachschub ist bei der nächsten Bestellung auf jeden Fall unbedingt erforderlich! :daumen: Ein ganz ein tolles Öl ist das! :love:
>> I have been through some terrible things in my life, some of which actually happened <<
Mark Twain

Benutzeravatar
NachtFalterin
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 17:25
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon NachtFalterin » Di 21. Jan 2014, 13:01

Nachdem ich nun seit ca. August-September meine Gesichtshaut (und manchmal auch Hals und Decolletée) mit diesem Öl bearbeite,will ich auch mal endlich meinen Senf dazugeben. :)
Erst dachte ich ja,als ich das Probentöpfchen sah "ÖööL?Brauche ich das?Naja....vielleicht,wenn es draußen ganz kalt wird....").Und dann irgendwann,mitten im Sommer probierte ich es doch aus und war spontan begeistert.Die befürchtete Fettschicht und die verstopften Poren blieben aus.Stattdessen hatte ich eine gut gepflegte Gesichtshaut,die sich wie Samt und Seide anfühlte und zufrieden vor sich hin strahlte.Und das,obwohl die ja schon wirklich schön ist,seit die Viva-Creme bei mir zum Einsatz kommt.
Auf jede Fall kommt bei mir das Öl unregelmäßig aber oft zum Einsatz und meiner Haut gefällt es sehr.Ob es einen Einfluß auf Pigmentflecken hat,weiß ich nicht,da ich nur einige Sommersprossen habe und die sollen doch bitte nicht weggeätzt werden,da ich sie mag. ;) Zum schnelleren Abheilen von Pickeln kann ich auch nichts sagen,was aber wohl eher daran liegt,daß ich so richtig fiese Dinger seit der Benutzung der Viva-Reihe gar nicht mehr bekomme und die kleinen Minibiester,die mich an gewissen Tagen heimsuchen fast ignorieren kann.Vielleicht verhindert es Unreinheite von vornherein bei mir,wer weiß?

Fazit:Ein wunderbares Öl,das ich nicht mehr missen möchte.Auch jetzt,wo es mal endlich etwas kalt draußen wird,legt meine Haut einen strahlenden Auftritt hin und mehr möchte ich doch gar nicht.Alle Daumen hoch deswegen. :D

MiriBerlin
Beiträge: 891
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 17:14

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon MiriBerlin » Di 21. Jan 2014, 23:10

Die bisherigen Posts hören sich so gut an und es steht schon auf meiner Merkliste für die baldige Bestellung. Meine Haut zickt leider seit Kurzem rum und ich hoffe, das mit dem Öl etwas besser in den Griff zu bekommen über den Winter. Es lebe das Gesichtsöl :) !

Benutzeravatar
Fichtenelch
Beiträge: 2490
Registriert: Di 23. Aug 2011, 18:05

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon Fichtenelch » Fr 24. Jan 2014, 13:51

Juhuu, Nachschub ist bestellt!
Nachdem das Fläschchen jetzt leer war, habe ich es (bzw. mein Gesicht) plötzlich dermaßen vermisst... :oops:
>> I have been through some terrible things in my life, some of which actually happened <<
Mark Twain

Benutzeravatar
anjizilla
Beiträge: 72
Registriert: So 29. Sep 2013, 18:35
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon anjizilla » Sa 25. Jan 2014, 23:16

Seit dem Viva la vida Face Oil gehöre ich zur überzeugten Öl-ins-Gesicht Fraktion. Benutze meine beiden Face Creams in letzter Zeit eigentlich gar nicht mehr. Komme mit dem Öl einfach besser klar und die Haut dankt es mir auch. Gebe das Öl morgens und abends nach der Reinigung aufs mit Angelface Toner eingesprühte Gesicht und sprüh nach dem einziehen noch einmal Thermalwasser drüber. Gibt ein supertolles Hautgefühl :heart:
Bild
anjizilla.de .:. strawberry planet right ahead!

Nidawi
Beiträge: 16
Registriert: So 26. Feb 2012, 18:18

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon Nidawi » So 26. Jan 2014, 15:48

Habe das Öl erst seit ein paar Tagen, kann also noch keine Langzeiterfahrung beisteuern.

Habe es probehalber mal bestellt, weil hier so viel geschwärmt wurde, unter anderem ja auch darüber, dass die Haut mit dem Öl mehr strahlt und DAS kann ich jetzt bei diesem sonnenlosen Winter echt gebrauchen.

Bei mir reichen 1-2Tropfen. Ich nehme es nach der Reinigung und nach dem Auftragen des Toners, dann ist die Haut schön aufnahmefähig. Außerdem öle ich auch meinen Körper immer nach dem Duschen auf feuchter Haut ein, das zieht einfach besser weg.

Das Öl macht bisher weich und geschmeidig und es produziert keine Pickel. Habe es auch schon über Nacht benutzt und keine Pickel bekommen und das will was heißen, da ich sonst ohne Pflege ins Bett hüpfe, damit die Haut atmen kann!

Also soweit so gut. Es ist zwar teuer, aber es ist so sparsam in der Dosierung, die Inhaltsstoffe sind super hochwertig und der Duft ist auch gut und ich warte einfach mal, was so auf Dauer mit meiner Haut passiert.

Benutzeravatar
Jenderella
Beiträge: 23
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 12:55
Wohnort: Hessen

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon Jenderella » Sa 8. Feb 2014, 23:34

So ich habe mir das Öl nun auch bestellt nachdem ich die super Erfahrungen von euch gelesen habe! Und was soll ich sagen? Es ist super! Habe auch noch keine Langzeit-Erfahrung aber ich kann dennoch nach dreimaliger Anwendung ein Ergebnis feststellen. :unwürdig:
Meine Haut ist recht kompliziert, wie ich finde. Ich habe früher immer gedacht ich hätte fettige Haut, da ich über den Tag immer geglänzt habe wie eine Speckschwarte! Seit ich HM Cremes, Toner und jetzt dieses Öl benutze bin ich mir da nicht mehr so sicher. Habe kurz gesagt festgestellt das meine Haut Feuchtigkeit benötigt damit sie nicht nachfettet. Das bestätigen ja auch einige wenn man sich mal um seine Gesichtshaut erkundigt.
Das Öl macht bei mir so eine tolle, mattierte und strahlende Gesichtshaut wie ich es das letzte Mal vielleicht mit 5 Jahren hatte :D Ich kann es als Nachtpflege oder auch als Tagespflege unter dem Make-up anwenden, da es meine Haut wirklich dauerhaft mattiert und nicht nachfetten lässt. Ich bin sowas von glücklich! Dazu muss ich sagen, dass ich eigentlich dachte das Öl wäre nicht für mich geeignet da ich es von der Beschreibung her eigentlich als nicht für meine 23-jährige Haut gemacht gesehen habe. Ich wurde eines besseren belehrt. Es ist wirklich nicht billig, ein Versuch ist es trotzdem auf jeden Fall wert! Es gab bisher keinen der damit enttäuscht war, wenn ich alles richtig verfolgt habe. Ich möchte es nicht mehr missen und es wird nun definitiv zu meiner Standard-Gesichtspflege gehören! Es ist jeden Cent wert und ein wahres Wunderelixier! Ich benutze neben dem Öl übrigens noch die Honiglich, den Angelface Toner und gelegentlich die Wonderful Tonight Mask.
Vallée de Mai Feels Like Heaven May Day Unforgettable Lulu's Back In Town Sugarplum Fairy Kirsche Mogst Amol A Feige Probiern Nights In White Satin Citizen Cake

Liebe Grüße,
Jenderella

Bild

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 1197
Registriert: Di 16. Feb 2010, 12:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon meeow » Fr 25. Apr 2014, 13:24

Ich benutze das Öl jetzt schon längere Zeit immer wieder mal als Nachtpflege, besonders gerne nach einer Gesichtsmaske, da wird die Haut toll weich. Bin sehr zufrieden damit.

Kann man das Öl eigentlich auch als alleinige Nachtpflege benutzen oder sollte man besser mit einer Gesichtskreme abwechseln? Morgens benutze ich eh eine Creme, da ist mir das Öl nämlich zu reichhaltig.

Benutzeravatar
cappuccina
Beiträge: 1193
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 17:01
Wohnort: Lenzburg

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon cappuccina » Fr 25. Apr 2014, 14:14

Ich glaube, das hängt vom Hauttyp ab...ich benutzte das Öl nämlich im Herbst, das war es für mich perfekt, im Winter die noch reichhaltigere Crème und jetzt im Frühling dann wieder das él benutzen. Meine trockene Haut braucht die Viva La Vida Produkte und ist damit auch nicht überpflegt, bei dir kann das natürlich auch anders sein...aber als Nachtpflege wird sie bestimmt nicht schaden, ist auch nicht so schlimm, wenn die Haut anfangs glänzt ;)

pita
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 08:29
Wohnort: Hannover

Re: Viva La Vida Face Oil

Beitragvon pita » Mi 7. Mai 2014, 10:44

Ich benutze schon geraume Zeit das Hautöl und für meine Haut gibt es einfach nichts besseres. :unwürdig:

Meine Haut ist sehr trocken und auch nicht mehr die Jüngste, aber mit dem Öl in Verbingung mit der Viva la Vida-Creme
ist meine Haut für die Nacht optimal versorgt. Morgens benutze ich 2-3 Tropfen Öl und im Moment die Honiglich.
Damit sieht meine Haut prall und gut genährt aus.

Übrigens: Seit ich Viva la Vida benutze bin ich schon mehrfach auf meine Haut angesprochen worden ("Du siehst so
gut aus, welche Pflege nimmst du denn?). Ich habe mein "kleines Geheimnis" immer bereitwillig verraten und
auf diesem Wege schon einige Freundinnen "angefixt".

Toll finde ich, daß das Öl so hochwertig und rein ist, keine Streckmittel oder minderwertige Öle, sondern reine
Natur :daumen:
Fazit: Ich habe meine Gesichtspflege gefunden !!!!!
An mein Gesicht kommt nur Wasser und HM :heart:


Zurück zu „Gesichtsöle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast