Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

MiriBerlin
Beiträge: 891
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 17:14

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon MiriBerlin » Do 27. Mär 2014, 10:06

Also bei meinen kurzen Haaren funktionieren sie super. Bei der Beschreibung der Conditioning Shampoos steht ja auch dabei:

Sie eignen sich ebenfalls gut für Haarwäschen, bei denen man eher weniger Zeit zur Verfügung hat, so z.B. morgens vor dem Gang zur Arbeit, oder bei den meisten Kurzhaarfrisuren.


Das hat mich veranlasst, vor 2 Monaten das Vergissmeinnicht CS zu bestellen und es hat super funktioniert. :)

Ruby
Beiträge: 5006
Registriert: So 18. Apr 2010, 00:00

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon Ruby » Do 27. Mär 2014, 10:42

Inwiefern bringen? Mir bringt es halt tatsächlich in der Hinsicht etwas, dass ich nicht lange föhnen, stylen etc. MUSS (ein wenig Wachs kommt meist trotzdem rein, aber das geht ja fix). Zudem sind sie nicht strohig sondern fein gepflegt. Denn auch kurze Haare können verdammt trocken e´sein (ich lebe it ständiger Waldbrandgefahr auf meinem Kopf).

Ich hab jetzt mal nachgemessen :kicher: - die längsten Parts sind auf meinem Kopf schon wieder 7,5 cm lang. Alles andere ist kürzer (teilweise nur mm).

MiriBerlin
Beiträge: 891
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 17:14

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon MiriBerlin » Do 27. Mär 2014, 10:54

Wenn Du mit den normalen HM-Shampoos zufrieden bist und diese gute Ergebnisse erzielen, dann "brauchst" Du eventuell kein CS. Mir geht es jedoch auch wie Ruby, dass ich bemerkt habe,dass die Haare griffiger sind und schöner fallen. Wie Rainer in einem anderen Thread schon bemerkte: Probieren geht über studieren. (Und falls es Dir dann doch nicht zusagt, hast Du hier ganz sicher zwei Abnehmerinnen für dieses Shampoo :D )

Benutzeravatar
murciélago
Beiträge: 4041
Registriert: So 2. Feb 2014, 11:42
Wohnort: Necrópolis

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon murciélago » Fr 28. Mär 2014, 23:15

ein super-leckerer, fruchtig-frischer, sommerlicher Cocktail...
zum dahinschmelzen...Bild
Pflege: einwandwfrei,
nur bei diesem gab es ein leichtes "knirsch und ziep" beim kämmen.Bild
Meine Haare fühlen sich trotzdem sehr gut an...Bild
sind nicht ganz so seidig weich wie bei "Crunchy Caramel" und "If I Could Turn Back Time" aber das ist gar nich so schlimm,
denn dieses mal blieb mein Zopfband dort wo es hingehört...Bild


Würde mir ein Duschgel von diesem leckeren Duft noch zusätzlich wünschen.
Bild
Bild BildBild
:we all lie in the gutter but some of us are looking at the stars:

dariomarco
Beiträge: 3552
Registriert: Di 13. Okt 2009, 11:05
Wohnort: Karlsruhe

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon dariomarco » Sa 29. Mär 2014, 09:24

Der Duft ist immer noch toll.
Werde es zum Duschen nutzen.
Meine Haare brauchen einfach mehr deswegen bleibe ich bei ÖDS.
Zwischendurch klappt es aber gut mit den neuen Shampoos.
Da viele was zu den Haaren schreiben:
Meine Haare sind lang bis zum Po.

Bambi
Beiträge: 2330
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 18:43

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon Bambi » Sa 29. Mär 2014, 13:01

Ich habe es heute auch benutzt und kann bisher nur sagen, dass es toll duftet und schön schäumt. :)
Gleich föhne ich meine Haare un d dann schauen wir mal, wie sie sind...

Bambi
Beiträge: 2330
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 18:43

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon Bambi » So 30. Mär 2014, 14:02

Soooo... kurzer Erfahrungsbericht...

Gestern nach dem Föhnen waren meine Haare schön. Allerdings kämme ich sie auch nicht, da sie dann in so welligen Strähnen fallen, was ich echt gerne mag. Kopfhaut war sauber, nichts juckt...
Heute juckt es immernoch nicht, ABER ich habe das Gefühl, dass es meinen Längen eindeutig zu viel war. Für mich ist es von der Pflege her vergleichbar mit dem VMN CS - da werden meine Haare in lockiger Form auch ganz toll, kämme ich sie aber sehen sie ungepflegt und strähnig aus. Daher musste ich sie leider heute hochstecken, weil das so echt gar nicht geht.
Nächstes Mal teste ich eine kürzere Einwirkzeit...

Benutzeravatar
Maracuja
Beiträge: 378
Registriert: Do 7. Nov 2013, 10:44
Wohnort: Oberpfalz

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon Maracuja » So 30. Mär 2014, 14:58

Ich habe es jetzt die letzten Tage über benutzt und kann zumindest schon mal ein bisschen berichten.
Ich habe glattes, feines und leider auch recht wenige Haar, das ich seit 5 Jahren chemisch rot (von dunkelbraun) färbe. Sie sind in den Längen eher trocken und bei sehr reichhaltigem Shampoo fettet mein Ansatz leider schnell nach.

Also:
Der Duft ist super, ich hoffe nur, dass er mir auf Dauer nicht zu viel wird.
Ich habe das Gefühl, dass ich vom Condi Shampoo mehr brauche, als bei anderen Heymountain Shampoos, auch damit es richtig gut schäumt. Deshalb schäume ich es gerne in den Händen auf und gebe das Ganze dann in die Haare. So verbrauche ich nicht ganz so viel und erhalte trotzdem ausreichend Schaum.
Nach dem Waschen fühlen sich die Haare schön sauber an und lassen sich auch ein wenig besser kämmen als wenn ich ein "normales" Shampoo benutzt hätte. Nicht so leicht, wie wenn man eine Spülung verwendet, aber doch schon besser.
Wenn sie trocken sind (ich lasse sie immer an der Luft trocknen) fallen sie schön und mein feines Haar sieht voluminöser und mehr aus :D
Im Laufe des Tages merke ich aber, dass meine Längen immer noch recht trocken sind, da benötige ich wohl ab und an etwas mehr Pflege.
Dass der Ansatz schneller fettig wirkt konnte ich nicht feststellen.

Alles in allem finde ich das Condi Shampoo top und werde bei der nächsten Bestellung gleich noch eine Flasche bestellen, bevor es wieder weg ist :)
Be careful making wishes in the dark. You can't be sure when they've hit their mark.

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 1197
Registriert: Di 16. Feb 2010, 12:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon meeow » So 30. Mär 2014, 15:47

Ich habe das Condi Shampoo gestern zum ersten Mal ausprobiert. Der Duft ist wirklich toll, so wunderbar fruchtig. Ich habe die Haare zwei Mal gewaschen, da ich nach dem ersten Mal noch kein so sauberes Gefühl hatte. Dass sich die Haare besser kämmen lassen, konnte ich mit meinen trockenen, welligen Haaren nicht feststellen. Ich habe noch etwas Haarcreme auf den handtuchtrockenen Haaren verteilt. Meine Haare waren dann trocken etwas glatter als sonst, fallen aber schön und glänzen sehr. Gefällt mir ganz gut und ich werde es jetzt mal im Wechsel mit meinem normalen HM Shampoo benutzen und schauen wie das meinen Haaren auf Dauer gefällt.

Benutzeravatar
meeow
Beiträge: 1197
Registriert: Di 16. Feb 2010, 12:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Caribbean Sunshine Conditioning Shampoo

Beitragvon meeow » Mo 5. Mai 2014, 15:00

Ich benutze das Shampoo jetzt schon einen Monat lang und bin sehr davon angetan. Meine Haare vertragen es gut, sind auch nicht strähnig oder fettig. Ich brauche aber etwas Haarcreme, damit ich die handtuchtrockenenn Haare durchkämmen kann. Das ist bei den normalen HM-Shampoos aber auch so. Meine trockene Kopfhaut pflegt es auch super, da habe ich gerade gar keine Probleme mehr. Den Duft mag ich auch gerne, so toll fruchtig. Mein Mann meint: "Das ist ja als würde ich mir Obstsalat auf den Kopf schmieren!" :kicher:

Zwischendurch nehme ich immer mal noch normales HM-Shampoo und mache lassen einen Condi als Pre-Wash-Kur einwirken, damit fahre ich im Moment sehr gut.


Zurück zu „Conditioning Shampoos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast