Darling Pretty Face Scrub

Benutzeravatar
Venia
Beiträge: 1743
Registriert: Do 4. Feb 2010, 14:49

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon Venia » Mi 31. Jul 2013, 15:44

Das Handling ist so angenehm und ich nutze es in der Tag regelmässig mindestens einmal pro Woche. Das Ergebnis ist einfach toll.
Die Haut sieht rein und gesättigt aus. Auch wenn ich anschliessend mit dem Toner noch drüber gehe. Ist die Haut einfach nur natürlich prall ohne aufgeplustert zu sein.
Einfach natürlich schön...
Niemand liebt Dich so bedingungslos wie ein Hund.

Benutzeravatar
raiina
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 21:13
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon raiina » Fr 2. Aug 2013, 12:36

Hatte eine Probe dabei und hab diese jetzt schon zweimal verwendet: die erste Anwendung war etwas gewöhnungsbedürftig und mein Gesicht hat auch ein wenig gebrannt (ich bin Scrubs einfach nicht gewöhnt), aber danach fühlte es sich super schön und weich an. Außerdem bleibt ein leichter Film auf meiner Haut zurück, der total angenehm ist! Eben hab ich den Scrub zum zweiten Mal verwendet und diesmal hat nichts gebrannt, an das Scrubben kann ich mich zwar immer noch nicht so richtig gewöhnen (mir tut das weh), aber trotzdem gefällt mir der Face Scrub sehr gut :daumen2: Der Duft aus dem Döschen gefiel mir nicht so gut, auf meinem Gesicht jedoch schon :pillepalle: Ein angenehm dezenter und irgendwie...wertvoller Duft :D Keine Ahnung, ich kann diesen Duft echt äußerst schwer beschreiben!
Ob ich mir den Scrub allerdings holen muss, wird sich zeigen wenn die Probe leer ist. An sich brauche ich ja nicht wirklich Gesichtsreiniger (bin immer gut ohne ausgekommen) und nur zum Rumstehen und Sammeln wär mir der Scrub dann auch zu schade :oops: und zu teuer :psst: Mal schauen :)

Benutzeravatar
Fichtenelch
Beiträge: 2489
Registriert: Di 23. Aug 2011, 18:05

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon Fichtenelch » Mo 5. Aug 2013, 15:50

raiina hat geschrieben:An sich brauche ich ja nicht wirklich Gesichtsreiniger (bin immer gut ohne ausgekommen)


Es ist ja auch KEIN Reiniger! Es ist ein Gesichtspeeling!
Entfernt abgestorbene Hautzellen, pflegt die Haut und spendet Feuchtigkeit - steht auch so im Begleittext!

Einen Reiniger nimmt man dagegen, um das Gesicht sauber zu bekommen von Dreck, Talg, Schweiß, etc...
Der kann zwar auch pflegen und Feuchtigkeit spenden, ist aber von der Funktion her was anderes... und drum gibt es ja auch zum Peeling den passenden Reiniger dazu :roll:
>> I have been through some terrible things in my life, some of which actually happened <<
Mark Twain

dolores
Beiträge: 763
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 12:14

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon dolores » So 29. Sep 2013, 14:00

Bald ist meine erste Dose leer. Gehört schon jetzt zu meinen Standarts, obwohl ich aus Neugierde auch mal den anderen ausprobieren werde. Der Scrub-Effekt ist genau so kräftig, wie ich ihn brauche, Unreinheiten kommen schneller hoch und raus, die Konsistenz ist toll reichhaltig und den Duft mag ich supergerne. Aufgrund der kurzen Haltbarkeit empfielt es sich jedoch ruhig etwas großzügiger damit umzugehen...
Die Welt ist so viel größer....

Ragamuffin8
Beiträge: 2011
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 08:53

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon Ragamuffin8 » Fr 4. Okt 2013, 20:13

Leer :cry: es ist leer :(

Je länger unsere Beziehung dauerte umso schöner wurde sie, daher darf es gleich wieder zu mir ziehen, ganz frisch und schrubbelnd :)
Mit Heymountain ist mein Badezimmer zum Spa geworden und ich kann in den Wellnessurlaub so oft ich mag

Benutzeravatar
anjizilla
Beiträge: 72
Registriert: So 29. Sep 2013, 18:35
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon anjizilla » Mo 28. Okt 2013, 13:39

Ich habe heute auch das erste Mal den Scrub ausprobiert und werde wohl das nächste mal noch bissel sanfter peelen müssen bzw. mehr drauf achten, dass ich immer wieder Wasser mit aufnehm, damit es nicht zum "Trockenreiben" kommt. Der Duft und das Peeling selbst sind sehr angenehm. Ich mag es, dass das Peeling durch Zucker passiert, weil er sich auflöst. Bei Jojobaperlen & Co. hatte ich das dann immer in den Haaren :sterne:
Ich habe nach dem Abwaschen allerdings noch ein Wattepad mit Angelface Toner besprüht und bin damit über die Haut gefahren, weil mir der ölwachsige Film auf der Haut irgendwie "unheilig" war. :oops:

Bis auf dass die Haut eben an den Wangen jetzt etwas heiß und gereizt ist, ist sie schön glatt und die Schüppchen an Nase und Stirn sind auch weg. :)
Bild
anjizilla.de .:. strawberry planet right ahead!

Benutzeravatar
funkespringinsfeld
Beiträge: 1084
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 18:14
Wohnort: Trier

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon funkespringinsfeld » Mo 13. Jan 2014, 07:48

Ich habe mir auf Verdacht diesen Scrub geholt, da ich recht trockene Haut hab, besonders im Winter. Am Samstag hab ich den entsprechenden Gesichtsreiniger genutzt, gepeelt und dann die Honeylicious als Maske drauf. Noch nie hatte ich so weiche, zarte und strahlende Haut. Fantastisch!

Benutzeravatar
NachtFalterin
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 17:25
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon NachtFalterin » Mo 20. Jan 2014, 17:30

Nachdem ich hier lesen durfte,daß Ihr das auf TROCKENER Haut anwendet und nicht,wie ich auf nasser,mußte ich das natürlich auch ausprobieren.Holy shit......dagegen ist meine Seesand-Mandelkleie ja geradezu zart und flauschig.Hier fand ich die Schruppwirkung schon echt kraß. :shock:
Die Prozedur hat sich allerdings gelohnt:Ich wurde mit einem zarten,SEHR gut durchbluteten Gesicht belohnt.Etwas nervig fand ich noch die Fettschicht,die mich an meine ersten Erfahrungen mit HM-Gesichtsreinigern erinnerte,aber mit einem schrubbeligen Handtuch konnte ich einen Teil des Öls gut wegrubbeln.Der Rest des auf der Haut verbleibenden Öls zog problemlos weg und ich brauchte keine Gesichtscreme mehr.Auch jetzt-Stunden später-habe ich noch eine gut durchblutete und gut gesättigte,samtige Haut.Kein Spannen,kein Nachfetten....einfach perfekt. :D

Mal schauen,wie oft ich das meiner Haut zumuten kann.Die Schruppattacke heut früh scheint ihr aber gefallen zu haben.

Ist das ansonsten exakt dasselbe Öl,das ich mir tropfenweise aus dem Glasfläschchen fürs Gesicht gönne?Muß ich doch gleich mal schauen......

Benutzeravatar
NachtFalterin
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 17:25
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon NachtFalterin » Di 21. Jan 2014, 00:51

raiina hat geschrieben:Also ich mach das IMMER nur in Verbindung mit Wasser :shock: Sonst würd meine Gesichtshaut ausrasten :D


Jetzt bin ich beruhigt. :prost: Hielt mich bisher ja immer für ein ganz hartes Mädel,aber diese Schruppaktion war schon ziemlich heftig. :D

Aber mein Gesicht war trotzdem sowas von zart.*WOW*

Ragamuffin8
Beiträge: 2011
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 08:53

Re: Darling Pretty Face Scrub

Beitragvon Ragamuffin8 » Do 23. Jan 2014, 10:17

Ich mag es am allerliebsten auf trockenes Gesicht, ABER die Hände dann zum peelen ganz leicht anfeuchten. Dann zerfliessen die Zuckerkristalle nicht so schnell und dennoch schrubbelt es die Haut noch gut rosa und prall :)
Mit Heymountain ist mein Badezimmer zum Spa geworden und ich kann in den Wellnessurlaub so oft ich mag


Zurück zu „Gesichtspeeling, Face Scrubs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast